Prof. Sucharit Bhakdi beim Ausserordentlichen Untersuchungsausschuss

Der ACU untersucht, warum die einschränkenden Maßnahmen im Zuge von COVID-19 über Bevölkerung gekommen sind. Es wird geklärt, ob es eine Verhältnismäßigkeit zu den drastischen Regierungsmaßnahmen gibt.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

Aufstehen gegen Zensur

Tagesdosis 4.12.2018 bei KenFm – Zensoren in die Produktion! Ein Kommentar von Dirk Pohlmann. Saalmiete überweisen erlaubt, im gemieteten Saal filmen: Verboten! Das ist die Kurzfassung einer Berliner Lokalposse, die nichtsdestotrotz symptomatisch für die Zustände (nicht nur) in Deutschland ist. Ende November organisierte KenFM einen Vortrag von Daniele Ganser in der Urania. Urania Direktor Ulrich Weigand kassierte zwar die Saalmiete, verbot dann aber dem KenFM-Kamerateam, die mit 850 Zuschauern ausverkaufte Veranstaltung zu filmen, um sie danach im Internet zu veröffentlichen. Begründung: angebliche rassistische Äußerungen Ken Jebsens, die er allerdings nicht benennen konnte. Die Entscheidung sei auf Direktorenebene getroffen worden, ließ

Read More »

Rainer Mausfeld: Von deutschem Boden geht Krieg aus!

IPPNW-Studie zu den humanitären Folgen des Drohnenkrieges IPPNW_Studie zu den humanitären Folgen des Drohnenkrieges Die humanitären Folgen von Drohnen sind gravierend und erfordern eine umfangreiche Diskussion über die völkerrechtlichen, verfassungsrechtlichen und ethischen Bedenken bezüglich ihres Einsatzes. Die ärztliche Friedensorganisation IPPNW fordert anlässlich der Veröffentlichung des Berichtes „Die humanitären Folgen von Drohnen – Eine völkerrechtliche, psychologische und ethische Betrachtung“. Der Bericht ist die deutsche Erstveröffentlichung einer Studie der „Women’s International League for Peace and Freedom, die die deutsche IPPNW übersetzt und um weitere Texte ergänzt hat. Die Studie kann hier heruntergeladen werden. Wer mehr über die Demonstration wissen möchte, kann sich

Read More »
Danielum

Warum Julian Assange für Trumpf gefährlich ist

Die Anwälte von Assange stellen Trump grundsätzlich vor Gericht, weil er das US-Rechtssystem politisiert hat. Übersetzter Beitrag von Vice.com WASHINGTON – Präsident Trump könnte es wirklich bereuen, Julian Assange verfolgt zu haben, wenn die Anwälte des abtrünnigen Aktivisten damit fertig sind, Trump und seine Lakaien vor dem britischen Gericht zu beschimpfen. Die Anwälte von Assange, dem Gründer von WikiLeaks, wollen ihren Mandanten vor dem amerikanischen Gefängnis retten, indem sie Trump für die Politisierung des US-Rechtssystems beschuldigen und argumentieren, dass ihr Mandant unmöglich auf einen fairen Prozess unter Trump hoffen könne, wenn das Vereinigte Königreich dem Auslieferungsersuchen Amerikas nachkommt. Unglücklicherweise hat

Read More »