Die unrechtmäßige Überwachung von Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft

Am 20. Dezember 2019 wurde Julian Assange am Westminster Magistrates Court vom spanischen Richter, Richter Jose de la Mata vom Nationalen Obersten Gerichtshof, als Zeuge für die unrechtmäßige Überwachung von UC Global in der ecuadorianischen Botschaft interviewt. Der Direktor von UC Global, David Morales, steht in Spanien vor einem entsprechenden Strafverfahren.

Es hat sich nun gezeigt, dass UC Global eine Überwachungsaktion innerhalb der Botschaft mit Videokameras, Mikrofonen und Live-Streaming eingerichtet hat und dass diese Aufnahmen an die US-Geheimdienste geliefert wurden.

Die Besucher von Julian Assange wurden nicht nur aufgenommen und gefilmt, sondern auch ihre Laptops und Telefone wurden illegal ausgespäht. Die britischen Behörden hatten seit September darum gekämpft, Julian Assange daran zu hindern, über die Überwachung durch UC Global auszusagen.

Kein Wunder. Diese Spionageoperation gegen Assanges Anwälte verletzt eines der
grundlegendsten Rechte – das Recht auf privilegierte und private Kommunikation mit den Anwälten. Diese grobe Verletzung der Privatsphäre und der gesetzlichen Rechte von Julian Assange sollte ausreichen, um seine Auslieferung zu verhindern.

Es gibt einen klaren Präzedenzfall aus den 1970er Jahren im berühmten Fall Daniel Ellsberg. Er hatte die Pentagon-Papiere durchsickern lassen, die anhaltende Lügen über den Vietnamkrieg durch die US-Regierungen zeigen. Um ihn zu diskreditieren, arrangierten das Weiße Haus und die CIA einen Einbruch in sein Psychiaterbüro. Das Verfahren gegen Ellsberg wurde wegen groben Regierungsvergehens und illegaler Beweissicherung eingestellt, was die jüngste Verletzung der Rechte von Julian Assange nur noch mehr zu der außerordentlichen Zahl von Verstößen gegen nationales und internationales Recht in seinem Fall beiträgt.

Die UNO hat entschieden, dass er willkürlich inhaftiert wurde; der UNO-Berichterstatter für Folter, Nils Melzer, hat festgestellt, dass Assange „psychologischer Folter“ und beispielloser
staatlicher Verfolgung unter Verletzung seiner fundamentalen Menschenrechte ausgesetzt war; er ist nicht verurteilt worden; er ist im Hochsicherheitsgefängnis von Belmarsh allein auf Grund des Auslieferungsersuchens der USA inhaftiert; dort wurde er isoliert und ihm das
Recht verweigert, seine rechtliche Verteidigung gegen den mächtigsten Staat der Welt vorzubereiten; die Verschlechterung von Julian Assanges Gesundheitszustand in Belmarsh hat grosse Besorgnis ausgelöst: über 100 Ärzte haben davor gewarnt, dass „nach den derzeit vorliegenden Beweisen Herr Assange im Gefängnis sterben könnte.

Die medizinische Situation ist somit dringend. Wir haben keine Zeit zu verlieren: ‚Das gangsterartige Verhalten des US-Staates in diesem Fall und die Komplizenschaft der britischen Regierung sollten die Alarmglocken am lautesten läuten lassen.

 

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Der geheime WHO IHR Draft

Pascal Najadi fordert den sofortigen Austritt der aus der kriminellen WHO.

Zudem bezichtigt er die WHO der Komplizen- und Mittäterschaft an Millionen von Menschen weltweit, welche an der Impfung verstorben oder schwer erkrankt sind.

Dokumentation: „The Real Anthony Fauci

Die ungeschminkte Dokumentation über die Machenschaften des Anthony Fauci -Das Wahre Gesicht des Dr. Fauci Das Wahre Gesicht des Dr. Fauci ist ebenfalls als Buch auf Deutsch erschienen Als Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) gibt Dr. Anthony Fauci jährlich 6,1 Milliarden Dollar an Steuergeldern für

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

Die nächste Phase: Marburg-Virus als Endlösung?

Kommt jetzt eine Killer-Virus-Pandemie wie Ebola? Die Erfindung der COVID-19-Pandemie und ihr offensichtliches Scheitern veranlassen zu der Annahme, dass es eine zweite Phase geben wird!Ein Beitrag von uncutnews.ch Auch wenn die Propaganda der Mainstream-Medien und die Lockerung einiger drakonischer Freiheitsbeschränkungen den Anschein erwecken, dass der Krieg gegen die COVID-Pandemie gewonnen ist, so glaube ich doch, dass dies eine List, eine Verstärkung im Rahmen eines größeren PSYCOPS ist, um eine laufende Eugenik-Agenda zu vollenden. Die Merkmale der COVID-19-Pandemie sind sehr beunruhigend: – Die COVID-19-Krankheit hat sich inzwischen als eine weitere behandelbare Erkältung/Grippe erwiesen, die medizinisch falsch behandelt wurde, indem eine frühzeitige

Read More »
Danielum

CDC-bestätigt: „Derzeit sind keine quantifizierten Virusisolate des 2019-nCoV verfügbar“

Der ehemalige CBS Healthwatch-Reporter und Autor von The Matrix Revealed Jon Rappaport entlarvte das Center for Disease Control für seine unverhohlene Propaganda bezüglich COVID-19. In einem ihrer eigenen Dokumente stellen sie dies ganz klar fest: „Da derzeit keine quantifizierten Virusisolate des 2019-nCoV verfügbar sind, wurden Assays [diagnostische Tests] zum Nachweis der 2019-nCoV-RNA mit charakterisierten Beständen in vitro transkribierter RNA in voller Länge getestet…“. Da dies der Fall ist, da es keine quantifizierten Virusisolate gibt, wie kann man sicher sein, dass das, was bestimmt wird, tatsächlich COVID-19 ist? Das spezielle Dokument, auf das im Rappaport Bezug genommen wird, datiert vom 13.

Read More »
Danielum

Was macht der COVID-Jab mit dem Gehirn?

Von Dr. Vernon Coleman Es ist der 13.12.2021. In meinem Video vom 11. Dezember habe ich einige der Gesundheitsprobleme beschrieben, mit denen die leichtgläubigen Menschen konfrontiert sind, die den Lügen und Fehlinformationen erlegen sind, die so weit und enthusiastisch von Regierungen, dem medizinischen Establishment und den Mainstream-Medien verbreitet werden. In diesem Video mit dem Titel “ Hier ist, warum die meisten Geimpften früh sterben werden“ erwähnte ich meine Befürchtung, dass die Geimpften infolge der Covid-19-Impfung einen Hirnschaden erleiden könnten. Klicken Sie hier, um das Video anzusehen . Diese Angst war real, wie ich in diesem Video zeigen werde. Es wurde festgestellt, dass noch niemand

Read More »