Amerikas Abschiedsvorstellung

Für ihren Machterhalt bringen die US-Eliten den Planeten und große Teile der Bevölkerung wissentlich in Gefahr. Erschienen im Rubikon von Dirk Pohlmann

Zwei der profiliertesten unabhängigen Journalisten der USA in
einem Gespräch, das in den Mainstreammedien in seiner Direktheit und
Radikalität unmöglich wäre: Chris Hedges, Pulitzerpreisträger und
ehemaliger Autor der New York Times, der jetzt bei RT America arbeitet,
wird von Abby Martin interviewt, der die „The Empire Files“ für Telesur und
RT America produzierte.

Chris Hedges, der selbst presbyterianischer Prediger und
anarchistischer Christ ist, analysiert das „faschistische Christentum“
der herrschenden US-Eliten und seziert die Verlogenheit der
Trump-Regierung, ihre Verachtung für das Wahlvolk und die Sinnlosigkeit,
in den herrschenden Verhältnissen auf Veränderung durch Wahlen zu
hoffen.

Hedges analysiert, dass die Herrschenden in den USA, mit oder ohne
Donald Trump, den Planeten und einen Großteil der Bevölkerung
wissentlich in Gefahr bringen. Politiker wie Mike Pompeo, die davon
begeistert sind, nach dem Abschmelzen des Polareises die Rohstoffe der
Arktis ausbeuten zu können, setzen auf eine verkürzte Lebenserwartung
großer Teile der Bevölkerung, die ihren Geschäftsinteressen im Wege
stehen.

Hedges beschreibt in diesem Gespräch die Thesen seines neuesten
Buches „America — The Farewell Tour“, das vom französischen Soziologen
Émile Durkheim (1858 bis 1917) inspiriert ist, eine selbstzerstörerische
Gesellschaft auf dem Weg in den Abgrund. Eine Rettung, wenn sie denn
noch möglich ist, kann nicht mehr aus diesem Politiksystem selbst
kommen.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Pseudorealität und Paralogik

Prof. Dr. Dr. Christian Schubert | Psycho – Neuro – Immunologe, erklärt die Verhaltensweise Pseudorealität.Dabei bildet sich der Mensch eine eigene Realität um sich zu schützen… Hörenswert! Weitere Info über Prof. Schubert: https://www.youtube.com/watch?v=Riad0QKltd4 teilen: Share on Telegram Share on Email

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Es ist ein Verbrechen gegen die Menschheit

Das ist vorsätzlicher Mord an Menschen. Wenn jetzt die Politiker und ihre Mitläufer trotzdem weitermachen mit diesem Menschen Experiment sind sie alle wegen Verbrechen gegen die Menschheit zur Verantwortung zu ziehen. Der Nürnberger Kodex beschreibt globale ethische Richtlinien zur Vorbereitung und Durchführung medizinischer, psychologischer und anderer Experimente am Menschen und verbietet diese weltweit. Hier das Gespräch mit Frau Im Gespräch mit Katy Pracher-Hilander. teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Danielum

Alle Macht der Voraussicht: Gedenken an John Lennon

Im Jahre 1971, an einem frühen Morgen auf einem Steinway-Klavier auf seinem prachtvollen Anwesen in Berkshire, dachte John Lennon über den seismischen Aufstand einer friedlichen Gegenkultur aus vereinten Studenten und Arbeitern nach, die durch die Wiederbelebung der egalitären Ideale der Pariser Kommune von 1871 tausend Könige hätte erschrecken können. Vor diesem rauen neuen Zeitgeist und vor dem Hintergrund des Aufstands in Amerika sang er, berühmterweise, ein Loblied auf die Zeit: „Stellt euch vor, alle Menschen… leben in Frieden.“ Von allen denkwürdigen, pikanten und beißenden Äußerungen, die er machte, ist die eine diejenige, die die Zeit am meisten überschritten hat; jeder

Read More »
Danielum

Drosten und der Hauptmann von Köpenick

Mit seiner Life-Sitzung Nr.22 vom 22.10.2020 hat der Corona-Ausschuss die Frage der Player:Drosten, Ferguson, die Charité und die Rolle von TIB Molbiol, beleuchtet.Was dabei herausgekommen ist, ist nichts weniger als die Aufdeckung der Verbrechen der Pharma-Mafia.Drostens Reputation wurde zerlegt. Die Rolle der Charité als mehr als Fragwürdig beleuchtet und die Verflechtungen mit den kommerizellen Vertrieb der PCR Tests mit z.B. der TIB Molbiol aufdedeckt. Damit ist die Justiziabilität der Corona Pandemie bewiesen, sie muss nur noch via Gerichte in die Köpfe der Menschen kolportiert werden. teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Alternative Information