Kampfbegriff der Unverantwortlichkeit

Die Verantwortungslüge – ein Beitrag von Roland Rottenfußer erschienen bei KenFM

Four customers stand in front of a cooling shelf, pictured in Coop Suedpark in Basel, Switzerland, on April 3, 2013. (KEYSTONE/Christian Beutler) Vier Kunden stehen vor einem Kuehlregal, aufgenommen im Coop Suedpark in Basel am 03. April 2013. Die Coop-Filiale im Suedpark wurde im Juni 2011 eroeffnet. (KEYSTONE/Christian Beutler)

Der Neoliberalismus missbraucht unser Verantwortungsgefühl, um uns die Schuld für sein Versagen aufzuhalsen.

„Es liegt an dir“, hören wir landauf, landab. Oder: „Sei selbst die Veränderung, die du in der Welt sehen willst.“ Das klingt so gut und ist so gut gemeint, dass sich sehr viele den Schuh anziehen und sich mit Schuldgefühlen plagen. Unser Verantwortungsbereich scheint immer mehr zu wachsen, während durch die autoritäre Politik der Mächtigen unser tatsächlicher Einfluss nach und nach schrumpft. Der Einzelne wird dazu angehalten, durch ethische Konsumentscheidungen auf eigene Kosten die Fehler von Politik und Wirtschaft zu korrigieren. Von „Eigenverantwortung“ wird immer dann gesprochen, wenn sich die Institutionen aus der Verantwortung zurückziehen. Und wenn sie uns eine Verschlimmerung unserer Situation aufzwingen wollen. Somit ist Eigenverantwortung heutzutage vor allem das Lieblingswort der Verantwortungslosen.

hier bei KenFM weiterlesen

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Corona Key Points

Die drei Whistleblower von Corona COVID-19 (SARS-CoV-2), Wodarg, Bhakdi und Ioannidis, sind sich einig:1. Das neue Corona-Virus ist nur eine harmlose Erkältung.2. Die Sterblichkeitsrate beträgt 0,01%, zehnmal weniger als bei der Grippe.3. Die WHO übertreibt die Mortalität um das 340-fache, indem sie sagt, das COVID-19-Virus habe eine Sterblichkeitsrate von 3,4%. Diese hohe Zahl kommt von der Falltodesrate, die nichts mit der Sterblichkeitsrate zu tun hat!4. Die Ärzte überreagieren und belasten den Gesundheitssektor.5. Politiker überreagieren, schränken die persönliche Freiheit ein, beeinträchtigen die Lebensqualität, schaden der Wirtschaft und verkürzen die Lebenserwartung.Wir finden:Angst verstärkt die Symptome psychosomatisch, COVID-19 wie eine neue Krankheit aussehen

Read More »
Danielum

China in Hybridkrieg mit den USA verwickelt

Die Folgen des Covid-19-Ausbruchs bringen Peking und Washington auf Kollisionskurs ein Beitrag der Asiatimes by Pepe Escobar Unter den unzähligen, weltbewegenden geopolitischen Auswirkungen des Coronavirus ist eine davon bereits deutlich sichtbar. China hat sich neu positioniert. Zum ersten Mal seit dem Beginn der Reformen von Deng Xiaoping im Jahr 1978 betrachtet Peking die USA offen als Bedrohung, wie Außenminister Wang Yi vor einem Monat auf der Münchner Sicherheitskonferenz auf dem Höhepunkt des Kampfes gegen das Coronavirus erklärte. Peking gestaltet vorsichtig, indem es schrittweise diesen Narrativ gestaltet, dass die Führung von Beginn des Coronovirus-Angriffs an wusste, dass sie unter einem hybriden

Read More »
Danielum

Expertengruppe fordert umgehende Einstellung aller Massnahmen

Kredit: dieostschweiz.ch »Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit hat eine Expertengruppe aus der Schweiz, Deutschland und Österreich Ende Jahr [so im Original, AA, Schwyzerdütsch?] ein umfangreiches Papier vorgelegt. Es nimmt sich den zentralen Fragen der Coronasituation an und kommt in vielen Fällen zu anderen Schlüssen als die Regierungen. Publiziert wurde die Arbeit von Aletheia, einer Gruppe, die im Sommer 2020 von sechs praktizierenden Grundversorgern der Medizin gegründet wurde und inzwischen rund 100 Ärzte, Gesundheitsfachpersonen und Wissenschaftler verschiedener Richtung umfasst. Man könnte auch sagen, dass es sich um eine Art «Gegen-Taskforce» handelt. Aletheia setzt sich für einen verhältnismässigen Umgang mit dem Coronavirus

Read More »