Die Hinrichtung

Man stelle sich folgendes Szenario vor:

NATO-Generalsekretär Stoltenberg weilt in seiner Funktion in einem europäischen Land, sagen wir einmal in der Schweiz, zu Konsultationen über die Beschaffung neuer Kampfjets. Und plötzlich schlägt im Gästehaus der Landesregierung in Kehrsatz, wo Wichtiges gerne verhandelt wird, etwas abseits des Bundeshauses, eine russische Rakete ein und tötet sowohl den NATO-Generalsekretär als auch einige hohe Staatsbeamte aus dem Departement von Frau Amherd. Der russische Präsident Wladimir Putin teilt kurz darauf über Twitter mit, es habe sich um eine rein defensive Maßnahme Russlands gehandelt. Stoltenberg sei ein übler Bursche, der beständig dabei sei, weitere Aggressionen gegen Russland vorzubereiten und daher sei die Aktion gerechtfertigt.

Die angenommene Handlung klingt wie ein bizarrer Tatort Krimi, dem nicht viel an Realistischem abzugewinnen ist, oder?
Das aber, lieber Leser, ist aussenpolitische Realität der USA und ihr imperiales exzeptionalistisches Verständnis.

All die Rechtsbeugungen, Vertragsbrüche, Regimewechsel, den Krieg gegen den Terror, die Unterstützung von Despoten. Den gewaltsam entführten und unschuldigen Journalisten Assange, den man in einem Londoner Hochsicherheitsgefängnis zu Tode foltern lässt. Das himmeltraurige Schweigen der Medien darüber und über all die anderen Schweinereien des amerikanischen Imperiums.


Ein Staat der seine Bevölkerung und uns in den Abgrung führt.

Und wir, was lernen wir daraus, oder welche Konsequenzen hat das alles? Wie lange noch nehmen wir all dies schweigend hin?

Wir, wir kümmern uns einen Scheiss, das ist ja alles nicht unser Business und wir können eh nichts ändern…

Bild: Mont Pélerin

Damit auch klar wird was die Amis da lostgetreten haben:

Mehr als nur Symbolik: Zum 1.Mal in der Geschichte der Islamischen Republik Iran wird auf der Jamkaran-Moschee in Ghom die rote Fahne als Zeichen für kommende schwere Schlachten gehisst. Auf Arabisch steht da auf ihr: Diejenigen die das Blut von Hassam rächen wollen.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Free Julian Assange

Es geht nicht, dass Julian Assange und auch Chelsea Manning in Gefängnissen unter widrigsten Bedingungen gehalten werden, nutr weil sie die Schweinereien des Imperiums aufgedeckt haben. Nur deswegen werden sie verfolgt und vernichtet. Schaut Euch das Video (von 1:47:15 bis 2:08:00 an!

Read More »
Danielum

Wider den Irrsinn

„Was für ein Interview! Dr. Wittkowski nimmt kein Blatt vor den Mund und beschönigt nichts, als er Dr. Dan Erickson seine Sichtweise in Bezug auf Herdenimmunität, COVID-19, Folgen der sozialen Isolationssperre und die Wirksamkeit von Impfstoffen erläutert.

Read More »
Danielum

Prof.Sucharit Bhakdi

Vier Monate nach ihrem ersten Interview begrüßt Dr. Ferdinand Wegscheider auf Servus TV, erneut Prof. Dr. Sucharit Bhakdi zum Gespräch. Klare Worte doch es wird versucht sie zum Schweigen zu bringen. Hat sich das Virus wirklich verändert in den vergangenen Monaten? Und spricht sich der Experte weiterhin gegen eine Impfung aus, obwohl er sich grundsätzlich nicht als Impfgegner einordnen würde? Außerdem gibt Professor Dr. Bhakdi einen Ausblick, wie sich der Herbst mit Corona entwickeln könnte und wie viel Sinnhaftigkeit für ihn hinter den aktuellen Maßnahmen zu stecken scheint. Corona: Nur Fehlalarm? – ein Talk Spezial mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, am

Read More »