Richter gibt Manning nach Selbstmordversuch frei und verhängt effektiv eine Geldbuße von 256.000 $ für ihre Anhänger

Ein Bundesrichter hat die Informantin Chelsea Manning nach einem Selbstmordversuch und einem Jahr hinter Gittern aus dem Gefängnis entlassen, während er sie wegen Missachtung von Gerichtsstrafen zur Zahlung von mehr als einer Viertelmillion Dollar verurteilt hat.

Nachdem sie sieben Jahre unter drakonischen Bedingungen im Gefängnis verbracht hatte, weil sie US-Kriegsverbrechen aufgedeckt hatte, wurde Manning vor einem Jahr erneut inhaftiert, um sie zu zwingen, vor einer „Grand-Jury“ auszusagen, die mit WikiLeaks und dessen Gründer Julian Assange in Verbindung steht. Als Manning sich weiterhin weigerte, aus Prinzip gegen die ungerechte und korrupte Praxis der geheimen Geschworenen auszusagen, wurde sie mit Geldstrafen von 1.000 Dollar pro Tag belegt, als Richter Anthony Trenga versuchte, sie zu einer Aussage, mittels Beugehaft, zu „zwingen“.

Diese Geldbußen belaufen sich nun auf 256.000 Dollar, da Trenga schließlich ihre Freilassung anordnet und erklärt, dass „die Geschäfte der Grand Jury 19-3 abgeschlossen seien“ und „das Gericht feststellt, dass das Erscheinen von Frau Manning vor der Grand Jury nicht mehr erforderlich ist“.

Trenga bestritt Mannings Versuche, die Bußgelder auszusetzen, obwohl ihr Anwaltsteam die Frage stellte, dass „sie keine persönlichen Ersparnisse hat, eine unsichere Karriere, die durch ihre Inhaftierung abrupt unterbrochen wurde und ihre wenigen Habseligkeiten in ein Lager verlegt hat, da sie es sich nicht mehr leisten kann, ihre Miete zu bezahlen“.

Unser OFFIZIELLER Go-Fonds Me für die 256.000 Dollar Bußgeld, die Chelsea Manning @xychelsea trotz einer föderalen Grand Jury auferlegt wurden. BITTE AKTIVIEREN SIE. #CHELSEAMANNINGISFREE #CHELSEAMANNING https://t.co/lnTJEdIvD7

  • Kelly Wright (@anarchakelly) 13. März 2020

Chelsea Manning wurde nun aus dem Gefängnis entlassen!!
… aber die Regierung hat ihr immer noch eine Geldstrafe von etwa einer Viertelmillion Dollar auferlegt. Bitte spenden Sie, wenn Sie können: https://t.co/z0uSPGVOlk

Und natürlich läuft dies nur auf eine Geldstrafe für Mannings Anhänger hinaus, denn wir werden natürlich nicht zulassen, dass ein heldenhafter Informant für den Rest seines Lebens mit erdrückenden Schulden belastet wird. Whistleblower auf der ganzen Welt haben Tag für Tag Mannings Bußgelder wachsen sehen und gedacht: „Mann, das wird ein Bisschen dauern“. Es ist dumm und hässlich, dass dies überhaupt notwendig ist, aber natürlich werden wir uns um sie kümmern.

Hier ist ein Link zu ihrer Action Network Website zur Rechtsverteidigung, und hier ist ein Link zu ihrem GoFundMe. Wenn Sie es sich nicht leisten können zu spenden, können Sie auch helfen, indem Sie diese Links in den sozialen Medien weitergeben und diejenigen, die es können, auf ihre Sache aufmerksam machen.

Es besteht kein Risiko, für diese Sache zu viel zu spenden. Selbst wenn es Manning irgendwie gelingt, die lächerlichen Strafsanktionen aufzuheben, und das kann sie hoffentlich, beginnt sie nach Jahren der ungerechten Verrohung mit nichts wieder von vorne, und sie braucht alle Hilfe, die sie bekommen kann. Vor ihrer erneuten Inhaftierung verdiente sie ihren Lebensunterhalt mit einer Karriere als Rednerin, und jetzt wird sie freigelassen, ebenso wie alle öffentlichen Veranstaltungen auf der ganzen Welt abgesagt werden.

Alles, was wir tun können, um ihr zu helfen, wird dringend gebraucht werden und wir werden alles tun, um ihr zu helfen, und wir werden alles tun, um eine so gerechte Sache zu erreichen, wie Sie sich das vorstellen können.

Nachdem ich mit den Anwälten von @xychelsea gesprochen habe: Ihr Zustand war kritisch, aber jetzt stabil.

Solche Verzweiflungstaten sind typisch für die Verwirrung, die Entmenschlichung und das Leiden, das ihr absichtlich durch lange #PsychologicalTorture (https://t.co/azqzjMO7bI). https://t.co/cwpKtYRd5n zugefügt wurde.
Nils Melzer (@NilsMelzer) 12. März 2020

Auch hier hat Manning vor ihrer Freilassung einen Selbstmordversuch im Gefängnis unternommen und erholt sich noch immer. Der UN-Sonderberichterstatter für Folter Nils Melzer, der zweite UN-Sonderberichterstatter, der sich gegen ihre brutale Behandlung durch die US-Regierung aussprach, sagte: „Solche Verzweiflungstaten sind typisch für die Verwirrung, die Entmenschlichung und das Leid, das durch längere psychologische Folter absichtlich zugefügt wird“.

„Im Gegensatz zur physischen Folter, die den Körper und seine physiologischen Bedürfnisse als Mittel zur Beeinflussung des Geistes und der Emotionen des Opfers nutzt, zielt die psychologische Folter direkt auf die psychischen Grundbedürfnisse ab, wie Sicherheit, Selbstbestimmung, Würde und Identität, Umweltorientierung, emotionale Beziehung und gemeinschaftliches Vertrauen“, schrieb Melzer kürzlich über diese Misshandlungstaktik.

Es handelt sich also um eine zutiefst bedürftige Person, über die wir hier sprechen. Alles, was wir tun können, um ihr den Stress des Lebens zu nehmen und ihr zu zeigen, dass es auf dieser Welt fürsorgliche Menschen gibt, ist objektiv eine gute Sache, denn wir brauchen sie, um in der Nähe zu bleiben.
Diese Welt braucht mehr Menschen wie Chelsea Manning, nicht einen weniger.

Quelle: Caitlin Johnston

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die Änderungen der IGV wurden angenommen

Die 77. Weltgesundheitsversammlung hat ein umfangreiches Paket von Änderungen der internationalen Gesundheitsvorschriften verabschiedet. Wir, das Volk, haben eine erstaunliche Niederlage erlitten. Der Kampf geht weiter.

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Was können wir tun?

Die Gespensterdebatte Um nicht wirklich etwas verändern zu müssen, locken uns die Eliten auf argumentative Nebengleise. Interview mit Jens Wernicke zum Buch „Die Öko-Katastrophe“. „Es ist zur Frage des Überlebens geworden, dass wir uns emanzipieren und aus dem Gefängnis der Propaganda der Mächtigen befreien“, erklärt Bestseller-Autor und Rubikon-Herausgeber Jens Wernicke anlässlich des Erscheinens seines neuen Buches „Die Öko-Katastrophe“. Ein unerbittlicher Informationskrieg ist im Gange. Und wenn das erste Opfer in Kriegen stets die Wahrheit ist — das zweite und finale Opfer wird das Ökosystem unseres Planeten sein. Zu spalten und Unsicherheit zu schüren, um ein abgewirtschaftetes System noch mal über

Read More »
Danielum

Das Ende der Menschlichkeit

Globalistische Organisationen sind dabei, eine weltweite Tyrannei zu errichten, die der Menschheit nach und nach alle Rechte, Freiheiten und Besitztümer nehmen wird. Sie behaupten, dass dies den Zustand der Welt verbessern wird. Dies ist bekannt als Great Reset, Agenda 21, Agenda 2030, Build Back Better, New World Order usw. Unsere Aufgabe ist es, Sie über ihre Pläne zu informieren, damit Sie Ihr Leben und das Ihrer Angehörigen verteidigen können.

Read More »
Danielum

Molekularbiologe Dr. Stefan Lanka hat Prof. Drosten angezeigt

Vorwurf der Anzeige: Wissenschaftsbetrug – danach hat Prof. Drosten Steigerung + Globalisierung der chinesischen Seuchenpanik ausgelöst und bewirkt – hat klar vorgegebene Regeln wissenschaftlichen Arbeitens missachtet Wir fassen Kernaussagen hier zusammen: Wichtig: sich klar machen, dass weltweiter Seuchenpanik die Überzeugung zugrundeliegt, es gebe krankmachende Viren Bisher genauso unbewiesen wie ganze Infektionstheorie – Denkmodell von den ansteckenden Krankheiten Dr. Lanka dazu: Entscheidende Frage für Beenden d. Corona-Krise ist ob dabei tatsächlich neues Virus nachgewiesen wurde oder ob nur körpereigene, kurze Stückchen genetischer Substanzen als Bestandteil e. Virus ausgegeben oder fehlgedeutet wurden Nimmt Bezug auf Schweinegrippe 2009: Wie dort sagen Verursacher d.

Read More »
Alternative Information