Siemens-Chef tritt zurück

22.10.2021. München (Reuters) – In einer eigens einberufenen Pressekonferenz erklärte der Vorstandsvorsitzende der Siemens AG Joe Kaeser heute seinen Rücktritt. Dieser Schritt war von den Finanzmärkten erwartet worden, nachdem eine Gruppe internationaler Investoren unter Führung des Großaktionärs BlackRock vergangene Woche eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen hat. Diese Gruppe repräsentiert 55 Prozent der Stimmrechte der Siemens AG. Hintergrund der Initiative ist das fortlaufende Engagement der Kraftwerkssparte des Siemens-Konzerns auf dem russischen Markt. Siemens verstieße damit gegen die neuen Sanktionen, die US-Präsident Biden im September erlassen hat und die erstmals nicht nur Unternehmen, sondern auch deren Anteilseignern empfindliche Maßnahmen androhen.

Deutschland habe sich zwar gegen die US-Sanktionen ausgesprochen, sei aber gegen die Entscheidung der Anteilseigner machtlos, so ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums. Beobachter gehen davon aus, dass der Aufsichtsrat in Absprache mit den Investoren um BlackRock schon bald einen Nachfolger für Kaeser vorstellen wird, der sich hinter die US-Sanktionen stellt. Die USBehörden stellten gestern einen internationalen Haftbefehl gegen Joe Kaeser aus. Dies ist bereits der zweite überraschende Wechsel an der Führungsspitze eines Dax-Konzerns in diesem Jahr. Erst im Juli sprach die Hauptversammlung der Deutschen Telekom AG Vorstandschef Höttges das Misstrauen aus, nachdem das US-Finanzministerium sämtliche Vermögenswerte der Telekom-Tochter T-Mobile US eingefroren hatte. Die Telekom hatte die US-Sanktionen gegen China verletzt, indem sie bis vor kurzem Produkte der chinesischen Unternehmen Huawei und Xiaomi auf dem deutschen Markt vertrieb.

Ist diese ausgedachte Meldung aus Jens Berger’s Buch- „Wer schützt die Welt vor den Finanzkonzernen? Die heimlichen Herrscher und ihre Gehilfen „
aus nicht allzu ferner Zukunft unrealistisch?

Ist sie nicht! Hier weiterlesen

Buchquelle: https://www.buchkomplizen.de/Alle-Buecher/Wer-schuetzt-die-Welt-vor-den-Finanzkonzernen.html?listtype=search&searchparam=Wer%20sch%C3%BCtzt%20die%20Welt%20vor%20den%20Finanzkonzernen%3F

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona Narrativ entlarvt – mit Prof. Dolores Cahill

Facebook und youtube haben das Interview zwischen Dave von Computing Forever und Prof. Dolores Cahill zensiert und gelöscht. Schaut erst hier auf Bitchute das Video von Dave wo er uns den Zensur-Vorgang erklärt. Danach das eigentliche Video hier Notes: Dolores Cahill wurde vom ausserparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss in Sitzung 8 angehört.Webseite: Die

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Wirtschaftliche Auswirkungen des Coronavirus könnten revolutionär sein

Das Coronavirus und der Globalismus werden uns wichtige Lehren erteilen. Die Frage ist, ob wir wichtige Lektionen lernen können, die nicht den herrschenden Interessengruppen und Ideologien dienen. Das Coronavirus wird uns lehren, dass ein Land ohne kostenlose nationale Gesundheitsversorgung schwer behindert ist. Millionen von Amerikanern leben von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck. Sie können sich keine Gesundheitsprämien, Abzüge und Selbstbeteiligungen leisten. Millionen von Menschen sind nicht versichert. Das bedeutet, dass Millionen von Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert sind, keine medizinische Hilfe erhalten können. Die daraus resultierende Morbidität ist in jeder Gesellschaft untragbar. Die Stilllegungen im Zusammenhang mit den Bemühungen, die Ausbreitung

Read More »
Danielum

Überprüfung der Fact-checkers

Reuters behauptet, dass DNA-Impfstoffe Ihr genetisches Make-up nicht verändern werden – wahr oder falsch? Wie meine Leser wissen, habe ich über neue Arten von Technologien berichtet, die in einem kommenden Impfstoff gegen COVID-19 eingesetzt werden könnten, und vor den Folgen gewarnt. Eine solche Technologie ist: DNA-Impfstoffe. Sie würden die genetische Ausstattung der Empfänger dauerhaft verändern. Aber Reuters hielt es für angebracht zu behaupten: „Ein zukünftiger COVID-19-[DNA-]Impfstoff wird den Menschen nicht genetisch verändern“. Dies kommt von ihrem „fact-check team“ – 18. Mai 2020: „Falsche Behauptung: Ein COVID-19-Impfstoff wird den Menschen genetisch verändern.“ Um zu dieser Schlussfolgerung zu gelangen, zitiert Reuters zwei

Read More »

Hamster hüten und andere kosmische Überlegungen

Ein toller Beitrag der allen empfohlen wird, die über einen intakten Denkapparat verfügen. von Fred Reed, 16.04.2018 übersetzt von FritztheCat Ungeordnete Gedanken zu den letzten Mätzchen des nationalen Kakadus. Zum Einen: Das fassungslos sein und das Grauen über die schreckliche, abstoßende, schockierende usw. Natur von chemischer Kriegsführung ist Unsinn. An tödlichen Chemikalien ist nichts ungewöhnlich Abscheuliches. Abscheulich ja, aber nichts ungewöhnlich Abscheuliches. Die langweilige alte, alltägliche Artillerie, die niemand kritisiert, hinterlässt Kinder, die zusehen müssen, wie ihre Mami fieberhaft nach ihren Eingeweiden greift, die aus ihrem offenen Bauch hervorquellen, hinterlässt Männer ohne Beine, die sich über den Boden schleppen, bis

Read More »