Epsteins Milliarden

Eine plausible Theorie dessen, was Jeffrey Epstein tatsächlich tat.

Bild: hodjasblog.one

Ein „Update“.

Für eine Einführung in den Fall Epstein lesen Sie bitte diese hier.

Eine Frage, die bisher niemand beantworten konnte, ist, wie Epstein so reich geworden ist, wie er zu sein scheint. Eine Person, die sich Quantian nennt, hat eine interessante Theorie darüber, was Epstein tatsächlich getan hat.

Hier ist die Kurzfassung:

Epstein bot die Teenager, die er verführte und/oder bestochen hatte, den reichen Leute an die er kannte. Er lud viele interessante Menschen – Künstler, Wissenschaftler, Politiker, reiche Geschäftsleute – zu seinen exklusiven Partys ein. Es gab immer diese jungen Mädchen in der Nähe. Es gab immer ein freies Schlafzimmer. Es waren auch Kameras vorhanden. Wenn einer der Reichen sich mit einem Mädchen vergnügte, erpresste Epstein ihn.

Aber anstatt Bargeld zu nehmen, bat er sie um Investitionen in seinen Offshore-Hedgefonds. Für jemanden, der Milliarden besitzt, ist das „Peanuts“, ein paar Dutzend Millionen in einen Fonds zu stecken. Es ist legal. Das Geld ist nicht weg. Es wird sogar Zinsen bringen.

Epstein ist nicht dafür bekannt, dass er viel Devisenhandel oder andere grössere Transaktionen an der Wall Street getätigt hat. Seine Firma ist klein, er hat nicht viel gearbeitet. Es ist wahrscheinlich, dass er das Geld hauptsächlich in einen einfachen Indexaktienfonds reinvestiert hat, der dem S&P 500 folgt. Diese Art von Fonds brachte im Laufe der Jahre einen recht guten Gewinn.

Epstein hätte die typische Hedge-Fonds-Gebühr von 2/20 genommen, was 2% der Investition pro Jahr plus 20% der Gewinne entspricht. Der Hedgefonds wäre völlig legal und es gäbe keine Steuerprobleme. Die Investoren müssten einfach im Hedge Fonds bleiben, um Epstein und die Videobänder von der Veröffentlichung fernzuhalten. Einige Milliardäre könnten im Voraus investiert haben, um Zugang zu den Mädchen zu erhalten.

Für Epstein wäre das Programm eine sehr elegante Möglichkeit gewesen, sein persönliches „Hobby“ zu verfolgen und gleichzeitig ein ständig wachsendes Einkommen zu schaffen.

Quantans Theorie klingt für mich sehr plausibel. Es entspricht allem, was öffentlich über Epstein bekannt ist und was er tat. Es erfordert keine zusätzliche Verschwörungstheorie über die Beteiligung von Mossad/Mafia/CIA. Aber es schliesst auch nicht aus, dass es welche gibt.

Übersetzt von https://www.moonofalabama.org/2019/07/a-plausible-theory-about-what-jeffrey-epstein-was-doing.html

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Die US Ermordung eines iranischen Top-Militärs könnte den Weltkrieg auslösen

Die USA haben zugegeben, Irans beliebtesten Militärführer, General Qassem Soleimani, in einem Drohnenangriff ermordet zu haben,. Dies wird mit großer Wahrscheinlichkeit einen Krieg in großem Stil entfachen. Sechs weitere Personen sollen ebenfalls getötet worden sein, darunter der irakische Milizkommandant Abu Mahdi al-Muhandis. Nach Angaben des Pentagon hat Trump persönlich, dieses abscheuliche Völkerrechtswidrige Verbrechen, das Attentat befohlen. „Ich habe mit einer sehr sachkundigen Person darüber gesprochen, wie der Iran auf Soleimanis Ermordung reagieren könnte“, twitterte Trita Parsi vom Quincy Institut über diese sich entwickelnde Geschichte. „Wäre das das Äquivalent dazu, als der Iran Petreus oder Mattis ermordet hätte. Nein, er antwortete,

Read More »
Danielum

Die Selektion der Idioten: Sie gehen von selbst zur Schlachtbank

Euthanasie per Fake – Pandemie? ,,Die Dummen werden sich freiwillig töten lassen! Wird Jacques Attali zugeschrieben. Das hat er aber nicht gesagt!Trotzdem entspricht sein ihm zugeschriebenes Statement der aktuell versuchten technofaschistischen Machtübernahme durch die Eliten [zu finden bei corona-ausschuss.de]… Denke selbst, verbinde die Punkte. Roger Bittel Hier der Faktencheck Verlängern der Lebensdauer „ohne Krankheit“? Es gibt tatsächlich einen Satz, der Menschen über 65 Jahre betrifft. Jacques Attali wird da von Michel Salomon zur Verlängerung der Lebensspanne befragt (und nicht zur Euthanasie zu diesem Zeitpunkt). „Ist es möglich und wünschenswert, 120 Jahre zu leben …?“, fragt er. Hier ist der Teil

Read More »

Der Klimaschwindel

Dirk Pohlmann schreibt im Rubikon eine wissenschafts-journailstisch ausgereifte Darstellung des Klima-Glaubenskrieges.So wie dieser Artikel, müsste der Mainstream uns, ihre Kunden objektiv und quellenbasiert informieren.Das dies nicht gemacht wird, hängt mit der Verfilzung der Medien mit der Hochfinanz zusammen. Das muss geändert werden!Es ist Zeit aufzustehen! teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »