Ein beunruhigender Blick in die Zukunft

Bill Gates, Elon Musk & Die 4. industrielle Revolution

In diesem Bericht werfen wir einen Blick darauf, wie die nicht allzu ferne Zukunft aussehen könnte. Ja, einiges davon wird Spekulation sein, aber es ist Spekulation, die auf der Grundlage der uns heute vorliegenden Fakten nach vorne projiziert wird.

Um es klar zu sagen: Der Weg, den die Menschheit beschritten wird, sieht nach Ansicht der Sozialingenieure AKA-Technokraten, die entscheiden und diktieren, wie die Zukunft der Menschheit für uns aussieht, überhaupt nicht sehr menschlich aus – wir haben nach Ansicht der Elite kein Mitspracherecht.

Sehen Sie sich diesen Bericht an und entscheiden Sie selbst, wird die Menschheit von dieser projizierten Zukunft profitieren? Oder wird dieses digitalisierte Kontrollsystem der letzte Nagel im Sarg des freien Willens und Ausdrucks der Individualität sein.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona Narrativ entlarvt – mit Prof. Dolores Cahill

Facebook und youtube haben das Interview zwischen Dave von Computing Forever und Prof. Dolores Cahill zensiert und gelöscht. Schaut erst hier auf Bitchute das Video von Dave wo er uns den Zensur-Vorgang erklärt. Danach das eigentliche Video hier Notes: Dolores Cahill wurde vom ausserparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss in Sitzung 8 angehört.Webseite: Die

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Die Mafia-Methodik des Imperiums

Nachstehend eine Übersetzung aus dem Arabischen der Twitter Nachrichten als roten Faden von Ahmad Khazraji über den irakischen Premier Minister Adel Abdul-Mahdi, in dem er die Gründe für sein Schweigen und seinen Rücktritt offenbart. (Am wichtigsten ist, dass er enthüllt, dass Scharfschützen der US-Marine auf irakische Demonstranten geschossen haben). Die erste Enthüllung ist, warum Halbousi an der Parlamentssitzung teilnahm, während fast keiner der sunnitischen Mitglieder daran teilnahm. Das lag daran, dass die Amerikaner erfuhren, dass Abdul-Mehdi in der Sitzung sensible Geheimnisse preisgeben wollte, und Halbousi schickte, um dies zu verhindern. – • •  Halbousi schnitt Abdul-Mehdi zu Beginn seiner Rede

Read More »

Altgriechischen sarkázein – zu Deutsch zerfleischen

Sarkasmus ist selten lustig. Es ist Hohn und Spott, zielt darauf ab, den Empfänger zu verletzen oder vor anderen lächerlich zu machen. Trotz «böser» Absichten ist Sarkasmus nicht immer nur schlecht. Vorausgesetzt, er wird vom Empfänger richtig dekodiert.   ShaykhAzhar Dear @realDonaldTrump I will give you my turban and shave my beard if you can locate Iran on the world map. teilen: Telegram Email

Read More »
Danielum

Trumps banaler „Jahrhundert-Deal“ ist unmöglich ernst zu nehmen

Als die beiden alten politischen Betrüger diese Woche im Weißen Haus mit der geistesgestörtesten, farcenhaftesten Tragikomödie der Geschichte des Nahen Ostens auftauchten, war es schwer zu entscheiden, ob man lachen oder weinen sollte. Der 80-seitige „Friedens“-Plan des Weißen Hauses enthielt auf seinen ersten 60 Seiten 56 Verweise auf die „Vision“ – und ja, mit einem großen V bei jeder Gelegenheit, um zu suggerieren, dass dieser „Deal des Jahrhunderts“ eine übernatürliche Offenbarung war. Das war er nicht, obwohl er von einem Super-Israeli geschrieben worden sein könnte. Sie verabschiedet die palästinensischen Flüchtlinge – das berühmte/berüchtigte „Rückkehrrecht“ und alle, die jetzt in den

Read More »