WeissHelme arbeiten mit Terroristen

Vanessa Beeley informiert uns über die WeissHelme, nach dem mysteriösen Tod ihres Gründers James Le Mesurier. Beeley geht auf die Grundlagen zurück: Wer war Le Mesurier? Er war beim britischen Geheimdienst und hat zuvor die Kosovo-Befreiungsarmee umgebaut. Die Geschichte wird bereits revidiert, da die Mainstreammedien den Hintergrund von Le Mesurier und seine Gründungsrolle in den WeissHelmen schrubben.

Und es gibt vieles, was uns heute nicht über die White Helmets erzählt wird. Die jüngsten Enthüllungen der OPCW zeigen, dass die syrische Regierung keinen Gaskrieg geführt hat, was die Herkunft der Leichen in Frage stellt, die die Weissen Helme vor den Kameras vorführten.

Es gibt viele Nachforschungen und Ausflüchte in der Geschichte und Finanzierung von WH. Ihre Mutterorganisation, MayDay rescue, wurde von der britischen Regierung finanziert. Le Mesurier verarbeitete mehr als 200 Millionen Dollar für die Finanzierung der Weißen Helme.

Phil erinnert uns auch daran, dass die Weißen Helme den Namen „Syria Civil Defense“ von einer echten syrischen Organisation gestohlen haben, die vor Ort existierte. Er argumentiert, dass es einen „kolonisierten Geist“ braucht, um zu glauben, dass die Syrer Hilfe vom britischen Außenministerium brauchten, um zu lernen, wie man Zivilschutz betreibt.

Es stellt sich auch heraus, dass, wenn man mit echten Weissen Helmen spricht, sie die Fraktionalisierung ihrer Organisation anerkennen, was die sektiererischen Spaltungen in den Terrorgruppen widerspiegelt, die sich der syrischen Regierung widersetzen.

Welche Rolle hat Irwin Cotler bei der Förderung und Rettung von weissen Helmen in Kanada gespielt? Du musst nachstehnden Podcast von Beeleys Vortrag hören, um es herauszufinden.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona Narrativ entlarvt – mit Prof. Dolores Cahill

Facebook und youtube haben das Interview zwischen Dave von Computing Forever und Prof. Dolores Cahill zensiert und gelöscht. Schaut erst hier auf Bitchute das Video von Dave wo er uns den Zensur-Vorgang erklärt. Danach das eigentliche Video hier Notes: Dolores Cahill wurde vom ausserparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss in Sitzung 8 angehört.Webseite: Die

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

9/11 eine abstruse Legende?

Die offizielle Darstellung der Anschläge vom 11. September 01 ist, bei genauerer Betrachtung, offensichtlich eine abstruse Legende, an der sich merkwürdigerweise immer noch die Meisten Personen klammern. Die folgende „satirische“ Darstellung des 9/11-Terror-Angriffs auf die westliche Führungsmacht liest sich wie eine Parodie, ist aber tatsächlich eine akkurate Zusammenfassung der offiziellen 9/11-Legendentheorie. Sie wurde als Online-Kommentar unter einem Beitrag, über Charlie Sheens Forderung an Präsident Obama eine echte Untersuchung der Geschehnisse vom 11. September 2001 einzuleiten, bei UK Telegraph gepostet. Die offizielle Version von 9/11 stellt sich demnach in etwa so dar: teilen: Telegram Email

Read More »

Die Zensur durch US-Technologiegiganten

„Nur die Schwachen schlagen mit einem Hammer auf Fliegen ein.“ – Bangambiki Habyarimana Jeder, der euch erzählen will, dass die jüngste Eskalation bei der Zensur durch US-Technologiegiganten nur eine Reaktion von Privatfirmen sei, die unabhängige Entscheidungen treffen, der lügt entweder oder ist gefährlich unwissend. Im Falle von Facebook ist der Weg von einer Pseudo-Plattform zu einem willigen und enthusiastischen Werkzeug der etablierten Machtspieler recht offensichtlich. Anfang diesen Jahres ging es richtig los, als man Probleme im Zusammenhang mit eklatanten Datenschutzverletzungen im Falle von Cambridge Analytica (Dinge, die bereits seit Jahren herumschwirrten) endlich mit dem Trump-Wahlkampf in Verbindung bringen konnte. https://libertyblitzkrieg.com/2018/03/22/the-only-reason-were-examining-facebooks-sleazy-behavior-is-because-trump-won/

Read More »

Wo warst Du?

Wo warst Du am 11. September, als der „War on Terror“ inszeniert wurde? Werde jetzt aktiv denn die AKTION ist wissenschaftlich untermauert aufgeflogen und die REAKTION bzw. der War on Terror ist an grauenhafter Unverhältnismässigkeit nicht zu überbieten. Hilf mit, damit sich die Rachespirale nicht mehr weiterdreht und die Schuldigen endlich gefunden werden. teilen: Telegram Email

Read More »