Der kommende Krieg gegen China

John Pilger’s relevanten, vorauschauenden Dokumentarfilm gatis zu sehen – von Caitlin Johnston

„Das Ziel dieses Films ist es, das Schweigen zu brechen: Die Vereinigten Staaten und China könnten sich auf dem Weg zum Krieg befinden, und ein Atomkrieg ist nicht mehr undenkbar“, sagt Pilger in seinem Dokumentarfilm The Coming War on China aus dem Jahr 2016, den Sie kostenlos via Youtube hier oder auf Vimeo hier ansehen können.

„In wenigen Jahren ist China zur zweitgrößten Wirtschaftsmacht der Welt geworden“, so Pilgers Einführung weiter. „Die Vereinigten Staaten sind die größte Militärmacht der Welt, mit Stützpunkten und Raketen und Schiffen, die jeden Kontinent und jeden Ozean abdecken. China ist eine Bedrohung für diese Dominanz, sagt Washington. Aber wer ist die Bedrohung? In diesem Film geht es um Machtverschiebungen und große Gefahr.“

Wie wir schon seit Jahren diskutieren, hat das unerbittliche Streben des US-zentralisierten, imperialen Machtbündnisses nach der totalen Weltherrschaft es auf Kollisionskurs mit dem aufstrebenden Wirtschaftsmacht China gebracht, das sich weigert, in den imperialen Klecks aufgenommen zu werden. Der Fortbestand des Imperiums hängt von seiner Fähigkeit ab, China zu unterminieren, bevor es zu mächtig wird oder das Imperium zu schwach wird, um seinen Aufstieg zu stoppen, wodurch eine globale Hegemonie unmöglich wird und wir in einer wahrhaft multipolaren Welt leben.

China war daher immer der letzte Chefkampf in der globalen Kampagne der Gewalt und der Herrschaft durch das, was Pilger das „Imperium, das nie seinen Namen ausspricht“ nennt. Und die Zunahme des antichinesischen Erzählmanagements durch die US-Regierung deutet darauf hin, dass wir psychologisch darauf vorbereitet sind, diese weltbedrohende Konfrontation zu akzeptieren, so wie Pilger 2016 gewarnt hat.

„Die Gefahr der Konfrontation wächst von Tag zu Tag“, sagt Pilger.

Der eindringliche Film bricht die Art und Weise auf, wie die USA China seit dem Koreakrieg mit einer „Schlinge“ von Militärbasen einkreisen, die alle massive Mengen an militärischer Feuerkraft, einschließlich nuklearer Feuerkraft, direkt auf Chinas Städte gerichtet haben. Pilger zeigt den psychopathischen Tribut, den dies den Menschen in den Gebieten, in denen sich die US-Kriegsmaschinerie im Pazifik niedergelassen hat, zugefügt hat, einschließlich eines besonders wütenden Abschnitts über die Verwendung von Eingeborenen des Bikini-Atolls als menschliche Versuchskaninchen, um die Auswirkungen der nuklearen Strahlung auf die Menschen zu testen. Ebenfalls zutiefst beunruhigend ist die Enthüllung, wie nahe die USA aufgrund eines Kommunikationsfehlers während der Kubakrise dem Abschuss von Atomsprengköpfen auf China gekommen sind.

Der Film beschreibt die jüngste Geschichte Chinas und erklärt seinen Aufstieg zur Wirtschaftsmacht, der uns zu diesem Punkt führte, sowie die generationenlange Geschichte der USA, die von Provokationen und Feindseligkeiten gegenüber seiner Regierung geprägt war. Er spricht auch die dumme Projektion an, die so viele Westler beherbergen, dass, wenn die USA die Welt nicht tyrannisieren und abschlachten würden, damit sie sich an die Vorschriften halten, China das Gleiche tun würde.

Das Weiße Haus lanciert einen Kommunikationsplan über mehrere Bundesbehörden hinweg, der sich darauf konzentriert, Peking zu beschuldigen, eine „Vertuschung“ zu inszenieren und eine globale Pandemie auszulösen, wie zwei US-Beamte und ein von The Daily Beast erhaltene Regierungsmitteilung berichten: https://t.co/3Xjm08G2Mw

Das tägliche Biest (@thedailybeast) 21. März 2020

Damals, im Jahr 2016, war es für die Menschen schwieriger, diese Eskalation am Horizont zu sehen, aber jetzt, nach der COVID-19-Pandemie, hören wir von der Trump-Regierung und ihren Anhängern eine hektische, unverhältnismäßig starke antichinesische Stimmung, so wie wir in den letzten drei Jahren der Russland-Hysterie gehört haben, die durch Trumps Feinde verstärkt wurde. Trump wurde politisch unter Druck gesetzt, die Spannungen mit Russland im Kalten Krieg gefährlich zu verschärfen, und er wird nun politisch dazu angespornt, die Schuld für die spektakulären Versäumnisse seiner Regierung bei der Bekämpfung dieser Pandemie auf die chinesische Regierung abzuwälzen, so dass auch an dieser Front Unterstützung für Eskalationen erzeugt wird. Zwei verschiedene Narrative, dieselbe Agenda.

„Der neue Präsident, Donald Trump, hat ein Problem mit China“, sagt Pilger am Ende des Dokumentarfilms. „Die dringende Frage ist nun, ob Trump mit den in diesem Film gezeigten Provokationen weitermachen und uns alle an den Rand eines Krieges bringen wird.

Die Antwort auf diese Frage scheint zusammenzufallen. Es ist eine gute Zeit für uns alle, diesen Film zu sehen.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Die heuchlerische Debatte um Flüchtlingsrettung

Nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfewerks [UNHCR] kamen alleine in den Jahren von 2015 bis 2018 über 14.000 Menschen auf der Flucht an den Südgrenzen der EU um. Die Heuchelei der Herrschenden wird auch an ihrer Reaktion auf rassistische, fremdenfeindliche und genuin rechtsextreme Gewalt deutlich: Der Fremdenhass wurde in einschlägigen Medien massenhaft verbreitet und dadurch noch verstärkt, die Rede war von „Schein- und Wirtschaftsasylanten“, von „Asylbetrügern und Sozialschmarotzern“. Der volksverpetzer hat am 2.Juli eine Anaylse zu Lampedusa, Lybien, und Waffenverkäufen publiziert und dabei 4 Fake News über Carola Rackete berichtigt.

Read More »
Danielum

ENTVÖLKERUNG DURCH INJEKTION?

Beweise durch die Ermittlung des Chargen-Bereichs für tödliche Folgen Wie Sie sicher wissen, hat eine unserer fleißigen Studien vor kurzem festgestellt, dass unerwünschte Ereignisse nicht zufällig über alle Chargen und Lose von Impfstoffen eines bestimmten Herstellers verteilt auftreten.Stattdessen scheinen nur 5 % der Chargen/Lose mit fast allen Todesfällen in Verbindung gebracht zu werden.Angesichts der strengen Anforderungen an die Konsistenz eines zugelassenen Produkts ist es absolut unmöglich, dass es sich dabei um ein zufälliges Ereignis handelt. Nein: Dies ist leider ein eindeutiger Beweis für ein Fehlverhalten. Die (für mich) neuen Beobachtungen in diesem Dokument sind absolut außergewöhnlich und beunruhigend. Kurz gesagt,

Read More »
Danielum

C-Impfstoffe im Vergleich & Nebenwirkungen

Corona-Impfstoffe im Vergleich BioNTech/Pfizer (BNT162b2) Moderna (mRNA-1273) AstraZeneca EU-Zulassung 21.12.20 06.01.21 29.01.21 Art des Impfstoffs mRNA-Impfstoff mRNA-Impfstoff Vektorimpfstoff Wirksamkeit Hersteller 95 % 94,5 % Bis zu 90% (im Mittel 70 %) Absolute Risikoreduktion  * 0.84 %  1.2 % 1.3 % Impfschema 2x im Abstand von 21 Tagen 2x im Abstand von 28 Tagen 2x im Abstand von 28 Tagen Herstellung schnell schnell günstig Langzeiterfahrungen fehlen fehlen Magnetismus** ja nachgewiesen unbekannt unbekannt * Quelle: 2020News ** Quelle: ai-peertube.ch Übersicht:Tagesreport schwerwiegender Nebenwirkungen der Covid-19-ImpfungenDatenstand 11.6.2021 – Datenabzug 12.6.2021 – Generierungsdatum 14.6.2021 Aktualisierungen in dieser Version:Aktualisierung der EMA-Daten:-> 562.004 Fälle (plus 36.175)-> 9.183 Todesfälle

Read More »