Das ganze ist ein Betrug

Nun gibt es genug Wissen, um jedem nicht Gehirngewaschenen darüber aufzuklären dass dieser Corona Hype ein grossangelegter Betrug ist.

Hier erfahren wir von Dr. Buttar Insiderwissen über die Amerikanische Forschungen und die Verbindungen von Dr. Fauci zu den Impfungen.
Dr. Rashid Buttar wurde durch den zuständigen „North Carolina Board of Medical Examiners“ mit dem Entzug seiner Arztlizenz dafür bestraft, dass er Krebspatienten mit nicht zugelassenen Methoden behandelte. Der Vollzug dieses Entzugs der Lizenz wurde jedoch ausgesetzt – kann jedoch jederzeit vollstreckt werden. Das ist eine Art permanenter Erpressung zu Wohlverhalten. Diese Entwicklungen sind Teil der Unterdrückungskämpfe des Pharmakartells gegen unabhängig arbeitende Ärzte. Gleichwohl stellt diese Veröffentlichung dieses Videos keine Blanko-Unterstützung aller Therapien und Arbeitsweisen von Dr. Rashid Buttar dar. https://en.wikipedia.org/wiki/Rashid_… Diese Hinweise bitte ich stets zu wiederholen, wenn dieser Beitrag übernommen wird.

(Achtung: Nicht alles wurde übersetzt – aber eigentlich ist alles wichtig!)

Hier das Video von Ken Jebsen „zeige dein Gesicht“

120 Expertenstimmen zu Corona
Wissenschaftler, Ärzte, Juristen und andere Experten kritisieren den Umgang mit dem Coronavirus und die Anti-Corona-Maßnahmen.
Hier der Link zu „Der Blaue Bote

Hier noch ein Corona-Quiz

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Der Klimawandel ist Fakt

Die erwärmende Wirkung von CO2 ist völlig unumstritten. Nur ist sie über kurze Zeiträume wie 10 oder 15 Jahre relativ gering und wird von den nicht vorhersagbaren Zufallsschwankungen des Klimas überlagert, die eine ähnliche Größe haben. Beim Klimawandel geht es um gravierende Veränderungen über längere Zeiträume als 10 oder 15 Jahre, und über diese längeren Zeiträume dominiert die Erwärmung durch Treibhausgase. Stefan Rahmstorf 14.08.2019 Dazu ein Artikel, erschienen am 13. 8.2019 in Spektrum’s SciLogs, von Prof. Stefan Rahmstorf [inkl. Links aus dem Originalartikel] Hitze, Brände, Kachelmann Der neue Sonderbericht des „Weltklimarats“ IPCC warnt erneut davor, dass steigende Temperaturen zu mehr

Read More »
Danielum

Studien Betrug aufgeflogen!

Investigative Journalisten decken weltweiten Skandal auf Jetzt kann man sich vorstellen, warum 85% der medizinischen Studien falsch sind. (Quelle: journals.plos.org). Zur Erklärung: Das billige Hydroxychloroquin wurde von Prof. Klinghardt (Quelle: nachrichtenspiegel.de), als Mittel empfohlen, um den Zink Einstrom, bei dem Zytokinsturm zu ermöglichen. Siehe auch das nächste Video von ihm im Nachrichtenspiegel. Dr.Wodarg hatte eher Bedenken, da es bei Dunkelhäutigen immer wieder eine Erbkrankheit gibt, die bei Gabe von Chloroquin zu tödlichen Blutgerinnseln führt. Deshalb empfahl Prof. Klinghardt Chloroquin auch gemeinsam mit Heparin einem Blutgerinnungshemmer zu verabreichen. Das Problem: Remdesivir, das derzeit in Studien getestete Mittel, dessen Firma Gewinne über

Read More »
Danielum

Das Wahrheitsministerium

Ersterschienen im Rubikon am 20.5. von Bertram Burian Schon lange vor der „Corona-Pandemie“ forcierte die WHO vorgeblich zur Bekämpfung einer „Infodemie“ die globale Zensur. Es herrscht Pressefreiheit, und eine Zensur findet nicht statt. So dachten jedenfalls die meisten von uns. Unter den Bedingungen einer offenen und freien Gesellschaft gibt es nur eine plausible Erklärung dafür, wenn quer durch alle Parteien und Medien das Gleiche gepredigt wird – zum Beispiel Covid-19 sei höchst gefährlich. Die meisten halten diese „Informationen“ also für wahr. Das Vertrauen der Bevölkerung, das früher zumindest teilweise berechtigt schien, lässt sich jedoch trefflich missbrauchen, wenn ein globaler Generalangriff

Read More »