L’illusion de la démocratie en France

Ein bemerkenswerter junger Mann – Juan Branco. Ein moderner Widerstandskämpfer. Er ist einer der Anwälte von WikiLeaks mit einem Hochschulabschluss in Philosophie und Recht.

Er hat vier Bücher veröffentlicht, von denen das vorletzte, von Alain Badiou und Barbara Cassin herausgegebene Buch, eine kritische Untersuchung des Internationalen Strafgerichtshofs (L’ordre et le Monde, Paris, Fayard, 2016) und das letzte, von Michel Surya herausgegebene (D’après une image de Daesh, Lignes, 2017), eine Reflexion über das Verhältnis zwischen unseren Bildern und Massengewalt vorschlägt.
Hier ein tolles Interview mit ihm:

Er hat auch ein Buch geschrieben, das wollte kein Verlag herausgeben, also hat er es kurzerhand zum herunterladen ins Web gestellt. Titel CRÉPUSCULE „Dämmerung“ – leider nur in französischer Sprache, hier zum download:
http://branco.blog.lemonde.fr/files/2019/01/Macron-et-son-Crepuscule.pdf

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

Die Medien halten uns für Idioten

„Die Medien sind zu dem manipulativen Ehepartner geworden, der lügt und betrügt und euch sagt, dass alles eure Schuld ist. Narzisstische Manipulatoren, die sich einfach nicht ändern wollen.“ Die Konzernmedien halten uns für dumm. Uns alle. Sie haben genauso viel Respekt vor unserem Intellekt oder unserer Fähigkeit zur Vernunft wie vor der Wahrheit. Diese wird täglich in der Schriftgröße 20 auf der Titelseite jeder Zeitung angezeigt. Sie malen ein Bild einer absurden Welt und erwarten, dass wir alle mitnicken und ihre Geschichten als wahr akzeptieren, egal welche Gesetze der Vernunft – oder sogar der Physik – sie sich ihrem Zweck

Read More »

Schlafwandelnd in die Katastrophe

Das Weltwirtschaftsforum ruft zu internationaler Kooperation auf. Das Weltwirtschaftsforum (WEF) veröffentlichte den „Global Risks Report2019“ [1], demzufolge die Klima- und Umweltschädigungen die größten langfristigen Risiken unseres Zeitalters darstellen. Vier der fünf Risiken mit dem größten Einfluss stehen 2019 im Zusammenhang mit dem Klimawandel. Aber auch Cyberrisiken und steigende geopolitische Spannungen sowie wirtschaftliche Konfrontationen zwischen den Großmächten stellen erhebliche Risiken dar. Es sind längst nicht mehr nur die Umweltschützer, die vor dem Klimawandel warnen – sogar die Wirtschaft als Hauptverursacher verlautbart nun einen Weckruf: Die Bereitschaft der Welt, im Angesicht dringender schwerer Krisen zusammenzuarbeiten, sei auf einem Tiefpunkt angekommen, so das unbefriedigende

Read More »