Ein neues Geschäftsmodell: Infektionskrankheiten

Die COVID-19-Pandemie zeigt, wie der Master-Pandemie-Plan der WHO global umgesetzt wird: Der Schutz vor mikrobiologisch feststellbaren Veränderungen ist dank der WHO zum neuen Geschäftszweig mit vielversprechenden Profiten geworden.

Die WHO hat ihre ursprüngliche Definition von «Krankheit» geändert. War in den Gründerjahren der WHO «Gesundheit» ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens, so geht es heute vor allem um objektivierbare Krankheiten. Unabhängig von Lebensumständen, wirtschaftlichen Verhältnissen und psychosozialer Situation wird Krankheit als Erscheinung betrachtet, die jeden Organismus erfassen und bedrohen kann. Krankheit heisst: Symptome haben. Im Umkehrschluss heisst Gesundheit: Symptomfreiheit.
Doch gerade bei Infektionskrankheiten ist oft noch kein Symptom zu beobachten, nur die Furcht davor. Knieschmerzen spürt man selbst, eine Ansteckung mit einem Virus entzieht sich meistens der eigenen Überprüfbarkeit, hierzu steht die Testindustrie bereit.
In der Folge stellt die Impfung der Bevölkerung eine zentrale Schutzmassnahme dar und der Staat hat die rasche Impfversorgung sicherzustellen.
Diese Strategie wird aktuell umgesetzt: SARS-CoV-2 sei angeblich ein hochinfektiöses Killervirus, das ein neues Krankheitsbild schaffe – COVID19. Ein Test kommt zur Anwendung, der das Virus und die Infektion zugleich nachweist. Impfstoffe befinden sich in der Entwicklungsphase.

Quellen:
WHO 2019 – neue globale Influenza-Strategie – 11. März 2019
Bayrischer Influenzapandemieplan – 15. Februar 2020
Als „pdf“ das Positionspapier Covid19 Impfpflicht

Positionspapier-COVID

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Die Freiheit der Presse umfasst auch die Freiheit zur Kritik an der Presse

Man kann gar nicht so viel Zeitung lesen, wie man sich empören möchte“, so Daniela Dahn (Schriftstellerin und Publizistin) in ihrem Impulsreferat auf der IALANA-Tagung „Krieg und Frieden in den Medien“ am 26. Januar 2018 in Kassel. Viele Zuschauer sehen sich von der Tagesschau und anderen Leitmedien nicht hinreichend mit unabhängigen und zweifelsfrei recherchierten Informationen versorgt, um sich zum Weltgeschehen eine eigene, begründete Meinung bilden zu können. Das ist das eigentliche Dilemma. Es wird ein selektives Angebot von Symptomen serviert, das unerwünschte kausale Zusammenhänge weitgehend ausspart. Und das entgeht den Bürgern nicht, die den Mainstream-Medien nicht mehr trauen. Deshalb erfordert

Read More »
Danielum

Herzversagen

Arzt: Herzversagen von mRNA Injektionen „wird die meisten Menschen töten“ Dr. med. Charles Hoffe berichtet .. über die beunruhigenden Ergebnisse bei seinen Patienten. Er sagt, dass die mRNA-Impfstoffe Tausende von winzigen Kapillaren im Blut .. verstopfen .. Die meisten werden in wenigen Jahren an Herzversagen sterben. Die injizierten Spike-Proteine, die im Körper der Geimpften massenhaft produziert werden sollen, sind die Ursache für die Verklumpung, die bei nicht weniger als 60 Prozent der Geimpften negative Auswirkungen hat. Dr. Hoffe, der als Arzt in Lytton BC Canada praktiziert, erklärt: „Wir wissen jetzt, dass nur 25 Prozent des ‚Impfstoffs‘, der einer Person in

Read More »

Menschheitsfamilie

Die aktuelle Version einer “Theory Of Almost Everything“   Würden die vielen wunderbaren Juden realisieren, dass ihr grösster Feind nicht Palästinenser, andere Moslems oder Antisemiten sind, sondern die extremen Zionisten (rechtsnationalistisches politisches Judentum) und deren Puppenspieler, die extrem neoliberalen Juden, wäre schon sehr viel gewonnen.   Würden die vielen wunderbaren Moslems realisieren, dass ihr grösster Feind nicht Juden, andere „Westler“ oder Antiislamisten sind, sondern die extremen Islamisten (rechtsnationalistischer politischer Islam) und deren Puppenspieler, die extrem neoliberalen Moslems, wäre schon sehr viel gewonnen.   Würden die vielen wunderbaren Amerikaner realisieren, dass ihr grösster Feind nicht Russen, Moslems oder andere Ausländer sind,

Read More »