Operation Delirium

Julian Assange mit psychotroper Droge gefoltert

Die pensionierte Oberstleutnant der USAF, Karen Kwiatkowski , schreibt in einem Artikel, der auf Lew Rockwells Website veröffentlicht wurde, dass Julian Assange während seiner Gefangenschaft beim „Her Majesty’s Prison Service“ in Belmarsh die gleiche Behandlung wie mutmassliche Terroristen erfährt.

Das FBI, das Pentagon und die CIA „befragen“ Assange. Kwiatkowski schreibt:
Interviewen ist das falsche Wort. Ich möchte sagen, sie behandeln ihn, das wäre genauer, ausser dass das «behandeln eine gewisse Sorgfalt für ein positives Ergebnis bedeuten würde. «Chemikal Gina» hat ihre Hände im Spiel. Uns wird gesagt, dass Assange mit 3-Chinuclidinylbenzilat, bekannt als BZ, „behandelt“ wird.

BZ ist ein starkes Medikament, das Halluzinationen hervorruft.
Soldaten auf BZ“ konnten sich danach nur noch an Bruchstücke der Erfahrung erinnern. Als die Droge nachliess und die Probanden Schwierigkeiten hatten zu erkennen, was real war, erlebten viele Angst, Aggression, sogar Terror“, berichtete der New Yorker „.
..Die Wirkung des Medikaments hielt tagelang an. Auf dem Höhepunkt waren die Freiwilligen in ihrem eigenen Kopf völlig abgeschnitten und schlitterten von einer fragmentierten Existenz zur nächsten. Sie sahen Visionen: Liliputanische Baseballspieler, die auf einem Tischdiamanten konkurrieren, Tiere oder Menschen oder Objekte, die sich materialisiert haben und dann verschwunden sind.“

Assange wird chemisch lobotomisiert (Schwachsinnig gemacht), bevor er an die Vereinigten Staaten ausgeliefert wird, um vor Gericht wegen Computerhacking zu stehen – und die MSM werden uns nicht sagen, dass das entsprechende Gesetz vor drei Jahren die verjährt ist (siehe 18 U.S. Code § 371)[4]. Verschwörung zur Begehung von Straftaten oder zum Betrug der Vereinigten Staaten).

Vergessen wir die Verjährung. Die US-Regierung verstösst seit langem gegen nationales und internationales Recht. Es ist ein Schurkenstaat, der von einem ignoranten Clown geführt wird, der die Hintertür öffnete und neokonservative Psychopathen einsetzte, die für den Tod von Millionen berüchtigt sind. In normalen Zeiten würden diese Kriminellen in Den Haag wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht stehen. Aber wir leben nicht in normalen Zeiten.

Die Botschaft ist klar: Wenn Sie die massiven kriminellen Machenschaften der US-Regierung aufdecken, werden Sie ausgeliefert, chemisch gefoltert (ein Favorit von Chemical Gina, jetzt CIA-Direktor), zerkaut und ausgespuckt, bis Sie ein plappernder geistloser Schwachsinniger wie David Shayler sind (der glaubt, dass er die Wiedergeburt Christi ist). Shayler, ein ehemaliger MI5-Agent, machte den Fehler, die Unterstützung des Vereinigten Königreichs für Terroraktionen in Libyen aufzudecken. Shayler verbrachte drei Wochen in Belmarsh, nachdem er wegen Verstosses gegen das Amtsgeheimnisgesetz verurteilt wurde. Er tauchte aus dem Gefängnis auf, gebrochen und paranoid.

Ich bezweifle ernsthaft, dass sich die meisten Amerikaner für die chemische Folterung von Julian Assange interessieren. In den sozialen Medien feiern Liberale und so genannte Progressive zusammen mit ihren „konservativen“ Kollegen Assanges Verhaftung, Gefangenschaft und Folter. Mitglieder des Kongresses haben seine Hinrichtung gefordert, während ein Medienvertreter die CIA aufforderte, ein Killerteam nach London zu schicken und Assange zu ermorden.

Die Amerikaner sind den propagierten und hirngeschädigten Schergen von Nazi-Deutschland ähnlich. Die meisten gingen mit Hitler bis zum Ende mit, als ihre Städte in glühenden Ruinen lagen und ihr einst stolzes Land aufgeteilt wurde, die Hälfte davon an die Kommunisten. Sie gründeten die Stasi, um mit Ostdeutschen entsprechend umzugehen, die das totalitäre System nicht unterstützten.

Original Artikel in english hier als pdf
Der Off Guardian hat den Artikel auch veröffentlicht

Julian_Assange_Tortured

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Trumps banaler „Jahrhundert-Deal“ ist unmöglich ernst zu nehmen

Als die beiden alten politischen Betrüger diese Woche im Weißen Haus mit der geistesgestörtesten, farcenhaftesten Tragikomödie der Geschichte des Nahen Ostens auftauchten, war es schwer zu entscheiden, ob man lachen oder weinen sollte. Der 80-seitige „Friedens“-Plan des Weißen Hauses enthielt auf seinen ersten 60 Seiten 56 Verweise auf die „Vision“ – und ja, mit einem großen V bei jeder Gelegenheit, um zu suggerieren, dass dieser „Deal des Jahrhunderts“ eine übernatürliche Offenbarung war. Das war er nicht, obwohl er von einem Super-Israeli geschrieben worden sein könnte. Sie verabschiedet die palästinensischen Flüchtlinge – das berühmte/berüchtigte „Rückkehrrecht“ und alle, die jetzt in den

Read More »

Wer den Mist über Venezuela glaubt, der ist ein kompletter Vollidiot

von Caitlin Johnstone, 23.02.2019 mit zahlreichen Links im Original #VenezuelaAidLive ist in den USA der Trend auf Twitter, während ich dies schreibe. Es wird durch ein Konzert des Milliardärs und Plutokraten Richard Branson an die Spitze des öffentlichen Bewusstseins und in die Augäpfel aller Menschen getrieben. Branson’s Virgin Group kontrolliert Hunderte von Unternehmen und bringt jährlich rund 21 Milliarden Dollar ein, wobei Branson selbst etwa rund fünf Milliarden Dollar besitzt. Das Konzert ist eine reine narrative Kontrollaktion, die darauf abzielt, die bewährte Lüge voranzutreiben, dass die venezolanische Regierung die gesamte humanitäre Hilfe für ihre Bevölkerung ausschließt, und die bewährte Lüge,

Read More »

Die Daten, die wir hinterlassen

Ich ging eine Strasse entlang, die ich tausend Mal überquert habe und hörte mir meine neueste Spotify-Playlist an, während ich die neuesten Tweets gecheckt habe. Ich habe den elektrisch betriebenen TPF-Bus nicht gesehen, diese Dinger sind normalerweise ziemlich gross und laut. Er sah mich auch nicht, ich hörte meine Knochen knacken und dann schwarz….. Spiel beendet. Wir reden nie wirklich darüber. Doch man sieht es überall in den Nachrichten, über unsere kleinen Bildschirme. Es ist kein freudiges Thema, das muss ich zugeben. Der Tod umgibt uns, aber selten erleben wir ihn hautnah. Mein Sohn im Café fragt sich wahrscheinlich, warum

Read More »