The Force that is Ending Freedom

Die Macht, die der Freiheit ein Ende macht
von Eric Zuesse, 09.06.2019 (zahlreiche Links im Original)

Originalartikel https://off-guardian.org/2019/06/09/the-force-that-is-ending-freedom/
übersetzt von FritzTheCat

Jedes Imperium ist eine Diktatur. Keine Nation, die entweder ein Imperium ist oder einen ihrer Vasallenstaaten führt, kann eine Demokratie sein. Um ein Vasallenstaat innerhalb eines Imperiums zu sein, wird diese Nation natürlich von jenem Land diktiert, dessen Kolonie man ist.

Aber auch die Einwohner der kolonisierenden Nation können nicht frei und demokratisch leben, denn ihre Dienste werden im Ausland benötigt, um der Kolonie oder dem Vasallen-Land die Besatzung aufzuzwingen. Dies ist eine enorme Belastung für die „Bürger“ (eigentlich für die Untertanen) der imperialen Nation.

Darüber hinaus müssen sie mit ihren Steuern diese Besatzungstruppe im Ausland in ausreichendem Maße finanzieren, um jeglichen Widerstand der Bewohner einer Kolonie zu unterdrücken.

Jedes Imperium ist aufgezwungen, keines ist wirklich freiwillig. Eroberung schafft ein Imperium, und die ständige Anwendung von Gewalt hält es aufrecht.

Jedes Imperium ist eine Diktatur, nicht nur über seine fremden Bevölkerungen (was selbstverständlich ist, denn sonst könnte es kein Imperium geben), sondern auch über seine einheimische Bevölkerung, seine eigenen Untertanen.

Jedes Imperium braucht Waffenhersteller, die an die Regierung verkaufen. Und ihre einzigen Märkte sind die imperiale Regierung und ihre Vasallen-Nationen oder „Alliierten“.

„Feindliche“ Nationen hingegen sind jene Länder, die von der imperialen Macht auf ihre Prioritätenliste gesetzt werden – eine Liste von Nationen, die noch nicht erobert wurden. Es gibt zwei Hauptgründe, eine Nation zu erobern.

Ein Grund ist, aus der Kolonie Öl, Gold oder ein anderes wertvolles Gut zu extrahieren. Der andere ist, um sie zu kontrollieren, damit dieses Land als Durchgangsweg für den Export der Produkte dieser Vasallen-Nation von einer Vasallen-Nation in andere Nationen genutzt werden kann.

Der internationale Handel ist die Grundlage für jedes Imperium, und die Milliardäre, die die kontrollierenden Aktienanteile an den internationalen Unternehmen einer Nation besitzen, sind die eigentlichen Herrscher, die Begünstigten des Imperiums, die Empfänger jenes Reichtums, der aus den Kolonien und den inländischen Untertanen gepresst wird.

Die Idee eines Imperiums ist, dass die Herrscher der imperialen Nation – ihre Aristokratie – den Kolonien ihre Produkte entziehen. Und ihren inländischen Untertanen erlegen sie finanziellen und militärischen Lasten auf, um den ausländischen Untertanen ihre internationale Diktatur aufzwingen.

Einige Autoren sagen, dass es einen „Tiefen Staat“ gibt und dass er aus (einigen undefinierten) Elementen innerhalb der Nachrichtendienste und des Militärs und des diplomatischen Corps dieser Diktatur besteht; aber eigentlich sind diese Mitarbeiter des Staates nur Angestellte, nicht die eigentlich regierende Gewalt über diese Diktatur.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Warum

Netzfund! 🔹WARUM darfst DU Angst vor dem Virus haben, aber ICH nicht vor den Nebenwirkungen von Maske und Impfung? 🔹WARUM müssen wir DEINE Oma vor dem Virus schützen, aber MEINE nicht vor Angst und Einsamkeit? 🔹WARUM müssen wir alle zusammenhalten, um die Krankenhäuser nicht zu überlasten, aber NICHT, um KINDERpsychiatrien nicht zu überlasten? 🔹WARUM darfst du auf Alain Berset hören, aber ich nicht auf Prof. Sucharit Bhakdi u.a. ? 🔹WARUM darfst DU dir Sorgen um deinen JOB machen, aber ICH mir keine um die SEELE MEINER KINDER? 🔹WARUM bekommt die REGIERUNG dein vollstes Vertrauen, aber MICH beschimpfst du, weil ich

Read More »

Eine notwendige „Aufklärung“ über russische Bomber in Venezuela

vom Saker, 22.12.2018 (für Unz Review) Rostige Museumsantiquitäten oder der Todesstern aus Star Wars? Erinnert ihr euch, was geschah, als der Flugzeugträger Admiral Kuznetsov um Europa herum schipperte, um das östliche Mittelmeer zu erreichen? Die NATO-Führungskräfte machten sich über den schwarzen Rauch lustig, der aus dem Schiffsmotor kam, während sie gleichzeitig die Kuznetsov beschatteten, als wäre es der Todesstern aus Star Wars und als ob sein letztes Ziel darin bestünde, die britischen Inseln auszulöschen. Offen gesagt, das ist nichts Neues. Schon während des Kalten Krieges kanzelten westliche Propagandisten gerne alle sowjetischen Waffensysteme als Schrott ab und erklärten gleichzeitig, dass sie

Read More »