Update zur Operation Delirium

Nur eine kurzes update zur Operation Delirium

Dieser Artikel erzeugte wenig Diskussion, vor allem deshalb ob man ihn, wegen seiner anonymen Quelle, glauben kann . Vorwiegend geäusserte Bedenken, dass der Vorwurf der „chemischen Folter“ unbegründet ist.

Der Off-Guarian hat sich an die Autorin des Beitrages gewandt, und unten ist ihre Antwort.

Offensichtlich ist die Skepsis, insbesondere in Bezug auf anonyme Quellen, sehr gesund und gehört zu den grundlegenden Prinzipien jeder solcher Meldung. Wir wollen unsere Leser ermutigen, alle Informationen wenn möglich selber zu verifizieren und sich selbst zu entscheiden ob die Story «Wahr» ist oder Fake News.

Wir möchten klarstellen, dass OffGuardian die Meldung weder bestätigen noch dementieren kann.
Wir sollten zum Wahrheitsgehalt der Meldung vorsichtig sein, insofern noch nicht einmal die Anwälte von Assange sich dazu geäussert haben.

Hier nun die Antwort von Karen:

Ich kann meine Quelle nicht preisgeben, aber ich habe volles Vertrauen in die Person und den Zugang, den diese Person hat.

Die Leute, die behaupten, dass dies unwahr und gefälschte Nachrichten sind, bieten keine Begründung, meist nur Beschimpfungen, während ich eine Quelle habe, der ich vertraue und die gut platziert ist. Ich erhielt ein paar E-Mails von Leuten, die mich einen Lügner nannten und forderten, meine Quelle zu kennen. Ich denke, das ist es, worauf diese Kritiker aus sind, zusätzlich zum Herunterspielen der aktuellen Zustandstaktiken, die auf Assange angewendet werden.

Ich frage mich, warum jemand daran zweifeln sollte, dass das, was ich teile, sachlich ist, oder zumindest sehr wahrscheinlich, wenn man bedenkt, wie die historische Aufzeichnung von den 1960er Jahren bis heute in Bezug darauf, wie die US-Regierung mit außergerichtlichen Verhören von Personen umgeht, die mit Sicherheits- und Nachrichten-/Terrorverbrechen angeklagt sind.

In fast allen Fällen wurden Medikamente, von der Regierung eingesetzte medizinische und psychologische Experten zum «quälen» der Inhaftierten und eine Vielzahl von international anerkannten Foltertechniken eingesetzt. Die Frage ist vielleicht: „Würde die britische Regierung amerikanischen Vernehmern den Zugang zu Assange ohne Anwesenheit seines Anwalts gestatten“, und während ich nicht weiß, wie ungewöhnlich das ist, ist die britische Regierung seit vielen Jahren mit den USA bei der Überstellung und Behandlung von „Terrorismus“-Verdächtigen mit beteiligt.

Ich hoffe, das hilft, und du könntest dies tatsächlich als eine Aussage verwenden, die ich als Antwort auf die wütenden Kommentatoren erhalten habe. Karen

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

Eminent Monster: Ein Handbuch für moderne Folter

Der Kreislauf der Schande!Diese wirkungsvolle Dokumentation untersucht, warum niemand über Folter zur Rechenschaft gezogen wird und wie nahe das Vereinigte Königreich [Julian Assange] an der Übernahme der in Guantánamo angewandten Techniken ist. Sollte es in Großbritannien einen weiteren Terroranschlag geben, so suggeriert einer der Befragten in diesem Dokumentarfilm des schottischen Regisseurs Stephen Bennett, dann ist Großbritannien nur noch einen Schritt davon entfernt, die Art von Foltertechniken anzuwenden, die mit Guantánamo in Verbindung gebracht werden. Weltweit geschieht Folter in einem regelmäßigen Zyklus: Jedes Mal, wenn sie aufgedeckt und verurteilt wird, wird niemand wirklich zur Rechenschaft gezogen. Das mag eine deprimierende Tatsache

Read More »

Die Werte des Westens

Hier ein verlässliche Partner, hoffiert von der Schweizer Politprominenz! „The CIA is excellent and to be relied upon and trusted“ -Mike Pompeo (Secretary of State) Also Mike Pompeo: „I was the CIA Director…we lied, we cheated, we stole!“ pic.twitter.com/g17iyb91UZ— Going Underground on RT (@Underground_RT) June 4, 2019

Read More »
Danielum

Beenden von Folter und medizinischer Vernachlässigung von Julian Assange

In ein paar Jahren kann gesagt werden, wieso die Briten aus der EU raus sind: Weil sie ungestört foltern wollten. Im Lancet erscheint ein Appell die Folter von Julian Assange zu beenden. Das ist eines der berühmtesten, wichtigsten und prestigeträchtigsten medizinischen Journals überhaupt. Wikipedia schreibt: Die Zeitschrift hat einen Impact Factor 2017 von 53,254 und liegt damit in der Kategorie „Medicine, General“ auf dem zweiten Platz nach The New England Journal of Medicine. Wikipedia Am 22. November 2019 haben wir, eine Gruppe von mehr als 60 Ärzten, an den britischen Innenminister geschrieben, um unsere ernsthafte Besorgnis über die körperliche und

Read More »