WhatsApp

WhatsApp

WhatsApp wurde gehackt. Whatsapp gehört Facebook und die haben ein eingebautes Backdoor für „lawful interception“.
Das ist die staatliche Hintertüre. Israelische Ultra-Haxors haben nicht etwa Whatsapp gehackt. Die haben diese existierende Backdoor für „lawful interception“ benutzt. Staatliche Hintertüren können eben auch von Dritten genutzt werden. Hier haben wir den ersten Fall, indem das passiert und dokumentiert ist. Für mich bedeutet das, dass ich mich von Whats App verabschiede und nun Signal installiert habe und nutze. Das ist eine sichere App die nicht gehackt werden kann!

Hier schreibt Reuters über den Hack! Und Ed Snowden kommentiert ebenfalls

Übersetzung: „Das war unvermeidlich. Solche Aktivitäten werden fortgesetzt und eskalieren, bis die Staaten den kommerziellen Handel mit digitalen Waffen verbieten. Dieses kriminelle Geschäftsmodell betrifft jeden, überall. Es verursacht nur Schaden.“

Signal App


Signal App – hier deren Webseite. Ladet Euch die App auf das Mobile und auf den Desktop!
Und vergesst Whatsapp!

Hier übrigens die Klage gegen die Israelischen Hacker

8ef25c0d-fee9-416a-b7f9-e0a4dedc66f2

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Grober Unfug und der 11. September

Bei den alternativen Medien ist ein kluger Artikel über den Unfug mit den Verschwörungstheorien zum Ursprung des Krieg gegen den Terror erschienen, den ich hier nachfalgend einstelle. Wenn in den Massenmedien über den 11. September geredet wird, dann werden dem bürgerlichen Publikum gerne abstruse und pseudowissenschaftliche Erklärungsversuche wie eine Zirkussensation vorgeführt, um den Eindruck zu erwecken, es würde keine seriöse Kritik an den offiziellen Behauptungen geben. Einer der Gründe, warum diese Taktik funktioniert: Es lässt sich immer ein Kronzeuge finden, der den groben Unfug tatsächlich behauptet hat. von Ansgar Schneider bei KenFM teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Danielum

Leute wacht auf! Technokraten stehlen unsere Zukunft

Im Vorwort zu „The Truth About COVID-19“ von Dr. Joseph Mercola und Ronnie Cummins sagt der CHD-Vorsitzende Robert. F.Kennedy, jr., dass die Pandemie dazu benutzt wird, den Wohlstand nach oben zu verschieben, die Bürgerrechte abzuschaffen und die Demokratie zu zerstören. Regierungstechnokraten, milliardenschwere Oligarchen, Big Pharma, Big Data, Big Media, die Hochfinanz-Räuberbarone und der militärisch-industrielle Geheimdienstapparat lieben Pandemien aus denselben Gründen, aus denen sie Kriege und Terroranschläge lieben. Katastrophale Krisen schaffen günstige Gelegenheiten, um Macht und Reichtum zu vermehren. In ihrem bahnbrechenden Buch „The Shock Doctrine: The Rise of Disaster Capitalism“ (Der Aufstieg des Katastrophenkapitalismus) beschreibt Naomi Klein, wie autoritäre Demagogen,

Read More »

Dualer Staat

Der Begriff „Deep State“ oder „Dualer Staat“ legt nahe, dass es neben dem bekannten, demokratisch legitimierten Staat noch einen anderen gibt, der nicht gewählt wird, der sich selbst ermächtig, der eingreift, wann es passt. Aber wann? Wer bildet ihn? Was tut er? Wann tötet er? Warum liest man darüber so wenig? Und warum beschäftigen sich „seriöse“ Medien damit eigentlich überhaupt nicht? Medien, Politiker und Universitätslehrer verweisen den Begriff des „parallelen Staates“ gerne in den Bereich der „Verschwörungs­theorien“.   teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »