Anything to say? — Was ich zu sagen habe!

Rede des UN Sonderberichterstatters, Nils Melzer, am Brandenburger Tor in Berlin, 27 November 2019

Jahrzehntelang wurden im Westen politische Dissidenten mit offenen Armen aufgenommen, weil sie in ihrem Kampf für die Menschenrechte von diktatorischen Regimes verfolgt wurden.

Heute aber müssen westliche Dissidenten selber um Asyl ersuchen, so wie Snowden in Russland oder bis vor kurzen Assange in der Ecuadorianischen Botschaft in London.

Denn der Westen hat selber begonnen, seine Dissidenten zu verfolgen, sie in politischen Schauprozessen mit drakonischen Strafen zu belegen und wie gefährliche Terroristen in Hochsicherheitsgefängnisse einzusperren, unter Bedingungen, die man nur als unmenschlich und entwürdigend bezeichnen kann.

Unsere Regierungen fühlen sich bedroht durch Chelsea Manning, Edward Snowden und Julian Assange, denn sie sind Whistleblowers, Journalisten und Menschenrechts-aktivisten, die uns handfeste Beweise geliefert haben für Missbrauch, Korruption und Kriegsverbrechen der Mächtigen, und die nun deshalb systematisch diffamiert und verfolgt werden.

Sie sind die politischen Dissidenten des Westens, und ihre Verfolgung sind die Hexenprozesse von heute, denn sie gefährden die Privilegien einer unüberwachten Staatsmacht, die ausser Kontrolle geraten ist.

Der Fall von Manning, Snowden und Assange ist der wichtigste Testfall unserer Zeit für die Glaubwürdigkeit der westlichen Rechtstaatlichkeit und Demokratie und unseres Bekenntnisses zu den Menschenrechten.

In allen diesen Fällen geht es nicht um die Person, den Charakter oder allfälliges Missverhalten dieser Dissidenten, sondern es geht darum, wie unsere Regierungen mit der Enthüllung ihres eigenen Missverhaltens umgehen.

Wie viele Soldaten wurden zur Verantwortung gezogen für das Massaker an Zivilisten, welches im Video „Collateral Murder“ zu sehen ist? Wie viele Agenten für die systematische Folter von Terrorverdächtigten? Wie viele Politiker und CEOs für die korrupten, menschenverachtenden Machenschaften welche durch unsere Dissidenten ans Licht gezogen wurden?

Darum geht es hier. Es geht um die Integrität unserer Rechtsstaatlichkeit, die Glaubwürdigkeit unserer Demokratie, und letztendlich um unsere eigene Menschenwürde und die Zukunft unserer Kinder.

Lasst uns das nie vergessen!

Die Rede von Nils Melzer auf english: https://medium.com/@njmelzer/anything-to-say-this-is-what-i-have-to-say-1e5df397e221

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Herdenimmunität: Experte erklärt, warum COVID-19 Lockdown, Social Distancing eigentlich nicht funktioniert

aus dem Englischen by 21wire Bereits nach einem Monat der ‚Lockdown-Politik‘ ist eines der populären Gesprächsthemen, das von den Regierungen und ihren wichtigsten Medienvertretern vorangetrieben wird, dass „die Zahlen sinken, der Lockdown und die soziale Distanzierung funktionieren“! Bis jetzt ist dieser Diskussionspunkt relativ unangefochten geblieben, da man davon ausgeht, dass es eine wissenschaftliche Grundlage für diese Aussage gibt, nur gibt es sie nicht. Die Quarantäne ganzer nationaler Bevölkerungen hat keinen historischen Präzedenzfall in der modernen Welt, und daher können keine derartigen Behauptungen über die Wirksamkeit einer experimentellen Politik aufgestellt werden. Regierungen und Medien sagen einfach, dass es wahr ist, aber

Read More »
Danielum

Coronavirus sei im Labor hergestellt worden

Der norwegische Wissenschaftler Birger Sorensen behauptet, das Coronavirus sei im Labor hergestellt worden und „nicht natürlichen Ursprungs“. Nickie Louise Posted On June 7, 2020 Kurz nachdem die Frage nach der Herkunft des Coronavirus geklärt wurde, entfacht nun eine neue Studie des norwegischen Virologen Birger Sørensen die Debatte über die mögliche Herkunft des tödlichen Coronavirus. In einem neuen, gemeinsam mit Professor Angus Dalgleish vom St. George’s Hospital der Universität London veröffentlichten, von Fachkollegen begutachteten Papier behauptete Sorensen, das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 sei nicht natürlichen Ursprungs. Laut der Studie, die im Quarterly Review of Biophysics veröffentlicht wurde, fanden die Autoren heraus, dass

Read More »

Medienmanipulation

Wie funktioniert Astroturfing und Manipulation von Medienbotschaften Sharyl Attkisson ist eine investigative Journalistin mit Sitz in Washington D.C. Sie schreibt derzeit ein Buch mit dem Titel Stonewalled (Harper Collins), das sich mit den unsichtbaren Einflüssen von Unternehmen und besonderen Interessen auf die Informationen und ihre Bilder befasst, die die Öffentlichkeit jeden Tag in den Nachrichten und anderswo erhält. Zwanzig Jahre lang (bis März 2014) war Attkisson Korrespondent für CBS News. Im Jahr 2013 erhielt sie einen Emmy Award for Outstanding Investigative Journalism für ihre Berichterstattung über „The Business of Congress“, zu der auch eine verdeckte Untersuchung über Fundraising durch republikanische

Read More »