Youtuber Rezo „zerstört“ die CDU

Ein YouTube-Video von einem jungen Blogger „Renzo“ sorgt für Gesprächsstoff, denn ein junger, offensichtlich normalerweise unpolitischer Blogger hat auf sehr einprägsame Weise und mit vielen Fakten mit den etablierten abgerechnet und zwar gnadenlos. Er handelt dabei verschiedene Themenkomplexe ab und zeigt auf, wie die etablierten Parteien lügen, Versprechen brechen und die Wähler betrügen. Und als roter Faden ziehen sich Beispiele für die Inkompetenz führender Politiker durch das Video.

Zuerst fragt er, für wen die CDU Politik macht und zitiert, dass die CDU laut Eigenwerbung „Politik für alle macht“.
Und dann zeigt er mit Fakten {Nachweise unten als pdf), dass in den letzten Jahrzehnten, in denen die CDU fast die ganze Zeit an der Macht war, die Schere zwischen Arm und Reich stark gewachsen ist und das heute die Armen viel mehr Steuern als früher und die Reichen viel weniger.

Danach kommt er sehr ausführlich zur Klimapolitik.
In seinem Video kommt er dann zur Kompetenz von Politikern. Und es ist wirklich sehenswert, wie er aufzeigt, wie Politiker auf Posten kommen und absolut keine Ahnung von der Materie haben, für die sie verantwortlich sind. So haben natürlich Lobbyisten als Berater ein leichtes Spiel und das geschieht in ständig. Wer sich nicht das ganze Video anschauen möchte, ok, aber diese fünf Minuten ab Minute 25 sind wirklich Pflicht!

Danach kommt er zu einem Thema: Krieg. Als erstes geht er auf Merkel ein, die für den Irakkrieg von Bush war und das heute bestreitet. Auch geht er auf Wikileaks und deren Enthüllungen ein und wie Politik und Medien damit umgehen, dass die Täter nie bestraft wurden, die Whistleblower aber ins Gefängnis gewandert sind. Auch auf Rammstein und die Drohnenmorde der USA geht er ein. Und er erklärt seinem politisch nicht so interessierten jungen Publikum diese Dinge sehr bildhaft und sachlich korrekt. Und er erklärt deutlich und für Laien verständlich, dass all das völkerrechtswidrig ist und über Rammstein mit deutscher Unterstützung geschieht.

Quellen hier als pdf

Nachweise

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Klimatrivialität der gefährlichsten Sorte

Köppels Provokationen und seine Argumentation folgt dem immer gleichen Muster von Klimaleugnern und muss daher in ihrer Einfältigkeit immer wieder neu entblösst werden. Er bedient sich der Lüge als bewusst eingesetztes Propagandainstrument. Und da er gegen die geballte Last der wissenschaftlichen Faktenlage kaum ankämpfen kann, zündet Köppel nun die zweite Stufe seiner nebulösen Argumentationstaktik und verlässt damit endgültig die Bühne intellektueller Redlichkeit: die Verunglimpfung der gesamten Wissenschaft. Hiezu sollten wir uns die Fakten genauer Anschauen und die gefährlichen Lügen von Köppel und Co aufdecken. Dazu erschien in Telepolis unten eingestellten Beitrag. teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »

Weshalb der Iran nicht hinter Angriffen auf Saudi-Aramco steckt

Die Vereinigten Staaten und Saudi-Arabien behaupten das der Iran für die Drohnenangriffe auf Saudi-Aramco verantwortlich sei. Dr. Mohammad Marandi von der Universität in Teheran ist da anderer Meinung, und hat jüngst faktisch dargelegt weshalb viel dagegen spricht. In einem Interview mit RT-America erinnerte Marandi daran das angesichts der überproportionalen US-Militärpräsenz in der Region, ein vom iranischen Territorium aus initiierter Angriff dieser Größenordnung nicht unentdeckt geblieben wäre. Marandi wörtlich: “Die Vereinigten Staaten haben eine starke militärische Präsenz im persischen Golf. Sie haben viele Kriegsschiffe , viele Militärbasen. Westliche Staaten haben Basen. Sie sind vor Ort fest etabliert. Demnach ist es sehr

Read More »

Der saudische Sündenfall

Die Story um den verschwundenen saudischen Journalisten Jamal Kashoggi, der einen Besuch in der Botschaft in Istanbul nicht überlebte, weil Fachkräfte des saudischen Geheimdiensts ihn dort ermodet und in Einzelteile zerlegt außer Haus geschafft haben sollen. klingt wie der Einstieg zu einem James Bond Film. Dass Saudi-Arabien eine der letzten Feudaldiktaturen auf Erden ist wird die “Guten” –  unsere “Werte”-Regierungen in Washington, London und Berlin und Bern – nie davon abgehalten, glänzende Waffengeschäfte mit dem Königreich zu machen. Saudi-Arabien – der Schurkenstaat in unserem Bett. Unter diesem Titel ist eine gelungene Analyse, der hypokriten westlichen Reaktionen, in den Nachdenkseiten erschienen,

Read More »