Die Sprengung

Die Geschichte der Terroranschläge vom 11. September 2001 muss neu geschrieben werden, denn nun ist belegt: WTC7 wurde gesprengt.

Daniele Ganser im Rubikon vom 7.9.19

Die offizielle Story über den Einsturz von WTC Gebäude 7 liegt in Trümmern

Ein Forschungsteam der Abteilung für Civil and Environmental Engineering an der Universität von Alaska hat gestern unter der Leitung von Dr. Leroy Hulsey, Dr. Zhili Quan und Professor Feng Xiao von der Abteilung für Civil Engineering an der Nanjing Universität für Wissenschaft und Technik seine Ergebnisse einer vierjährigen Studie über den Einsturz von World Trade Center Gebäude 7 am 11. September 2001 der Allgemeinheit vorgestellt. Dies ist die erste wissenschaftliche Untersuchung zum Einsturz dieses Gebäudes. Hier die Schlussfolgerung: Source: (1) Leroy Hulsey, Zhili Quan, Feng Xiao: A Structural Reevalutaion of the Collapse of World Trade Center 7. Draft. University of Alaska Fairbanks, 3. September 2019.

„Die Hauptschlussfolgerung unserer Studie ist, dass Feuer nicht den Einsturz von WTC 7 am 11. September verursacht hat, im Gegensatz zu den Schlussfolgerungen von NIST und privaten Ingenieurbüros, die den Zusammenbruch untersucht haben. Die sekundäre Schlussfolgerung unserer Studie ist, dass der Zusammenbruch von WTC 7 ein globales Versagen war, das den nahezu gleichzeitigen Ausfall jeder Säule im Gebäude zur Folge hatte.“

Man beachte drei Dinge: (1) es hat 18 Jahre gedauert, bis eine wirkliche Untersuchung der Zerstörung eines Gebäudes durchgeführt wurde, das muslimischen Terroristen angelastet wird, (2) der einzige Weg, wie ein „fast gleichzeitiger Ausfall jeder Säule im Gebäude“ eintreten kann, ist der kontrollierte Abriss, und (3) dieser bemerkenswerte Befund wird in den presstituierten Medien nicht berichtet.

Mit anderen Worten, die Studie ist für das Gedächtnisloch vorgesehen. So funktioniert die Matrix. Aus diesem Grund benötigt ihre diese Webseite. Der einzige Zweck von Print- und TV-Nachrichten ist es, euch so zu programmieren, dass ihr euch unbesorgt an die Tagesordnungen derjenigen haltet, die euch regieren. Diejenigen, die vor den Fernsehnachrichten sitzen, öffentliches Radio hören oder Zeitungen lesen, werden  programmiert, geistlose Automaten zu sein.

Universitätsstudie findet heraus, dass nicht Feuer das WTC7 am 11.9. einstürzen ließ“:

Beachtet diese Resolution der Feuerwehr des Franklin Square and Munson Fire Districts: „Da am 11. September 2001 während der Arbeit am World Trade Center in New York City der Feuerwehrmann Thomas J. Hetzel, Abzeichen #290 der Hook and Ladder-Abteilung bei der Feuerwache Franklin Square and Munson von New York bei der Erfüllung seiner Pflichten getötet wurde, zusammen mit weiteren 2.976 anderen Ersthelfern und Zivilisten;

Da die Mitglieder der Feuerwehr von Franklin Square and Munson aufgefordert wurden, bei den anschließenden Rettungs- und Bergungsarbeiten sowie bei der Säuberung des Geländes des World Trade Centers zu helfen, wobei viele von ihnen mit lebensbedrohlichen Krankheiten konfrontiert wurden, die durch das Einatmen der an diesem Ort vorhandenen tödlichen Giftstoffe entstanden;

Da das Board of Fire Commissioners der Franklin Square and Munson Feuerwache die Bedeutung und den zwingenden Charakter der Petition vor dem US-Staatsanwalt für den südlichen Bezirk von New York anerkennt, der am 11. September 2001 im World Trade Center über nicht strafrechtlich verfolgte Bundesverbrechen berichtet und den US-Staatsanwalt auffordert, diese Petition einer besonderen Grand Jury gemäß der Verfassung der Vereinigten Staaten und 18 U.S.C. SS 3332(A) vorzulegen;

Da die überwältigenden Beweise, die in der Petition vorgelegt wurden, zweifelsfrei zeigen, dass vorher platzierte Sprengstoffe und/oder Brandsätze – nicht nur Flugzeuge und die daraus resultierenden Brände – die Zerstörung der drei Gebäude des World Trade Center verursachten und die überwiegende Mehrheit der Opfer töteten, die an diesem Tag ums Leben kamen;

Da die Opfer des 11. September, ihre Familien, die Menschen von New York City und unsere Nation es verdienen, dass jedes Verbrechen im Zusammenhang mit den Anschlägen vom 11. September 2001 umfassend untersucht wird und dass jede Person, die verantwortlich war, vor Gericht gestellt wird;

Aus diesen Gründe wurde beschlossen, dass das Board of Fire Commissioners des Franklin Square and Munson Fire District eine umfassende Untersuchung und Verfolgung aller Verbrechen im Zusammenhang mit den Anschlägen vom 11. September 2001 sowie alle Bemühungen anderer Regierungsstellen, die volle Wahrheit über die Ereignisse dieses schrecklichen Tages zu untersuchen und aufzudecken, voll unterstützt.“

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die Änderungen der IGV wurden angenommen

Die 77. Weltgesundheitsversammlung hat ein umfangreiches Paket von Änderungen der internationalen Gesundheitsvorschriften verabschiedet. Wir, das Volk, haben eine erstaunliche Niederlage erlitten. Der Kampf geht weiter.

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Seltsames in den Körpern von Covid-geimpften Leichen

Einbalsamierer entdecken seltsame, gummiartige Ausscheidungen in den Körpern von Covid-geimpften Leichen Jane Ruby sprach am Donnerstag in der Stew Peters Show mit dem Einbalsamierer Richard Hirschman über „seltsame, gummiartige“ Stifte, die in den Venen toter Amerikaner gefunden wurden. Hirschman machte eine Reihe von Fotos von den Gerinnseln, die während des Interviews gezeigt werden. Viele geimpfte Menschen, die auf Hirschmans Schneidetisch landen, sind an Herzinfarkt oder Schlaganfall gestorben. Aus einer der Leichen nahm er ein langes, faseriges Bündel heraus. Der rote Teil sieht aus wie ein normales Blutgerinnsel, aber das weiße faserige Material ist nicht normal, so Hirschman. Weiterlesen teilen: Share

Read More »
Danielum

Der Great Reset ist ein technokratischer Putsch

Mächtige globale Player wollen der Welt einen «Neustart» von oben verordnen. Was unverfänglich daherkommt, ist im Kern totalitär und hochgefährlich. Von Milosz Matuschek Corona Transition berichtet «Der Kaiser soll gegen seinen Willen dazu gebracht werden, das Meer zu überqueren, indem man ihn in ein Haus am Meer einlädt, das in Wirklichkeit ein Schiff ist.»Strategem Nr. 1 der Moulüe, Supraplanung «Viele der Verhaltensweisen, zu denen wir durch die Gefangenschaft gezwungen waren, werden durch die Vertrautheit natürlicher werden.»Schwab/Malleret, «Der grosse Umbruch» Seit einem Jahr ist die Welt einer Pandemie-Politik ausgesetzt, die in ihrer Eingriffsintensität alle demokratischen Dimensionen sprengt. Wie in früheren Teilen dieser

Read More »
Danielum

18-Jährige wird dreimal am Gehirn opertiert wg Blutgerinnseln nach J&J-Genshot

18-Jährige unterzieht sich 3 Gehirnoperationen wegen Blutgerinnseln nach J&J-Impfstoff, meldet Childrens Health Defense! Ein Teenager aus Nevada wurde in ein Koma versetzt, an ein Beatmungsgerät angeschlossen und musste drei Gehirnoperationen über sich ergehen lassen, nachdem sie etwa eine Woche nach Erhalt des Johnson & Johnson-Impfstoffs Blutgerinnsel entwickelt hatte. Ein Nevada Teenager, der Johnson & Johnson (J&J) COVID Impfstoff am April 1 erhielt unterzog sich drei Gehirn Operationen um Blutgerinnsel zu reparieren sie etwa eine Woche nach Erhalt des Impfstoffs entwickelt hat, Las Vegas Review-Journal berichtet. Laut dem Sprecher der Familie, Bret Johnson, wurde Emma Burkey, 18, nach einem Krampfanfall von

Read More »
Alternative Information