Corona ist nicht natürlich!

Bis vor ein paar Wochen war die Behandlung von Patienten mit COVID 19 das tägliche Brot vieler Hausärzte, nicht nur in den sogenannten Infektionspraxen. Gäbe es aber zur Zeit keine vom Bundesrat und dem BAG angeordneten restriktiven oder schützenden Maßnahmen, sowie eine Kette der Sendungen mit Corona-Thematik in Dauerschleife, fiele es uns nicht schwer im Alltagsleben an das Corona-Virus wenigstens kurzfristig nicht zu denken. Diese Erfahrung werden mit Sicherheit auch viele niedergelassene Ärzte bestätigen können.

03-Borsuk-Corona-nicht-natuerlich

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

„Normal“ kommt nicht mehr zurück

„Normal“ kommt nicht zurück, setzen Sie Prioritäten für Ihre psychische Gesundheit: Notizen vom Rande der narrativen Matrix – von Caitlin Johnstone Ich würde keine emotionale Energie in die Hoffnung investieren, dass sich die Dinge irgendwann wieder normalisieren. Das werden sie nicht. Die gute Nachricht ist, dass das, was wir für „normal“ halten, in Wirklichkeit so verrückt ist, wie eine Spezies nur sein kann, und dass wir vielleicht tatsächlich ungeschickt auf dem Weg zur tatsächlichen Vernunft stolpern. Da wir gerade davon sprechen, geben Sie bitte Ihrer psychischen Gesundheit an diesem Punkt der Geschichte den Vorrang. Setzen Sie wirklich, wirklich, wirklich Prioritäten.

Read More »
Danielum

Der Krieg, über den man euch nichts erzählt

von arras für den Saker Blog, 01.12.2019 – übersetzt vom fabelhaften Fritz the Cathttp://thesaker.is/war-in-ukraine-the-one-you-are-not-been-told-about/ Der Krieg in der Ukraine Wenn man über den Krieg in der Ukraine hört, dann denkt man vielleicht an den Konflikt zwischen der Ukraine und Russland, mit dem einen die westlichen Konzernmedien seit fünf Jahren einwickeln. Dieser Krieg ist ein Schwindel, so falsch wie die Verschwörungsstory Trump-Russland. Hätte es je einen Krieg zwischen der Ukraine und Russland gegeben, so wäre er längst vorüber. Wie Wladimir Putin 2014 mit den berühmten Worten zu Manuel Barroso von der EU sagte, wären russische Panzer in Kiew und die ukrainische

Read More »

Staatsterror der USA

Wieso arbeiten die USA trotz 9/11 mit al-Qaida zusammen? Bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 in den USA kamen 3.000 Menschen ums Leben. Die US-Regierung machte die Terrorgruppe al-Qaida für die Anschläge verantwortlich, schränkte danach Bürgerrechte in den Vereinigten Staaten massiv ein und begann den weltweiten „Krieg gegen den Terror“ sowie ein Überwachungsprogramm gigantischen Ausmasses. Dennoch arbeiteten die USA im Syrienkrieg schon zehn Jahre später mit der al-Qaida zusammen. Wie kann das sein? Im Februar 2012 schrieb der stellvertretende Stabschef des US-Außenministeriums, Jacob „Jake“ Jeremiah Sullivan, in einer E-Mail an seine damalige Chefin und Außenministerin der USA, Hillary Clinton,

Read More »