James Corbett – der kontrollierte Zusammenbruch

Wer am Markt mit dem ersten Coronavirus-Impfstoff aufwarten kann, wird Milliarden und Abermilliarden Dollar verdienen. Gleichzeitig erlebt die Weltgemeinschaft eine kontrollierte Zerstörung der Wirtschaft. Diese beiden Aussagen stammen sinngemäß aus einem Interview von Kla.TV mit dem investigativen Aufklärer James Corbett.

Tägliche News ab 19:45 Uhr auf https://www.kla.tv/

The Corbett FReport findet sich hier

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Zum Jahrestag von 9/11

Zum Jahrestag des 11. September, versucht das Establishment die 9/11-Wahrheit durch Desinformation über Saudi-Arabien zu umgehen. Wie Prof. Michel Chossudovsky von Global Research hervorhebt, müssen wir, wenn wir jemals hoffen den niemals endenden Krieg gegen den Terror zu beenden zu können, uns absolut klar sein, dass weder Al-Qaida noch Saudi-Arabien die Angriffe dieses Tages hätten ausführen können. Über den Autor: Michel Chossudovsky ist ein preisgekrönter Autor, Professor für Ökonomie (emeritus) an der Universität von Ottawa, Gründer und Direktor des Zentrums für Globalisierungsforschung (CRG), Montreal, Herausgeber von Global Research. Er hat als Gastprofessor in Westeuropa, Südostasien, im Pazifik und in Lateinamerika

Read More »

Mediendrama Schweiz!

In einer dramatischen Rettungsaktion haben Taucher der Wasserschutzpolizei im Murtensee nach Überresten neutraler Berichterstattung gesucht. Wie die Einsatzleitzentrale heute meldete, war das massiv in die Jahre gekommene Medientraumschiff am Donnerstag urplötzlich in der Bedeutungslosigkeit versunken, nach dem auch der letzte Zuschauer der Tagesschau und 10vor10, Toni B. aus Plaffeien, (vollständiger Name liegt der dieser Redaktion vor) nicht mehr eingeschaltet hatte. Anchorman Arthur Honegger und sein Team waren daraufhin sofort von Bord gesprungen und konnten sich mit letzter Kraft auf die Atlantikbrücke retten, die das Schiff noch kurz zuvor passiert hatte. Dort wartete bereits Nachrichtensprecherin Andrea Vetsch auf den in Tränen

Read More »

Paranoia, Wahn und der Dritte Weltkrieg

Die Geschichte der NATO offenbart ihr wahres Gesicht. Gedacht war sie niemals zur Friedenssicherung, sondern zur Eroberung und Befriedung der Welt. Eine kritische Betrachtung von von Peter Frey – erschienen auf Rubikon Als im Jahre 1949 die NATO gegründet wurde, geschah das offiziell als Reaktion auf die latente und anwachsende Bedrohung der US-amerikanischen Nation und ihrer westlichen Verbündeten durch die aggressive kommunistische Sowjetunion. Überhaupt seien die teuren Werte westlicher Demokratie durch kommunistische Diktaturen bedroht. War dem tatsächlich so? Untersuchen wir dazu einmal die geostrategische Politik westlicher Staaten in den 1940er und 50er Jahren.   Anfang der fünfziger Jahre des 20.

Read More »