Die Falsch Rechner

Drei einfache Rechenaufgaben belegen, dass Corona ein relativ ungefährlicher Erreger ist.

Zahlen wirken objektiv und seriös. Wenn man genauer hinschaut, sind sie jedoch ideal geeignet, um zu manipulieren, ohne direkt zu lügen. Die herrschende Corona-Propaganda ist ein Musterbeispiel hierfür. Gern werden z.B. Infizierten-Zahlen genannt, die Zahl der Genesenden wird dabei „vergessen“. Oder es werden relativ hohe absolute Zahlen genannt, dabei wird jedoch „übersehen“, dass diese Zahlen in Relation zur Gesamtbevölkerung gar nicht so dramatisch sind. Ein verblüffend einfaches Rechenbeispiel, um dem Corona-Panikorchester Paroli zu bieten.

1. Wie viele Schweizer sind heute, am 7.Mai. 2020, Corona-positiv und infektiös? (Quelle: Coronawiki)

Gegeben: Zahl der Infizierten: 30,126, Anzahl Genesene: 25.700.
Gestorben 1.808.
(Sterberate pro infiziert gemeldete Personen = 6 % )

Ansatz: Differenz: 30.126 — 25’700 = 4.426

Antwortsatz 1: Aktuell gelten noch 4.426 aller positiv getesteten Schweizerbürger als infektiös.

2. Stelle Dir eine Stadt mit 100.000 Einwohnern vor. Bei wie vielen Bürgern dieser Stadt erwartest Du ein positives Testergebnis?

Gegeben: Schweiz hat 8.500.000 Einwohner.

Ansatz: Berechne den Anteil pro 100.000.

4.426 * 100.000/8.500.000 = 52.08

Antwortsatz 2: Von 100.000 Bürgern der Stadt sind 53 corona-positiv getestet.

3. Maximal 20 Prozent der positiv getesteten Personen entwickeln Grippesymptome. Sehr wenige von ihnen sterben. Wie viele Menschen in der Stadt sind krank und wie beurteilst Du die Gefahr für Leib und Leben?

Ansatz: 0,2 * 53 = 10.6  davon sterben 6% = 0.36 Personen

Antwortsatz 3: In der Stadt mit 100.000 Einwohnern [Stadt Bern = 143’278 Einwohner] sind maximal 11 Personen krank. Um auch nur einen einzelnen Todesfall zu verzeichnen, bräuchte man eine viel, viel größere Stadt.

Zusatzaufgabe. Wie beurteilst Du die Ergebnisse Deiner Berechnung?

Entscheide Dich zwischen den folgenden drei Möglichkeiten.

A) Dies ist ein schwerer internationaler Katastrophenfall. Alle Regierungen auf der Welt sollten ihn ausrufen. Niemand darf sich einem anderen Menschen nähern. Das normale Leben muss komplett gestoppt werden. Schulen, Kleingewerbe, Gaststätten müssen ganz geschlossen bleiben. Wir müssen in der Schweiz mindestens 2.000 zusätzliche Intensivbetten mit Beatmungsmaschine aufbauen. Die Polizei muss für Ordnung sorgen und die beste Armee der Welt muss eingesetzt werden. Vergehen gegen die Anordnungen sollte man sofort bestrafen. Die gesamte Menschheit muss geimpft werden, vorher ist es unverantwortlich, den Ausnahmezustand zu beenden. Die Bürger sind rund um die Uhr zu informieren, wie sich diese Besorgnis erregende Situation entwickelt. Zentralbanken sollten den Totalausfall der Wirtschaft mit einigen Billionen US-Dollar oder Euro abfangen.

B) Für die Einwohner der Stadt besteht eine geringe Ansteckungsgefahr. Sie sollten, insbesondere dann, wenn Sie bedenkliche Vorerkrankungen haben, generell auf sich aufpassen, eventuell mit Mundschutzmasken auf die Straße und zum Einkaufen gehen. Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Die Hände zu waschen, die Finger aus dem Gesicht zu halten und Ansammlungen zu meiden sind die besten Tipps.

C) Irgendwo in dieser Stadt haben ein paar Leute die Grippe. Das war auch schon viel schlimmer, zum Beispiel vor zwei Jahren. Wir wünschen gute Besserung.

Dieser Beitrag erschien auf Deutschland bezogen im Rubikon-Magazin.

Sven Böttcher hat dazu ein interessantes Gedankenexperiment publiziert.

Wer, wenn nicht Bill?

Versuch einer Ehrenrettung.

Arbeitshypothese: Bill Gates strebt die Weltherrschaft nicht allein aus egoistischen Gründen an. Bill Gates mag die Menschheit, aber er geht auch aufgrund der Datenlage davon aus, dass mindestens 75% der Einzelmenschen, der Individuen, gefährlich dumm sind und nicht aufhören werden zu wachsen, alles kahlzufressen und generell immer mehr zu wollen. Kurz: alles zu zerstören und zu vernichten. Die Erde. Uns selbst. Bill weiß: Wir, 7,5 Milliarden, demnächst 10, vielleicht 12 oder 18, steuern ungebremst auf einen unbewohnbaren Planeten zu, ob nun wegen 2, 4 Grad oder 8 Grad Erwärmung oder „nur“ wegen ein, zwei Milliarden Flüchtlingen aus den zukünftigen Dürreregionen oder, ebenso wahrscheinlich, weil sich die industriebefeuerten neokapitalistischen Regimes von den USA bis China im Kampf um Öl, Gas und Wasser zeitnah nuklear aneinander verschlucken.

Hier weiterlesen…

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Lächelnd auf dem Weg zu Armageddon

Lächeln auf dem Weg zu Armageddon ist ein Beitrag von Paul Craig Roberts der die heutige Situation der USA auf den Punkt bringt! Von Paul Craig Roberts (Übersetzung von MDanielum)       Die Vereinigten Staaten zeigen der Welt ein solch lächerliches Gesicht, dass die Welt über uns lacht. Der letzte Spin auf „Russland stahl die Wahl“ ist, dass Russland Facebook verwendet hat, um die Wahl zu beeinflussen. Die NPR (National Public Radio) Frauen waren gestern sprachlos. Wir waren über zehn Monate lang der Propaganda über Trump / Putin’s Wahlbeeinflussung ausgesetzt und haben immer noch kein Körnchen eines Beweises. Es

Read More »
Danielum

Zu Risiken und Nebenwirkungen nutzen Sie alternative Medien und schauen Sie den Corona-ausschuss.

Ein Bericht von Dr.Wolfgang Wodarg Luxemburg – Das luxemburgische Gesundheitsministerium hat am Mittwoch bestätigt, dass eine 74 Jahre alte Frau am 10. April an einer Hirnblutung nach einer Corona-Impfung mit dem Impfstoff von Astrazeneca gestorben ist. In der Mitteilung des Ministeriums heißt es, die Hirnblutung habe sich in Verbindung mit einer Thrombozytopenie – also einem Mangel an Blutplättchen (Thrombozyten) – und einer Gerinnungsstörung ereignet. Thrombosen, Herzinfarkte und Hirnblutungen sind nach allen gentechnischen Corona-Impfstoffen möglichvon 15.3.2021, Dr. Wolfgang Wodarg Coronaviren und ihre Spikes kommen bei unkomplizierter Infektion nicht ins Blut. Die Immunbarrieren in den oberen Atemwegen verhindern das bei allen leichten

Read More »
Danielum

Richter gibt Manning nach Selbstmordversuch frei und verhängt effektiv eine Geldbuße von 256.000 $ für ihre Anhänger

Ein Bundesrichter hat die Informantin Chelsea Manning nach einem Selbstmordversuch und einem Jahr hinter Gittern aus dem Gefängnis entlassen, während er sie wegen Missachtung von Gerichtsstrafen zur Zahlung von mehr als einer Viertelmillion Dollar verurteilt hat. Nachdem sie sieben Jahre unter drakonischen Bedingungen im Gefängnis verbracht hatte, weil sie US-Kriegsverbrechen aufgedeckt hatte, wurde Manning vor einem Jahr erneut inhaftiert, um sie zu zwingen, vor einer „Grand-Jury“ auszusagen, die mit WikiLeaks und dessen Gründer Julian Assange in Verbindung steht. Als Manning sich weiterhin weigerte, aus Prinzip gegen die ungerechte und korrupte Praxis der geheimen Geschworenen auszusagen, wurde sie mit Geldstrafen von

Read More »