Schwedens Experte: Warum Abriegelung die falsche Politik ist

Professor Johan Giesecke, einer der weltweit führenden Epidemiologen, Berater der schwedischen Regierung (er stellte Anders Tegnell ein, der derzeit die schwedische Strategie leitet), der erste Chefwissenschaftler des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten und Berater des Generaldirektors der WHO, legt mit typisch schwedischer Deutlichkeit dar, warum er denkt:

  • Die Politik Großbritanniens zur Abriegelung und andere europäische Länder sind nicht evidenzbasiert.
  • Die richtige Politik ist es, nur die Alten und Gebrechlichen zu schützen
    Dies wird schließlich zur Herdenimmunität als „Nebenprodukt“ führen.
  • Die erste Reaktion Großbritanniens, vor der „180-Grad-Wende“, war besser.
  • Das Papier des Imperial College war „nicht sehr gut“ und er hat noch nie ein unveröffentlichtes Papier gesehen, das so viel Einfluss auf die Politik hatte.
  • Das Papier war viel zu pessimistisch
    Solche Modelle sind ohnehin eine zweifelhafte Grundlage für die öffentliche Politik.
  • Die Abflachung der Kurve ist darauf zurückzuführen, dass die am stärksten gefährdeten Personen zuerst sterben, ebenso wie die Abriegelung.
  • Die Ergebnisse werden schließlich für alle Länder ähnlich ausfallen.
    Covid-19 ist eine „milde Krankheit“ und der Grippe ähnlich, und es war die Neuartigkeit der Krankheit, die den Menschen Angst machte.
  • Die tatsächliche Sterblichkeitsrate von Covid-19 liegt im Bereich von 0,1%.
  • Mindestens 50% der Bevölkerung sowohl Großbritanniens als auch Schwedens werden bereits an der Krankheit erkrankt sein, wenn Massen-Antikörpertests verfügbar werden.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Corona und Kinder

Die rote Linie ist überschritten. Ein Gespräch zwischen Milena Preradovic und Prof. DDr. Christian Schubert. Die Politik sieht nur zwei Möglichkeiten gegen Corona: Impfen oder Lockdown. Alle schauen nur auf das Virus. Aber was ist mit dem Wirt? Also uns? Was ist mit unseren eigenen Waffen? Was ist mit unserem Immunsystem? Der Psychoneuroimmunologe Prof. DDr. Christian Schubert ist überzeugt: Angst und Stress schwächen uns. Und das Immunsystem der Deutschen ist im letzten Jahr heruntergefahren worden. Er sagt: wir dürfen nicht nur auf den Körper schauen, sondern müssen den Menschen als Ganzes sehen. teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Danielum

Das Leben beginnt ab hier: „The Great Reject“

Machen wir einen Realitätscheck: Viele von uns wachen morgens mit ihrem Standardgedächtnis auf und kehren schläfrig in einen prä-coviden Zustand der scheinbaren „Normalität“ zurück. Aber nachdem wir unser Gesicht mit kaltem Wasser bespritzt, den Hund spazieren geführt und gefrühstückt haben, dämmert es uns, dass wir von den Händen eines Puppenspielers erdrosselt werden, der uns durch das Kneifen der Machtsaiten zu einer Melodie tanzen lässt, die unseren natürlichen evolutionären Neigungen zu 100% fremd ist. Dieser Puppenspieler ist in Wirklichkeit nicht eine Person, sondern eine Reihe von Menschen; sie als „Menschen“ zu bezeichnen, könnte jedoch bereits ein Fehler sein, da sie im

Read More »