Wegweisende Klage

BREAKING NEWS – Impfstoff-Update!!! Marc Anthony Boyer

Staatliche Mittel wurden von der Gates Foundation, der WHO und dem CDC (Centre for Disease Control) abgezogen. Die US-Regierung hat einen LANDMARK VACCINE LAWSUIT verloren!

Der Anwalt für Impfschadensfälle Robert F. Kennedy Jr., Del Bigtree, Produzent des Dokumentarfilms über unterdrückte Impfstoffe, „VAXXED“, und das Informed Consent Action Network (ICAN) werden für diesen Sieg verantwortlich gemacht.

https://olis.leg.state.or.us/

Sie verlangten die entsprechenden Regierungsdokumente, die belegen, dass alle staatlich zugelassenen Impfstoffe in den letzten 32 Jahren auf ihre Qualität getestet wurden – und es gab KEINE! Null, nix, nada!

Hier sind die enormen rechtlichen und praktischen Auswirkungen dieses Sieges für das amerikanische Volk:

Dies bedeutet, dass das US-Gesundheitsministerium und alle Impfstoffhersteller das amerikanische Volk seit über 30 Jahren über die Wirksamkeit und Sicherheit von Impfstoffen getäuscht haben; dies könnte letztlich bedeuten, dass die Existenz – zumindest in ihrer jetzigen Form – von fünf US-Behörden des „Gesundheitswesens“ nun in Zweifel gezogen wird: die CDC, die FDA, die IOM, das NIH und der „Gesundheits“-Teil des DHHS selbst!

Dies kann auch die Existenz staatlicher Ärztekammern und exklusiver medizinischer Zünfte wie der AMA bedrohen.

Das bedeutet, dass die Impfstoffhersteller in betrügerischer Weise von dem ausgenommen wurden, wozu alle anderen Arzneimittelhersteller in Bezug auf die halbjährliche Rezertifizierung von Qualität und Wirksamkeit gezwungen wurden – was bedeutet, dass ihre Impfstoffe nie auf ihre Qualität getestet wurden und seit über 30 Jahren keine nachgewiesene Sicherheit oder Wirksamkeit hatten.

Dieser Fall kann nun von allen Eltern rechtlich angeführt werden, die in betrügerischer Absicht durch eine Regierung/organisatorische Vorschrift/Vorschriften dazu verpflichtet wurden, ihre Kinder für die Schule oder andere Aktivitäten zu impfen, um die Zwangsimpfung ihrer Kinder zu stoppen.

Dieser Fall kann nun von allen Arbeitnehmern, die von ihren Arbeitgebern dazu aufgefordert werden, sich impfen zu lassen, um ihren Arbeitsplatz zu behalten, rechtlich angeführt werden.

Dieser Fall kann nun von all jenen rechtlich geltend gemacht werden, die eine Entschädigung für Impfschäden fordern.

Die Zukunft der allopathischen Medizin in ihrer jetzigen Form ist jetzt in Frage gestellt, und das globale pharmazeutische Kartell, da fast alle Medikamente, die allopathische Ärzte verschreiben, von Pharmaunternehmen stammen, die ebenfalls Impfstoffbetrug und -verletzungen begangen haben.

HAFTBARKEIT:
Alle Regierungsbeamten, die Gesetze zur Legalisierung von Impfstoffbetrug auf staatlicher, nationaler oder internationaler Ebene erlassen haben oder diesen Impfstoffbetrug auf andere Weise unterstützt haben, können nun nach dem Nürnberger Kodex wegen Impfstoffbetrugs, kriminellen Fehlverhaltens und in einigen Fällen auch wegen Kriegsverbrechen angeklagt werden.

https://www.worldhealth.net/news/landmark-lawsuit/

Hier das übersetzte Dokument

wegweisende-Klage

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona Narrativ entlarvt – mit Prof. Dolores Cahill

Facebook und youtube haben das Interview zwischen Dave von Computing Forever und Prof. Dolores Cahill zensiert und gelöscht. Schaut erst hier auf Bitchute das Video von Dave wo er uns den Zensur-Vorgang erklärt. Danach das eigentliche Video hier Notes: Dolores Cahill wurde vom ausserparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss in Sitzung 8 angehört.Webseite: Die

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

Ein Imperium der „Guten“ bleibt eben ein Imperium

Hintergrund: Google ist anders als man denkt In diesem Auszug seines Buches, „When Google Met WikiLeaks“, beschreibt Herausgeber Julian Assange die ungewöhnliche Beziehung zwischen Google, Hillary Clinton und dem Außenministerium der USA, und welche Bedeutung diese für die Zukunft des Internet haben wird. Eric Schmidt ist ein einflussreicher Mann, selbst gemessen an den Reigen der Mächtigen, mit denen sich meine Wege seit der Gründung von WikiLeaks gekreuzt haben. Mitte Mai 2011 befand ich mich im ländlichen Norfolk, circa drei Stunden Autofahrt nördlich von London, unter Hausarrest. Die harten Repressionen gegen unsere Arbeit liefen auf vollen Touren und jeder ungenutzte Augenblick

Read More »

Eine Wahrheit

„Wie werden politische Debatten gesteuert?“ – Methoden, Wirkung und Hintergründe. Ein Vortrag von Prof. Dr. Rainer Mausfeld für die ÖDP München.   Prof. Dr. Rainer Mausfeld bietet einen Einblick in die wirkliche Verwaltung unserer Demokratie und zeigt auf, wie mit den Techniken des Meinungsmanagements die Bürger in Gleichgültigkeit und der Illusion des Informiertseins gehalten wird. Dabei stellt er sich u.a. folgenden Fragen: Mit welchen subtilen Methoden arbeiten Parteien und Lobbyverbände? Wie und in welchem Ausmaß werden wir bereits heute manipuliert? Welche Rolle spielen die Medien? teilen: Telegram Email

Read More »
Danielum

Schwedische Studie:T-Zellen-Immunität ist ein wichtiger Faktor bei der COVID-Herdenimmunität

Wir hören viel über die Erfahrungen Schwedens mit dem Covid-19, wobei die New York Times diese Woche erklärte, dass dieses Land jetzt „die warnende Geschichte der Welt“ sei. Aber wie sieht es wirklich vor Ort aus? Dr. Soo Aleman war sowohl als leitende Ärztin in Stockholms führendem Karolinska-Krankenhaus an vorderster Front der Covid-19-Epidemie als auch in der Forschung tätig, als Assistenzprofessorin am Karolinska-Institut und als Mitglied einer Gruppe, die in der vergangenen Woche neue Daten zur T-Zell-Immunität veröffentlichte. Wir sprachen mit ihr über die Ergebnisse dieser Studie und darüber, wie sie mit dem übereinstimmt, was sie in ihrem Krankenhaus sieht.

Read More »