Für Wahrheit, Frieden und Freiheit

Gab es denn je einen Zeitpunkt in der Menschheitsgeschichte, an welchem wir so manipuliert worden sind? Gibt es eine bessere Gelegenheit als diese Pandemie, uns die Freiheit zu nehmen und unseren Frieden. Die selbstbestimmte Zukunft für unserer Kinder und Enkel wird beendet, ohne dass es 99% der Bevölkerung überhaupt bemerkt?

Das ist so monströs, diese neoliberale technofaschistische Machtübernahme. Das dürfen wir uns nicht gefallen lassen. Hat die Weltbevölkerung überhaupt eine Chance als Masse zu begreifen was hier gelaufen ist, die Gehirnwäsche als solche zu erkennen und die unzähligen Traumen zu verarbeiten und zumindest versuchen zu heilen.

Sollten die Verantwortlichen ihre Immunität behalten und nicht juristisch in voller Härte angeklagt werden, wäre alleine das deswegen, unsrer Meinung nach, schon ein Verbrechen. Denn was hier abläuft, ist eines der größten, orchestrierten Verbrechen der Menschheitsgeschichte.

Wenn geistige Zwerge einen Riesen wie Sucharit BHAKDI beurteilen

Zur Ergänzung:
Was ist Faschismus oder was eine Diktatur?
Die Antwort mag jeder für sich selber finden.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Covid-19 – Navigieren durch das Unbekannte

Dr. Anthony Fauci ist Immunologe und laut Wikipedia „einer der führenden Berater der US-Regierung auf den Gebieten der Biogefährdung sowie der Infektion mit HIV und anderen Viren, zum Beispiel während der COVID-19-Pandemie in den Vereinigten Staaten. Er gehört zu den Herausgebern des Harrison’s Principles of Internal Medicine, einem Standardlehrbuch der Inneren Medizin.“. In einem Artikel im im New England Journal of Medicine vom 26. März 2020 stellen Dr. Fausti und zwei Kollegen klar, dass der Coronavirus in seiner Gefährlichkeit maximal mit einer etwas schwereren Grippewelle zu vergleichen ist. In dem Artikel „Covid-19 — Navigating the Uncharted“ von Fauci, Lane und Redfield heißt es: „Dies deutet darauf

Read More »
Danielum

Ex-Pfizer-Vice: “Die Pharmafirmen wissen, dass diese Impfungen nicht notwendig sind.”

“Demokratischer Widerstand”-Interview mit Dr. Michael Yeadon, dem früheren Vizepräsidenten von Pfizer im Bereich Respiratory Research, über die offensichtlichen und verborgenen Gefahren der neuartigen genetischen Impfstoffe. Ein Interview im Magain „Demokratischer Widerstand“ mit Dr. Michael Yeadon, dem früheren Vizepräsidenten von Pfizer im Bereich Respiratory Research. Michael Yeadon: Es ist völlig absurd, die ganze Welt durchzuimpfen. Unsere Politiker hier in Großbritannien und deren Berater lügen uns einfach an und führen uns auf den falschen Weg. Das ist ein Verbrechen. Das fängt mit dem nicht vertrauenswürdigen PCR-Test an. Damit werden die Menschen verängstigt. So können restriktive Maßnahmen durchgesetzt werden. Ich kann nur nicht-medizinische

Read More »
Danielum

Der Impfrausch

Es wird geimpft, als gäbe es kein Morgen mehr — für manche Geimpften könnte das sogar zutreffen. Eine Freundin erzählt mir sie werde sich impfen lassen, damit sie wieder ihrer Leidenschaft nachgehen könne: Dem Reisen.Ich hielt sie für genügend informiert und aufgeklärt, dass sie die Risiken und den Unsinn des Impfens verstanden hätte. Sie verfügte über alle Informationen um für sich ein Verletzungs- oder gar ein Todesrisiko unbeeinflusst abschätzen zu können. Ich ging von der Annahme aus, dass sie sich sicher nicht dieser gefährlichen aus dem Boden gestampften, risikoreichen Gentherapie unterziehen würde. Nun muss ich sehen, dass ich mich geirrt

Read More »