Richter gibt Manning nach Selbstmordversuch frei und verhängt effektiv eine Geldbuße von 256.000 $ für ihre Anhänger

Ein Bundesrichter hat die Informantin Chelsea Manning nach einem Selbstmordversuch und einem Jahr hinter Gittern aus dem Gefängnis entlassen, während er sie wegen Missachtung von Gerichtsstrafen zur Zahlung von mehr als einer Viertelmillion Dollar verurteilt hat.

Nachdem sie sieben Jahre unter drakonischen Bedingungen im Gefängnis verbracht hatte, weil sie US-Kriegsverbrechen aufgedeckt hatte, wurde Manning vor einem Jahr erneut inhaftiert, um sie zu zwingen, vor einer „Grand-Jury“ auszusagen, die mit WikiLeaks und dessen Gründer Julian Assange in Verbindung steht. Als Manning sich weiterhin weigerte, aus Prinzip gegen die ungerechte und korrupte Praxis der geheimen Geschworenen auszusagen, wurde sie mit Geldstrafen von 1.000 Dollar pro Tag belegt, als Richter Anthony Trenga versuchte, sie zu einer Aussage, mittels Beugehaft, zu „zwingen“.

Diese Geldbußen belaufen sich nun auf 256.000 Dollar, da Trenga schließlich ihre Freilassung anordnet und erklärt, dass „die Geschäfte der Grand Jury 19-3 abgeschlossen seien“ und „das Gericht feststellt, dass das Erscheinen von Frau Manning vor der Grand Jury nicht mehr erforderlich ist“.

Trenga bestritt Mannings Versuche, die Bußgelder auszusetzen, obwohl ihr Anwaltsteam die Frage stellte, dass „sie keine persönlichen Ersparnisse hat, eine unsichere Karriere, die durch ihre Inhaftierung abrupt unterbrochen wurde und ihre wenigen Habseligkeiten in ein Lager verlegt hat, da sie es sich nicht mehr leisten kann, ihre Miete zu bezahlen“.

Unser OFFIZIELLER Go-Fonds Me für die 256.000 Dollar Bußgeld, die Chelsea Manning @xychelsea trotz einer föderalen Grand Jury auferlegt wurden. BITTE AKTIVIEREN SIE. #CHELSEAMANNINGISFREE #CHELSEAMANNING https://t.co/lnTJEdIvD7

  • Kelly Wright (@anarchakelly) 13. März 2020

Chelsea Manning wurde nun aus dem Gefängnis entlassen!!
… aber die Regierung hat ihr immer noch eine Geldstrafe von etwa einer Viertelmillion Dollar auferlegt. Bitte spenden Sie, wenn Sie können: https://t.co/z0uSPGVOlk

Und natürlich läuft dies nur auf eine Geldstrafe für Mannings Anhänger hinaus, denn wir werden natürlich nicht zulassen, dass ein heldenhafter Informant für den Rest seines Lebens mit erdrückenden Schulden belastet wird. Whistleblower auf der ganzen Welt haben Tag für Tag Mannings Bußgelder wachsen sehen und gedacht: „Mann, das wird ein Bisschen dauern“. Es ist dumm und hässlich, dass dies überhaupt notwendig ist, aber natürlich werden wir uns um sie kümmern.

Hier ist ein Link zu ihrer Action Network Website zur Rechtsverteidigung, und hier ist ein Link zu ihrem GoFundMe. Wenn Sie es sich nicht leisten können zu spenden, können Sie auch helfen, indem Sie diese Links in den sozialen Medien weitergeben und diejenigen, die es können, auf ihre Sache aufmerksam machen.

Es besteht kein Risiko, für diese Sache zu viel zu spenden. Selbst wenn es Manning irgendwie gelingt, die lächerlichen Strafsanktionen aufzuheben, und das kann sie hoffentlich, beginnt sie nach Jahren der ungerechten Verrohung mit nichts wieder von vorne, und sie braucht alle Hilfe, die sie bekommen kann. Vor ihrer erneuten Inhaftierung verdiente sie ihren Lebensunterhalt mit einer Karriere als Rednerin, und jetzt wird sie freigelassen, ebenso wie alle öffentlichen Veranstaltungen auf der ganzen Welt abgesagt werden.

Alles, was wir tun können, um ihr zu helfen, wird dringend gebraucht werden und wir werden alles tun, um ihr zu helfen, und wir werden alles tun, um eine so gerechte Sache zu erreichen, wie Sie sich das vorstellen können.

Nachdem ich mit den Anwälten von @xychelsea gesprochen habe: Ihr Zustand war kritisch, aber jetzt stabil.

Solche Verzweiflungstaten sind typisch für die Verwirrung, die Entmenschlichung und das Leiden, das ihr absichtlich durch lange #PsychologicalTorture (https://t.co/azqzjMO7bI). https://t.co/cwpKtYRd5n zugefügt wurde.
Nils Melzer (@NilsMelzer) 12. März 2020

Auch hier hat Manning vor ihrer Freilassung einen Selbstmordversuch im Gefängnis unternommen und erholt sich noch immer. Der UN-Sonderberichterstatter für Folter Nils Melzer, der zweite UN-Sonderberichterstatter, der sich gegen ihre brutale Behandlung durch die US-Regierung aussprach, sagte: „Solche Verzweiflungstaten sind typisch für die Verwirrung, die Entmenschlichung und das Leid, das durch längere psychologische Folter absichtlich zugefügt wird“.

„Im Gegensatz zur physischen Folter, die den Körper und seine physiologischen Bedürfnisse als Mittel zur Beeinflussung des Geistes und der Emotionen des Opfers nutzt, zielt die psychologische Folter direkt auf die psychischen Grundbedürfnisse ab, wie Sicherheit, Selbstbestimmung, Würde und Identität, Umweltorientierung, emotionale Beziehung und gemeinschaftliches Vertrauen“, schrieb Melzer kürzlich über diese Misshandlungstaktik.

Es handelt sich also um eine zutiefst bedürftige Person, über die wir hier sprechen. Alles, was wir tun können, um ihr den Stress des Lebens zu nehmen und ihr zu zeigen, dass es auf dieser Welt fürsorgliche Menschen gibt, ist objektiv eine gute Sache, denn wir brauchen sie, um in der Nähe zu bleiben.
Diese Welt braucht mehr Menschen wie Chelsea Manning, nicht einen weniger.

Quelle: Caitlin Johnston

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

Berliner Altenheim: Das schreckliche Sterben nach der Impfung

Erstmalig gibt es einen Augenzeugenbericht aus einem Berliner Altenheim zur Lage nach der Impfung. Er stammt aus dem Seniorenwohnheim AGAPLESION Bethanien Havelgarten in Berlin-Spandau. Dort sind innerhalb von vier Wochen nach der ersten Impfung mit dem BioNTech/Pfizer-Impfpräparat Comirnaty acht von 31 Senioren, welche zwar an Demenzerkrankungen litten aber sich vor der Impfung in einem ihrem Alter entsprechenden guten körperlichen Zustand befanden, verstorben. Der erste Todesfall trat bereits nach sechs Tagen ein, fünf weitere Senioren starben circa 14 Tage nach der Impfung. Erste Krankheitssymptome hatten sich bereits kurz nach der Impfung gezeigt. Nach den 2020news.de bislang vorliegenden Informationen war die zwingend

Read More »
Danielum

US begehen Völkermord mit einer Biowaffe

Stew Peters Show deckt auf: Dr. David Martin deckt die kriminelle Verschwörung der Vereinigten Staaten auf, Völkermord zu begehen und eine Biowaffe einzuführen!Diese Bombe sollte den Betrug beenden! Dr. David Martin hat die letzten anderthalb Jahre damit verbracht, die seiner Meinung nach globale kriminelle Verschwörung des Coronavirus aufzudecken. Das Coronavirus wurde zwar erst Ende 2019 in China entdeckt, aber laut Dr. Martin war die Pandemie geplant, und die Planung begann bereits 2015. Dr. Martin verweist auf eine Veranstaltung in jenem Jahr, bei der Peter Daszak von der EcoHealth Alliance sagte:… bis eine Infektionskrankheitskrise sehr real und präsent ist und eine

Read More »
Danielum

Die Corona-Panik ist vorbei

Jetzt beginnt die Zeit der Ehrlichkeit aber auch die Zeit des Erschreckens.Die ZEIT berichtet (LINK) zur neuen Stimmung aus Frankreich. Und was von dort kommt, muss unsere Politiker, unsere Richter, Schulleiter und Lehrer, unsere Wissenschaftler, unsere Polizisten, unsere Journalisten und alle Mitläufer in Angst versetzen. „Tatsächlich hat sich die Stimmung auch unter den Wissenschaftlern gewandelt. An dem Tag, als der Expertenrat aufgelöst wurde, fand sein langjähriger Vorsitzender, Jean-François Delfraissy, kritische Worte über die französische Politik. „Natürlich bedauere ich vieles“, sagte der Immunologe in einem viel beachteten Radiointerview. „Wir haben manchmal die Gesundheit über die Menschlichkeit gestellt.“ Einige Bewohner von Altenheimen

Read More »