World Doctors Alliance

Eine Gruppe internationaler Ärzte und Wissenschaftler, darunter auch die ÄRZTE FÜR AUFKLÄRUNG, sprechen sich gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen aus. Sie fordern eine Untersuchung und eine Aufkärung der Hintergründe, die im Zusammenhang mit der ausgerufenen Pandemie stehen.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona Narrativ entlarvt – mit Prof. Dolores Cahill

Facebook und youtube haben das Interview zwischen Dave von Computing Forever und Prof. Dolores Cahill zensiert und gelöscht. Schaut erst hier auf Bitchute das Video von Dave wo er uns den Zensur-Vorgang erklärt. Danach das eigentliche Video hier Notes: Dolores Cahill wurde vom ausserparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss in Sitzung 8 angehört.Webseite: Die

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Der Irak vergewaltigende Neokonservative regen sich darüber auf, dass die Menschen die Irak-Sache immer wieder zur Sprache bringen

von Caitlin Johnstone – aus dem englischen In der US-Politik ist im Moment so viel los, dass es schwer ist, zu wissen, worüber man schreiben soll. Bei all dem Geschrei über die Wahl, die Amtsenthebung, Trumps gefälschten Palästina-„Deal“ und so viele andere wichtige politische Themen, die mit Kobe Bryants Tod und Coronavirus-Angst vor Pornos um Sendezeit konkurrieren, hat man das Gefühl, dass wir bereits bei der Sättigung mit weißem Rauschen und Informationen sind, und es ist noch nicht einmal Februar. Die Dinge werden im nächsten Monat noch viel lauter werden, wenn die Vorwahlen der demokratischen Präsidentschaftswahlen (und all die Manipulationen

Read More »
Danielum

Das Wahrheitsministerium

Ersterschienen im Rubikon am 20.5. von Bertram Burian Schon lange vor der „Corona-Pandemie“ forcierte die WHO vorgeblich zur Bekämpfung einer „Infodemie“ die globale Zensur. Es herrscht Pressefreiheit, und eine Zensur findet nicht statt. So dachten jedenfalls die meisten von uns. Unter den Bedingungen einer offenen und freien Gesellschaft gibt es nur eine plausible Erklärung dafür, wenn quer durch alle Parteien und Medien das Gleiche gepredigt wird – zum Beispiel Covid-19 sei höchst gefährlich. Die meisten halten diese „Informationen“ also für wahr. Das Vertrauen der Bevölkerung, das früher zumindest teilweise berechtigt schien, lässt sich jedoch trefflich missbrauchen, wenn ein globaler Generalangriff

Read More »

Der Fall Bana Alabed

Der Fall Bana Alabed und die Medien Das amerikanische „Time“-Magazin hat die kleine Bana Alabed im vergangenen Monat zu einem der „25 einflussreichsten Menschen im Internet“ gewählt. Es geht um eine Geschichte, die seit einigen Monaten weltweit für mediales Aufsehen sorgt. Die Geschichte eines kleinen Mädchens aus Syrien, inzwischen acht Jahre alt, das angeblich über sein Leben inmitten des Krieges twittert – in allerbestem Englisch. Bernert hat darüber in seinem Blog geschrieben, weil er etliche Zweifel an der Geschichte hegt und gleichzeitig all jene kritisiert, die sie ohne eine solche Skepsis verbreiten – wie zum Beispiel Stern.de, dessen Artikel über

Read More »