Ein Menschheitsverbrechen

Dr.Wolfgang Wodarg im Gespräch mit Jens Lehrich

Herr Wodarg löst die gesamte Panik, die durch die Politik und die Medien verursacht wurden, in wenigen klar nachvollziehbaren Argumenten auf. Hätte man Covid-19 nicht entdeckt bzw. nicht soviel Panik verursacht, dann hätten wir überhaupt nichts von einer Pandemie mitbekommen und der Alltag wäre normal weiter gelaufen. Just sagte Frau Merkel, Deutschland würde erst am Anfang einer Pandemie stehen. Solche Aussagen machen mich fassungslos. Woher bezieht sie ihre Informationen. Es ist, als wären Politiker allesamt einer Gehirnwäsche unterzogen worden.

Gibt es einen Schweizer Staatsanwalt, mit genügend Mut der in Genf vorstellig wird und Aufklärung verlangt.
Wir sollten dies einfordern…

Alternativ https://www.dailymotion.com/video/x7u7uxa das Video auf Daily Motion

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

100% Todesrate bei der Covid Impfung

Frettchen-Leak: 100% Killscore nach Corona-Impfung   From Nachrichtenspiegel online by Parkwaechter Ja, ich weiß, niemand mag sich ein 4-stündiges Video ansehen, auch wenn es einen vor lebenslanger Invalidität bewahren könnte. Dann zumindest diese eine Minute hier: (nur für diejenigen, die es interessiert, wie es den 20 Frettchen ergangen ist, die in einer – unveröffentlichten und auch nach mehrmaliger Anfrage unter Verschluss gehaltenen –  Studie den neuen Coronaimpfstoff gespritzt bekommen haben.) Da die Videos des Außerparlamentarischen Corona-Ausschusses (ACU) von Youtube laufend gelöscht werden, hier vorsorglich ein Alternativlink:(einsteigen bei Minute 3:48:45) Auch die sonstigen Sitzungen des ACU sind imho ausnahmslos empfehlens- und

Read More »

Weshalb der Iran nicht hinter Angriffen auf Saudi-Aramco steckt

Die Vereinigten Staaten und Saudi-Arabien behaupten das der Iran für die Drohnenangriffe auf Saudi-Aramco verantwortlich sei. Dr. Mohammad Marandi von der Universität in Teheran ist da anderer Meinung, und hat jüngst faktisch dargelegt weshalb viel dagegen spricht. In einem Interview mit RT-America erinnerte Marandi daran das angesichts der überproportionalen US-Militärpräsenz in der Region, ein vom iranischen Territorium aus initiierter Angriff dieser Größenordnung nicht unentdeckt geblieben wäre. Marandi wörtlich: “Die Vereinigten Staaten haben eine starke militärische Präsenz im persischen Golf. Sie haben viele Kriegsschiffe , viele Militärbasen. Westliche Staaten haben Basen. Sie sind vor Ort fest etabliert. Demnach ist es sehr

Read More »
Danielum

Wir die Rückgratlosen

Die politischen Eliten der Schweiz kuschen vor den USA Die Historische Aufarbeitung dieses Beitrages findet sich hier im Originalbeitrag im RubikonKommen wir zurück auf die Schweiz. Die gegenwärtige Schweiz. 1938/39 drängte der verlängerte Arm Hitlers und Mussolinis bis tief in die helvetische Politik hinein. Heute ist die Eidgenossenschaft den Druckversuchen der USA ausgesetzt. Ein anschauliches Beispiel hierfür ist ihr Umgang mit dem US-Whistleblower und einstigen NSA-Mitarbeiter Edward Snowden, dem sie kein Asyl gewährte. Der Grund ist ein einfacher: Die Angst vor Repressalien seitens des US-Imperiums. Snowden hatte nach seiner folgenreichen Entscheidung, seinem ehemaligen Arbeitgeber den Rücken zu kehren und die

Read More »