Die Hinrichtung

Man stelle sich folgendes Szenario vor:

NATO-Generalsekretär Stoltenberg weilt in seiner Funktion in einem europäischen Land, sagen wir einmal in der Schweiz, zu Konsultationen über die Beschaffung neuer Kampfjets. Und plötzlich schlägt im Gästehaus der Landesregierung in Kehrsatz, wo Wichtiges gerne verhandelt wird, etwas abseits des Bundeshauses, eine russische Rakete ein und tötet sowohl den NATO-Generalsekretär als auch einige hohe Staatsbeamte aus dem Departement von Frau Amherd. Der russische Präsident Wladimir Putin teilt kurz darauf über Twitter mit, es habe sich um eine rein defensive Maßnahme Russlands gehandelt. Stoltenberg sei ein übler Bursche, der beständig dabei sei, weitere Aggressionen gegen Russland vorzubereiten und daher sei die Aktion gerechtfertigt.

Die angenommene Handlung klingt wie ein bizarrer Tatort Krimi, dem nicht viel an Realistischem abzugewinnen ist, oder?
Das aber, lieber Leser, ist aussenpolitische Realität der USA und ihr imperiales exzeptionalistisches Verständnis.

All die Rechtsbeugungen, Vertragsbrüche, Regimewechsel, den Krieg gegen den Terror, die Unterstützung von Despoten. Den gewaltsam entführten und unschuldigen Journalisten Assange, den man in einem Londoner Hochsicherheitsgefängnis zu Tode foltern lässt. Das himmeltraurige Schweigen der Medien darüber und über all die anderen Schweinereien des amerikanischen Imperiums.


Ein Staat der seine Bevölkerung und uns in den Abgrung führt.

Und wir, was lernen wir daraus, oder welche Konsequenzen hat das alles? Wie lange noch nehmen wir all dies schweigend hin?

Wir, wir kümmern uns einen Scheiss, das ist ja alles nicht unser Business und wir können eh nichts ändern…

Bild: Mont Pélerin

Damit auch klar wird was die Amis da lostgetreten haben:

Mehr als nur Symbolik: Zum 1.Mal in der Geschichte der Islamischen Republik Iran wird auf der Jamkaran-Moschee in Ghom die rote Fahne als Zeichen für kommende schwere Schlachten gehisst. Auf Arabisch steht da auf ihr: Diejenigen die das Blut von Hassam rächen wollen.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

2020 wird noch viel verrückter werden.

Setzen wir Prioritäten für unsere psychische Gesundheit.aus dem englischen von Caitlin Johnstone Die Empörung über den Skandal im Iowa-Fraktionsausschuss hat weiter gewütet, da immer mehr Manipulationen des Establishments gegen die Kampagne von Bernie Sanders in Erscheinung treten. Zu Beginn einer CNN-Sendung mit dem demokratischen Präsidentschaftskandidaten Pete Buttigieg gestern Abend, unmittelbar im Anschluss an den Bericht des Senders mit Sanders, verkündete der Moderator der Veranstaltung, Chris Cuomo, dass nun 100 Prozent der Fraktionsergebnisse vorliegen und der ehemalige Bürgermeister von South Bend den Wettbewerb knapp gewonnen hat. Diese Ergebnisse waren von der Iowa Democratic Party kurz vor Buttigiegs Auftritt im Rathaus bekannt

Read More »

Lächelnd auf dem Weg zu Armageddon

Lächeln auf dem Weg zu Armageddon ist ein Beitrag von Paul Craig Roberts der die heutige Situation der USA auf den Punkt bringt! Von Paul Craig Roberts (Übersetzung von MDanielum)       Die Vereinigten Staaten zeigen der Welt ein solch lächerliches Gesicht, dass die Welt über uns lacht. Der letzte Spin auf „Russland stahl die Wahl“ ist, dass Russland Facebook verwendet hat, um die Wahl zu beeinflussen. Die NPR (National Public Radio) Frauen waren gestern sprachlos. Wir waren über zehn Monate lang der Propaganda über Trump / Putin’s Wahlbeeinflussung ausgesetzt und haben immer noch kein Körnchen eines Beweises. Es

Read More »
Danielum

Kriegsverbrecher

: Der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser stützt sich auf das UNO-Gewaltverbot, das klar und deutlich Kriege seit 1945 verbietet und sagt: Alle UNO-Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede Androhung oder Anwendung von Gewalt. Wer gegen das Gewaltverbot verstösst und einen Angriffskrieg führt ist ein Kriegsverbrecher. Zu den Kriegsverbrechern zählt Ganser: 1. Adolf Hitler wegen seinem Angriff auf Polen 1939. 2. Mao Zedong wegen seinem Angriff auf Tibet 1950. Winston Churchill wegen seinem Angriff auf den Iran 1953. 3. Dwight Eisenhower wegen seinem Angriff auf Kuba 1961. 4. Lyndon Johnson wegen seinem Angriff auf Vietnam 1964. 5.

Read More »