Wir sind Frieden

Wir werden nicht informiert, sondern desinformiert. Das stellt man fest, sobald man die Dinge hinterfragt.

Bild: everst/Shutterstock.com

„Ein Baum, der fällt, macht mehr Krach als ein Wald, der wächst“ – tibetisches Sprichwort.

Unsere Aufmerksamkeit ist meist auf dramatische und negative Ereignisse fokussiert. Die Medien verleiten uns, Politik als „Drama“ zu interpretieren, in dem mächtige und prominente Akteure ihre Manipulationen zum Wohle aller lenken würden. Dabei übersehen wir, die vielen „kleinen“ Initiativen engagierter, ganz unprominenter Einzelpersonen die Tag für Tag ein Zeichen der Hoffnung setzen. Sie halten das Gemeinwesen „mit ihrem Mut am Leben“, wie Reinhard Mey sang.

unter-aller-augen

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Nürnberger Kodex – ethische Regeln für Menschenversuche

Reprit von Gesetze ganz einfach „Nürnberger Kodex“ ist seit 1947 eine globale ethische Richtlinie zur Vorbereitung und Durchführung medizinischer, psychologischer und anderer Experimente am Menschen. Nürnberger Kodex – Lehren aus dem „Nürnberger Ärzteprozess“ Vom 09.12.1946 bis zum 20.08.1947 fand in Nürnberg der „Nürnberger Ärzteprozess“ statt. Er war der erste Nachfolgeprozess zu dem weitaus bekannteren Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess. Die Prozesse dienten nicht nur zur Aufklärung der NS-Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Sie beförderten auch die Weiterentwicklung des Völkerrechts. Ziel des Prozesses war gem. Kontrollratsgesetz Nr. 10, führende Vertreter der „staatlichen medizinischen Dienste“ des „Dritten Reiches“ anzuklagen, um sowohl das verbrecherische Systems

Read More »
Danielum

Psychopathen bestimmen die Welt

Die ECHTEN „Terroristen“ – der Tod ist nicht zum Lachen und Mord ist ein Verbrechen.Eine Auswahl der terroristischen Bedrohung gegen die Menschheitsfamilie Eine ECHTE „terroristische“ Zusammenstellung. 1. Außenministerin Madeleine Albright ” Ich denke, dass dies eine sehr schwierige Wahl ist, aber der Preis – wir denken, dass sich der Preis lohnt. Auf die Frage, ob der Tod von Hunderttausenden irakischer Kinder ein Preis sei, der den „Preis“ wert sei. 2. Hillary Clinton feiert die Ermordung des libyschen Präsidenten Muammar Gaddafi. „Wir kamen, wir sahen, er starb“ 3. Donald Trump beschrieb in einer geheimen Aufzeichnung die Ermordung von General Qasem Soleimani

Read More »
Danielum

Schlittert die Schweiz in die Diktatur?

Sozialer Zwang, Privilegien für den Covid-Impfstoff?Übersetzt und leicht gekürzt aus Global Research Hat sich Helvetia entschieden, die „Verweigerer“ auszugrenzen? Mit Impfnachweis darf man in Restaurants essen, Konzerte besuchen usw. Der Schweizer Zeitung „Der Blick“ wurde ein geheimes Papier des Schweizer Bundesrates zugespielt, aus dem hervorgeht, dass der Bundesrat erwägt, Inhabern von Restaurants, Theatern, Kinos und mehr sowie privaten Veranstaltern das Recht einzuräumen, nur denjenigen Personen Zutritt zu gewähren, die sich gegen das Coronavirus haben impfen lassen. Neben dem Blick wiederholte auch das Schweizer Radio und Fernsehen (SRG) am Morgen des 23. Februar diese Meldung. Die SRG, der Schweizer Angst einflößende

Read More »