Die gespaltene Zunge der Klimaisten – Reset notwendig

Es ist schon erstaunlich mit welchen Eifer Befürworter und Gegner aufeinander losgehen.
Wo doch jeder sehen kann, dass das Klima sich dramatisch ändert. Zeit für einen radikalen Reset ist jetzt!

Die Zeitungsleser fühlten sich gestört, man kann sie nicht wiederwählen #Eskapist_unwählbar

“Ja aber CO-2 spielt doch für das Klima überhaupt keine Rolle, weil es nur einen winzigen Bruchteil der Atmosphäre ausmacht”,  flötet mir da ein  “Skeptiker” ins Ohr, “Wasserdampf und Wolken sind viel wichtiger für den Treibhauseffekt als CO-2.”  Das stimmt, aber Wasserdampf bleibt nicht 120 Jahre in der Atmosphäre wie CO-2, er kann auf Temperaturschwankungen schnell reagieren und er ist auch nicht die Ursache der Erwärmung, sondern eine Folge: die Temperatur bestimmt, wieviel Wasser in der Atmosphäre ist und nicht umgekehrt. CO-2 hingegen  ist trotz seines minimalen Anteils an der Atmosphäre für 20-30 Prozent des Treibhauseffekts verantwortlich und dies, weil  es kumuliert, mit steigender Tendenz. Es ist also in Sachen Erderwärmung  sinnvoll und angeraten, die anthropogenen CO-2-Emissionen durch Verbrennung fossiler Rohstoffe drastisch herunter zu fahren, auch wenn das allein keinesfalls ausreicht. Deshalb hatte ich hier schon geschrieben:

Mathias Bröckers

“Wer von Ökologie spricht, kann vom Kapitalismus nicht schweigen. Das werden, so meine Hoffnung, auch die “Fridays for Future”-Kids checken wenn sie weiter nachdenken und nicht in die “Klimafalle” tappen und sich nur um CO-2 kümmern. Denn das kann nur Mittel zum Zweck sein. Das eigentliche Ziel – den Planeten friedlich bewohnbar zu halten – kann nur erreicht werden, wenn der kapitalistische Zwang zu ewigem Wachstum überwunden wird und damit auch der permanente Krieg um immer knapper werdende Ressourcen. Ohne dieses “Reset” bleibt auch eingespartes CO-2 nur heiße Luft.”

broeckers.com

Ein Umdenken ist notwendig und es muss jetzt geschehen!
So wie das “Klimapaket” der Politiker, das niemandem weh tun soll. Oder das Verbot von Plastiktüten im Supermarkt, wo Äpfel aus Südafrika, Erdbeeren aus Marokko usw. natürlich weiter erlaubt sind. Oder heisse Luftbuchungen mit neuer CO-2-Steuer hier und fortgesetzter Kohle-Subvention da. Oder keinesfalls die Benzinsteuer erhöhen – Gelbwestengefahr! – aber den e-Auto-Hype fördern. Oder, oder, oder… So wird das nichts mit dem “Reset”. Denn genausowenig wie es “marktkonforme” Demokratie geben kann, kann es marktkonformen Klima-und Umweltschutz geben. Das ist der heiße Brei, um den die Regierungen noch herumtanzen, wenn sie ein bißchen CO-2-Kosmetik verordnen, den Vandalismus des Kapitals und die Barbarei der Märkte aber unbeirrt weiter laufen lassen….

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die Änderungen der IGV wurden angenommen

Die 77. Weltgesundheitsversammlung hat ein umfangreiches Paket von Änderungen der internationalen Gesundheitsvorschriften verabschiedet. Wir, das Volk, haben eine erstaunliche Niederlage erlitten. Der Kampf geht weiter.

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Meine kontrollierten Freiheiten

Oder viel Lärm um nichts? Quelle: von Todd Hayen MUCH ADO ABOUT NOTHING und von uncutNews übersetzt Denkt jemand von Ihnen, dass wir überreagieren? Ich nicht, aber das Schafsvolk schon. Sie behaupten, sie seien bereit, die Vergangenheit ruhen zu lassen und einfach alles hinter sich zu lassen und mit dem Leben weiterzumachen. Ich bin mir sicher, dass jeder, der dies liest, den bahnbrechenden Leitartikel kennt, den The Atlantic kürzlich mit seinem Amnestie-Unsinn veröffentlicht hat. Ich glaube nicht, dass ich seit den Tagen, in denen ich einen Artikel nach dem anderen über die Wirksamkeit von Masken gegen die Übertragung von Viren

Read More »
Danielum

Die andere Sicht der Dinge

Was viele gar nicht wissen: Es gibt auch noch andere Meinungen, als die der Eliten.Audiatur et altera pars – oder „Man höre auch die andere Seite.“Zwar auf YT wie üblich, weil nicht dem Mainstream genehm, gelöscht! teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Alternative Information