Die Falsch Rechner

Drei einfache Rechenaufgaben belegen, dass Corona ein relativ ungefährlicher Erreger ist.

Zahlen wirken objektiv und seriös. Wenn man genauer hinschaut, sind sie jedoch ideal geeignet, um zu manipulieren, ohne direkt zu lügen. Die herrschende Corona-Propaganda ist ein Musterbeispiel hierfür. Gern werden z.B. Infizierten-Zahlen genannt, die Zahl der Genesenden wird dabei „vergessen“. Oder es werden relativ hohe absolute Zahlen genannt, dabei wird jedoch „übersehen“, dass diese Zahlen in Relation zur Gesamtbevölkerung gar nicht so dramatisch sind. Ein verblüffend einfaches Rechenbeispiel, um dem Corona-Panikorchester Paroli zu bieten.

1. Wie viele Schweizer sind heute, am 7.Mai. 2020, Corona-positiv und infektiös? (Quelle: Coronawiki)

Gegeben: Zahl der Infizierten: 30,126, Anzahl Genesene: 25.700.
Gestorben 1.808.
(Sterberate pro infiziert gemeldete Personen = 6 % )

Ansatz: Differenz: 30.126 — 25’700 = 4.426

Antwortsatz 1: Aktuell gelten noch 4.426 aller positiv getesteten Schweizerbürger als infektiös.

2. Stelle Dir eine Stadt mit 100.000 Einwohnern vor. Bei wie vielen Bürgern dieser Stadt erwartest Du ein positives Testergebnis?

Gegeben: Schweiz hat 8.500.000 Einwohner.

Ansatz: Berechne den Anteil pro 100.000.

4.426 * 100.000/8.500.000 = 52.08

Antwortsatz 2: Von 100.000 Bürgern der Stadt sind 53 corona-positiv getestet.

3. Maximal 20 Prozent der positiv getesteten Personen entwickeln Grippesymptome. Sehr wenige von ihnen sterben. Wie viele Menschen in der Stadt sind krank und wie beurteilst Du die Gefahr für Leib und Leben?

Ansatz: 0,2 * 53 = 10.6  davon sterben 6% = 0.36 Personen

Antwortsatz 3: In der Stadt mit 100.000 Einwohnern [Stadt Bern = 143’278 Einwohner] sind maximal 11 Personen krank. Um auch nur einen einzelnen Todesfall zu verzeichnen, bräuchte man eine viel, viel größere Stadt.

Zusatzaufgabe. Wie beurteilst Du die Ergebnisse Deiner Berechnung?

Entscheide Dich zwischen den folgenden drei Möglichkeiten.

A) Dies ist ein schwerer internationaler Katastrophenfall. Alle Regierungen auf der Welt sollten ihn ausrufen. Niemand darf sich einem anderen Menschen nähern. Das normale Leben muss komplett gestoppt werden. Schulen, Kleingewerbe, Gaststätten müssen ganz geschlossen bleiben. Wir müssen in der Schweiz mindestens 2.000 zusätzliche Intensivbetten mit Beatmungsmaschine aufbauen. Die Polizei muss für Ordnung sorgen und die beste Armee der Welt muss eingesetzt werden. Vergehen gegen die Anordnungen sollte man sofort bestrafen. Die gesamte Menschheit muss geimpft werden, vorher ist es unverantwortlich, den Ausnahmezustand zu beenden. Die Bürger sind rund um die Uhr zu informieren, wie sich diese Besorgnis erregende Situation entwickelt. Zentralbanken sollten den Totalausfall der Wirtschaft mit einigen Billionen US-Dollar oder Euro abfangen.

B) Für die Einwohner der Stadt besteht eine geringe Ansteckungsgefahr. Sie sollten, insbesondere dann, wenn Sie bedenkliche Vorerkrankungen haben, generell auf sich aufpassen, eventuell mit Mundschutzmasken auf die Straße und zum Einkaufen gehen. Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Die Hände zu waschen, die Finger aus dem Gesicht zu halten und Ansammlungen zu meiden sind die besten Tipps.

C) Irgendwo in dieser Stadt haben ein paar Leute die Grippe. Das war auch schon viel schlimmer, zum Beispiel vor zwei Jahren. Wir wünschen gute Besserung.

Dieser Beitrag erschien auf Deutschland bezogen im Rubikon-Magazin.

Sven Böttcher hat dazu ein interessantes Gedankenexperiment publiziert.

Wer, wenn nicht Bill?

Versuch einer Ehrenrettung.

Arbeitshypothese: Bill Gates strebt die Weltherrschaft nicht allein aus egoistischen Gründen an. Bill Gates mag die Menschheit, aber er geht auch aufgrund der Datenlage davon aus, dass mindestens 75% der Einzelmenschen, der Individuen, gefährlich dumm sind und nicht aufhören werden zu wachsen, alles kahlzufressen und generell immer mehr zu wollen. Kurz: alles zu zerstören und zu vernichten. Die Erde. Uns selbst. Bill weiß: Wir, 7,5 Milliarden, demnächst 10, vielleicht 12 oder 18, steuern ungebremst auf einen unbewohnbaren Planeten zu, ob nun wegen 2, 4 Grad oder 8 Grad Erwärmung oder „nur“ wegen ein, zwei Milliarden Flüchtlingen aus den zukünftigen Dürreregionen oder, ebenso wahrscheinlich, weil sich die industriebefeuerten neokapitalistischen Regimes von den USA bis China im Kampf um Öl, Gas und Wasser zeitnah nuklear aneinander verschlucken.

Hier weiterlesen…

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Clintons-Update

Der Blaue Bote veröffentlicht auf seiner Webseite einige Updates zu den Clintons. So waren z.B. Bill und Hillary Clinton Epsteins engste Freunde und regelmässig beim Kinderficker-Zuhälter in seiner Ranch zu Gast…„Bill und Hillary Clinton residierten praktisch jedes Fahr in Jeffrey Epsteins berüchtigter “Babymacher-Ranch”, nachdem sie das Weiße Haus verlassen hatten, so der Vermögensverwalter des berüchtigten Finanziers.“oder: Wie der Spiegel vom Skandal ablenkt und seine Leser auf eine falsche Fährte schickt.Wie sehr die deutschen Medien im Fall Epstein von der tatsächlichen Geschichte ablenken, ist zum Augenreiben. Ich will das an einigen Artikeln des Spiegel aus den letzten Tagen einmal zeigen. Epstein

Read More »
Danielum

Verschwörungsbeobachter

Wenn Du mich einen Coronaleugner nennst, weil ich darauf hinweise, dass das Sars Cov 2 Virus nie isoliert wurde und der PCR Test weder das einzelne Sars Cov Virus identifizieren, noch dessen Virenlast abzeichnen kann, dann bin ich gerne ein Corona Leugner. Wenn Du mich als rechtsextrem bezeichnest, weil ich für die Menschenwürde, die Menschenrechte und Grundrechte einstehe; dafür dass alle Menschen auf der ganzen Welt glücklich, zufrieden sein und sich entfalten könnten, man ihnen die Möglichkeit gibt, sich in ihrem Sein gewürdigt zu fühlen, dann bin ich gerne rechtsextrem. Wenn Du mich einen Verschwörungstheoretiker nennst, weil ich klar die

Read More »
Danielum

James Corbett – der kontrollierte Zusammenbruch

Wer am Markt mit dem ersten Coronavirus-Impfstoff aufwarten kann, wird Milliarden und Abermilliarden Dollar verdienen. Gleichzeitig erlebt die Weltgemeinschaft eine kontrollierte Zerstörung der Wirtschaft. Diese beiden Aussagen stammen sinngemäß aus einem Interview von Kla.TV mit dem investigativen Aufklärer James Corbett. Tägliche News ab 19:45 Uhr auf https://www.kla.tv/ The Corbett FReport findet sich hier teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »