Gates und Fauci brechen Impfstoffversprechen

Von Robert F. Kennedy, Jr., Vorsitzender, Children’s Health Defense

Bill Gates und die Weltgesundheitsorganisation (siehe Video) sagen, dass sie Vertrauen in die beiden führenden COVID-Impfstoffe haben: den Impfstoff von AstraZeneca (Oxford) und den von Moderna. Gates hat in beide Firmen investiert. Ihre Befürwortung dieser beiden „Zitronen“ sollte jeden beunruhigen, der hofft, dass die Operation Warp Speed, ihr milliardenschwerer Schirmherr und die globalen Regulierungsbehörden in der Lage sind, eine sichere oder wirksame Impfung zu liefern.

Seit Februar haben Gates, Fauci und die WHO einen Impfstoff versprochen, der bei 7 Milliarden Menschen Immunität induzieren, die Übertragung verhindern und minimale Nebenwirkungen auferlegen wird (siehe Video.) Ihr gegenwärtiger Wettlauf um geringere Erwartungen kann mit den schlechten Leistungen ihrer in Schwierigkeiten geratenen Produkte nicht Schritt halten. Gates deutet nun an, dass der Impfstoff die Übertragung möglicherweise nicht verhindern wird. Fauci wird sich nun mit 70% Immunität zufrieden geben (siehe Video.)

Obwohl Tierversuche bewiesen, dass der Impfstoff aus Oxford gegen COVID-19 unwirksam ist, hat Astra-Zeneca dennoch Versuche am Menschen gestartet. Während die Impfstoffentwickler es nie gewagt haben, Tests gegen ein echtes inertes Placebo durchzuführen, da solche Tests wahrscheinlich Sicherheitsprobleme aufdecken würden, wird der führende Oxford-Entwickler Andrew Pollard den Studienteilnehmern nun einen berüchtigten reaktionsfähigen Meningitis-Impfstoff als „Kontrolle“ zur Verfügung stellen – ein üblicher Trick, um Verletzungen durch experimentelle Impfstoffe zu verdecken. Zu den 50 aufgeführten Nebenwirkungen von Meningitis-Impfstoffen gehören Guillain-Barré; Krämpfe; Kawasaki-Krankheit; akute disseminierte Enzephalomyelitis; Blinddarmentzündung; Lungenentzündung; Staphylokokkeninfektion; Reste von Ductus vitellointestinalis; Cushing-Syndrom; Virushepatitis; Krampfanfälle; Lähmung; suizidale Depression; Sepsis und Tod.

Moderna verzichtete ganz auf Tierversuche und sah dann, dass 20% der Hochdosisgruppe und 6% der Niedrigdosisgruppe in ihrer Phase 1-Studie am Menschen ernsthafte unerwünschte Ereignisse erlebten. Nach diesen düsteren Ergebnissen warfen Moderna-CEO Steve Bancel und vier weitere Führungskräfte des Unternehmens mehr als 89 Millionen Dollar in Aktien ab.

Beide armseligen Impfstoffe teilen eine einzige Hoffnung: Sie sind beide zu groß, um zu scheitern. Die Oxford-Impfung hat von der britischen Regierung 111 Millionen Pfund erhalten und stellt bereits Milliarden von Dosen her. Moderna hat 500 Millionen Dollar von Fauci erhalten und stellt bereits 2 Milliarden Dosen her. Wir Ärmsten!

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Die No Billag Initiative

Der Initiativtext im Wortlaut Volksinitiative: «Ja zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren (Abschaffung der Billag-Gebühren)» Die Bundesverfassung[Fußnote] wird wie folgt geändert: Art. 93 Radio und Fernsehen 1 Die Gesetzgebung über Radio und Fernsehen sowie über andere Formen der öffentlichen fernmeldetechnischen Verbreitung von Darbietungen und Informationen ist Sache des Bundes. 2 Die Unabhängigkeit von Radio und Fernsehen sowie die Autonomie in der Programmgestaltung sind gewährleistet. 3 Der Bund versteigert regelmässig Konzessionen für Radio und Fernsehen. 4 Er subventioniert keine Radio- und Fernsehstationen. Er kann Zahlungen zur Ausstrahlung von dringlichen amtlichen Mitteilungen tätigen. 5 Der Bund oder durch ihn beauftragte Dritte dürfen keine Empfangsgebühren erheben. 6 Der Bund betreibt in Friedenszeiten

Read More »
Danielum

Breaking News: Pandemie beendet

Ein Special von Dr.Bodo Schiffmann. Er bestätigt, dass Dr.Anthony Fauci die Grundlagen der Pandemie für falsch erklärt hat. Damit ist die Katze aus dem Sack und kann nicht wieder zurück gesteckt werden. Anthony Fauci bestätigt, dass weder der Antigentest, noch der PCR-Test eine Aussage darüber treffen können, ob jemand ansteckend ist oder nicht!! Damit sind alle Grundlagen der sogenannten Pandemie hinfällig. Der PCR Test war das einzige Indiz für eine Pandemie Ohne PCR-TEST keine Pandemie Für alle Mitarbeiter der Presse, Ärzte, Anwälte, Staatsanwälte etc. DIes ist der letzte Schlüssel, der ultimative Beweis, dass die Massnahmen alle sofort aufgehoben werden müssen!

Read More »
Danielum

Wir die Rückgratlosen

Die politischen Eliten der Schweiz kuschen vor den USA Die Historische Aufarbeitung dieses Beitrages findet sich hier im Originalbeitrag im RubikonKommen wir zurück auf die Schweiz. Die gegenwärtige Schweiz. 1938/39 drängte der verlängerte Arm Hitlers und Mussolinis bis tief in die helvetische Politik hinein. Heute ist die Eidgenossenschaft den Druckversuchen der USA ausgesetzt. Ein anschauliches Beispiel hierfür ist ihr Umgang mit dem US-Whistleblower und einstigen NSA-Mitarbeiter Edward Snowden, dem sie kein Asyl gewährte. Der Grund ist ein einfacher: Die Angst vor Repressalien seitens des US-Imperiums. Snowden hatte nach seiner folgenreichen Entscheidung, seinem ehemaligen Arbeitgeber den Rücken zu kehren und die

Read More »