Ein neues Geschäftsmodell: Infektionskrankheiten

Die COVID-19-Pandemie zeigt, wie der Master-Pandemie-Plan der WHO global umgesetzt wird: Der Schutz vor mikrobiologisch feststellbaren Veränderungen ist dank der WHO zum neuen Geschäftszweig mit vielversprechenden Profiten geworden.

Die WHO hat ihre ursprüngliche Definition von «Krankheit» geändert. War in den Gründerjahren der WHO «Gesundheit» ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens, so geht es heute vor allem um objektivierbare Krankheiten. Unabhängig von Lebensumständen, wirtschaftlichen Verhältnissen und psychosozialer Situation wird Krankheit als Erscheinung betrachtet, die jeden Organismus erfassen und bedrohen kann. Krankheit heisst: Symptome haben. Im Umkehrschluss heisst Gesundheit: Symptomfreiheit.
Doch gerade bei Infektionskrankheiten ist oft noch kein Symptom zu beobachten, nur die Furcht davor. Knieschmerzen spürt man selbst, eine Ansteckung mit einem Virus entzieht sich meistens der eigenen Überprüfbarkeit, hierzu steht die Testindustrie bereit.
In der Folge stellt die Impfung der Bevölkerung eine zentrale Schutzmassnahme dar und der Staat hat die rasche Impfversorgung sicherzustellen.
Diese Strategie wird aktuell umgesetzt: SARS-CoV-2 sei angeblich ein hochinfektiöses Killervirus, das ein neues Krankheitsbild schaffe – COVID19. Ein Test kommt zur Anwendung, der das Virus und die Infektion zugleich nachweist. Impfstoffe befinden sich in der Entwicklungsphase.

Quellen:
WHO 2019 – neue globale Influenza-Strategie – 11. März 2019
Bayrischer Influenzapandemieplan – 15. Februar 2020
Als „pdf“ das Positionspapier Covid19 Impfpflicht

Positionspapier-COVID

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Für den Frieden und Aufklärung

Was kann der oder die Einzelne gegen Kriegspropaganda, Gewalt und Lügen tun? Wer getraut sich den US-Imperialismus kritisch und öffentlich zu hinterfragen? Wie kann man die absurde Rahmenerzählung „Krieg gegen den Terror“ zurückweisen? Diese und ähnliche Fragen stehen im Raum, auch wenn unsere Politiker und Journalisten sie nicht anfassen. Irgendwann werden unsere Kinder und Enkel uns die altbekannte Frage stellen: Und was hast Du damals gemacht? Hast Du aus Angst geschwiegen? Wurdest Du durch die Massenmedien getäuscht? Oder hast Du dich selber schlau gemacht? Hast Du dich für den Frieden, für Achtsamkeit und für die Aufklärung engagiert? Mutige Menschen stehen

Read More »
Danielum

Das mafiöse globale Impfstoffprogramm

Premierminister des Vereinigten Königreichs trifft sich mit Bill Gates zur Diskussion über die Umsetzung eines ‚globalen‘ Impfstoffprogramms Boris Johnson beabsichtigt, Großbritanniens Präsidentschaft der G7 im Jahr 2021 zu nutzen, um den „globalen Ansatz“ der Gates Foundation zur „Gesundheitssicherheit“ umzusetzen Der britische Premierminister Boris Johnson, der derzeit dafür kritisiert wird, dass er einen weiteren Lockdown auf der Grundlage fragwürdiger Daten verhängt hat, ist mit Bill Gates zusammengetroffen, um die Umsetzung eines globalen „Gesundheitssicherheitsprogramms“ zu erörtern, wobei die britische G7-Präsidentschaft genutzt werden soll, um den Prozess zu beschleunigen. Johnson traf sich mit Gates zusammen mit den CEOs von zehn der größten Pharmaunternehmen

Read More »

Das alternative Skripal-Narrativ

von Michael Antony, 17.02.2019 für den Saker Blog – übersetzt von FritzTheCat Der jüngste Leckerbissen, der uns von Bellingcat (angeblich in der Nähe des MI6, dem britischen Auslandsgeheimdienst) verabreicht wurde, dass in der Nacht vom 4. März 2018 ein dritter russischer Agent auf dem Flug von Heathrow nach Moskau gebucht war – jenem Flug, den die beiden angeblichen GRU-Offiziere, die in Salisbury gedreht wurden, genommen haben – der aber nicht erschienen ist, das weist auf eine mögliche Auflösung für das verwirrende Skripal-Puzzle hin. Was wäre, wenn der dritte Mann, oder vielleicht der Mann, der seinen Platz einnehmen sollte, zu jenem

Read More »