Assange Anwalt offenbart Bedingungen für die britische Justiz, um seine Auslieferung zu überdenken.

Ein spanischer Richter wird Julian Assange nach einer in Spanien ansässigen Sicherheitsfirma fragen, von der angenommen wird, dass sie ihn in der ecuadorianischen Botschaft in London ausspioniert hat. Sein Anwalt hofft, dass es helfen kann, die Auslieferung des Gründers von WikiLeaks an die USA zu verhindern.

Die Befragung ist Teil einer strafrechtlichen Untersuchung, die der spanische High Court gegen UC Global durchführt, ein privates Sicherheitsunternehmen, das im Verdacht steht, die Überwachung von Assange zu verantworten und an die US-Geheimdienste weiter gegeben zu haben.

Der 20. Dezember ist ein wichtiger Tag“, sagte Aitor Martinez, ein Anwalt, der für die Verteidigung von Assange in Spanien zuständig ist, der russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti. Der spanische Richter wird vor das Westminster Magistrates Court vorgeladen, „um eine Videokonferenz von Herrn Assange als Opfer des angeblichen Spionageplans zu erhalten“, verriet er.

Der Name des Unternehmens tauchte in diesem Sommer auf, als die Zeitung El Pais berichtete, dass es Assange während seines Exils in der ecuadorianischen diplomatischen Mission in London belauschte. Unter Berufung auf Aufzeichnungen, zu denen sie Zugang hatte, behauptete das Blatt, dass sich die Firma – die beauftragt war, die Botschaft zu bewachen – speziell auf Assanges rechtliche Angelegenheiten konzentrierte.

Jetzt ist Assanges Beitrag von unschätzbarem Wert, da er den Weg für die Abschaffung der US-Bemühungen ebnen kann, den Verlauf auf ihrem Boden auszuprobieren, erklärte Martinez. „Sobald die spanische Justiz solche Zeugenaussagen von Herrn Assange erhält… sollte die britische Justiz den Nutzen seiner Auslieferung [an die USA] überdenken“, argumentierte er.

Es kann für das Vereinigte Königreich zu einem Grund werden, einen von dem Land gestellten Auslieferungsantrag abzulehnen, wenn grundlegende rechtliche Garantien nicht gewährleistet sind.

Im Laufe der Untersuchung verhaftete das spanische High Court den Eigentümer des Unternehmens, David Morales, ein ehemaliges Mitglied des spanischen Militärs, von dem angenommen wurde, dass er mit der US-Seite Kontakt aufgenommen hat. Er wurde gegen Kaution freigelassen, aber das Gelände seiner Firma wurde durchsucht und seine Bankkonten gesperrt.

Als sich die Geschichte entwickelte, stellte sich heraus, dass die Mitarbeiter von UC Global auch russische und amerikanische Besucher in Assange überwachten und ihre Profile an den US-Geheimdienst weitergaben.

Morales selbst versuchte nicht, seine Verbindungen zu den „amerikanischen Freunden“ zu verbergen. Nach Angaben des NDR, der eine Klage gegen UC Global eingereicht hat, weil es sich gegen einen seiner Journalisten gerichtet hat, der Assange besucht hat, soll Morales es einem seiner Mitarbeiter erzählt haben: „Von nun an spielen wir in der ersten Liga… Wir arbeiten jetzt für die dunkle Seite.“

Er soll bis zu zweimal im Monat in die USA gereist sein, um Informationen der ecuadorianischen Botschaft zu liefern.

 

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

The Church of Free Fall C.o.F.F.

  Nachdem das Jahre vergangen sind, ohne dass die Verbrechen des 11. September 2001 aufgeklärt und die wahren Täter und Hintermänner ermittelt sind, ist eine solche Aufklärung auch in den kommenden Jahrzehnten nicht zu erwarten. So verständlich und legitim es sein mag, die Wahrheit über 9/11 und eine ordentliche Untersuchung des Massenmordes zu fordern, so illusorisch und unrealistisch ist es leider auch, eine tatsächliche Umsetzung dieser Forderung zu erwarten. Da die offizielle, von Regierungen und Medien verbreitete Legende also weiter Bestand haben wird, macht es aus realpolitischen Gründen wenig Sinn, dagegen weiter argumentativ vorzugehen. Wo Legenden als Realgeschichte etabliert und

Read More »
Danielum

Dr. Wodarg und Dr. Yeadon beantragen den Stopp sämtlicher Corona-Impfstudien und rufen zum Mitzeichnen der Petition auf

Der Ex-Pfizer-Forschungsleiter Dr. Michael Yeadon und der Lungenfacharzt und ehemalige Gesundheitsamtschef Dr. Wolfgang Wodarg haben bei der EMA, der European Medicine Agency, die für die EU-weite Arzneimittelzulassung zuständig ist, am 01. Dezember 2020 einen Antrag auf die sofortige Aussetzung sämtlicher SARS-CoV-2-Impfstoffstudien, insbesondere die Studie von BioNtech/Pfizer zu BNT162b (EudraCT-Nummer 2020-002641-42) gestellt. Dr. Wodarg und Dr. Yeadon fordern, dass die Studien – zum Schutze des Lebens und der Gesundheit der Probanden – erst dann fortgesetzt werden, wenn ein Studienkonzept vorliegt, das geeignet ist, den erheblichen Sicherheitsbedenken, die von immer mehr namhaften WissenschaftlerInnen gegen den Impfstoff und das Studiendesign geäußert wird, Rechnung

Read More »
Danielum

Sehen wir das richtig?

Man kann also jahrzehntelang ein Gesundheitssystem an die Wand fahren und dann, wenn sich die Folgen zeigen, anstatt dieses Gesundheitssystem jetzt endlich zu verbessern, es noch weiter abbauen und zusätzlich gleich die ganze Gesellschaft an die Wand fahren … und dann eben dieser Gesellschaft auch noch weismachen, das alles geschehe, um das Gesundheitssystem nicht kollabieren zu lassen? Gunnar Kaiser

Read More »