WeissHelme arbeiten mit Terroristen

Vanessa Beeley informiert uns über die WeissHelme, nach dem mysteriösen Tod ihres Gründers James Le Mesurier. Beeley geht auf die Grundlagen zurück: Wer war Le Mesurier? Er war beim britischen Geheimdienst und hat zuvor die Kosovo-Befreiungsarmee umgebaut. Die Geschichte wird bereits revidiert, da die Mainstreammedien den Hintergrund von Le Mesurier und seine Gründungsrolle in den WeissHelmen schrubben.

Und es gibt vieles, was uns heute nicht über die White Helmets erzählt wird. Die jüngsten Enthüllungen der OPCW zeigen, dass die syrische Regierung keinen Gaskrieg geführt hat, was die Herkunft der Leichen in Frage stellt, die die Weissen Helme vor den Kameras vorführten.

Es gibt viele Nachforschungen und Ausflüchte in der Geschichte und Finanzierung von WH. Ihre Mutterorganisation, MayDay rescue, wurde von der britischen Regierung finanziert. Le Mesurier verarbeitete mehr als 200 Millionen Dollar für die Finanzierung der Weißen Helme.

Phil erinnert uns auch daran, dass die Weißen Helme den Namen „Syria Civil Defense“ von einer echten syrischen Organisation gestohlen haben, die vor Ort existierte. Er argumentiert, dass es einen „kolonisierten Geist“ braucht, um zu glauben, dass die Syrer Hilfe vom britischen Außenministerium brauchten, um zu lernen, wie man Zivilschutz betreibt.

Es stellt sich auch heraus, dass, wenn man mit echten Weissen Helmen spricht, sie die Fraktionalisierung ihrer Organisation anerkennen, was die sektiererischen Spaltungen in den Terrorgruppen widerspiegelt, die sich der syrischen Regierung widersetzen.

Welche Rolle hat Irwin Cotler bei der Förderung und Rettung von weissen Helmen in Kanada gespielt? Du musst nachstehnden Podcast von Beeleys Vortrag hören, um es herauszufinden.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Schweizer Werte?

Schweizer Werte für Dummies? NATO-Partnerschaft für den Frieden? Die Schweiz ist Mitglied an der Partnerschaft für den Frieden mit mehreren thematischen Schwerpunkten. Sie macht auch mit an verschiedenen Übungen der NATO. Unsere Piloten fliegen mit bei Übungen.  Eine defakto Kooperation im Angriffsbündnis der NATO! Dazu empfiehlt sich eine Lektüre „Illegale Kriege der Nato“ von Daniele Ganser. Oder besuchen Sie einen seiner Vorträge. Neutralität? In den Tiefen der Website des Verteidigungsdepartementes [VBS] befindet sich eine eigenartige Rubrik. Sie trägt den Namen „Wissenswertes“, und sie dient primär dazu, Gute-Laune-Berichte zur Armee zu publizieren. Am 30.Oktober 17 schaltete das VBS einen neuen Beitrag

Read More »
Danielum

Berliner Altenheim: Das schreckliche Sterben nach der Impfung

Erstmalig gibt es einen Augenzeugenbericht aus einem Berliner Altenheim zur Lage nach der Impfung. Er stammt aus dem Seniorenwohnheim AGAPLESION Bethanien Havelgarten in Berlin-Spandau. Dort sind innerhalb von vier Wochen nach der ersten Impfung mit dem BioNTech/Pfizer-Impfpräparat Comirnaty acht von 31 Senioren, welche zwar an Demenzerkrankungen litten aber sich vor der Impfung in einem ihrem Alter entsprechenden guten körperlichen Zustand befanden, verstorben. Der erste Todesfall trat bereits nach sechs Tagen ein, fünf weitere Senioren starben circa 14 Tage nach der Impfung. Erste Krankheitssymptome hatten sich bereits kurz nach der Impfung gezeigt. Nach den 2020news.de bislang vorliegenden Informationen war die zwingend

Read More »