Das Wiki Tribunal

Lasst hundert Wikileaks blühen! Ruft der Philosoph Slavoj Žižek!

„Assange hat sich selbst als Spion des Volkes bezeichnet: Er späht nicht im Auftrag der Mächtigen die Menschen aus, er bespitzelt die Mächtigen im Auftrag der Menschen. Deshalb können auch nur wir, das Volk, ihm helfen. Es liegt an uns, Druck auszuüben, wir können mobilisieren, um seine Zwangslage zu verbessern.“(…) Wikileaks ist nur der Anfang, und unser Motto sollte ein maoistisches sein: Lasst hundert Wikileaks erblühen. Die Panik und die Wut, mit der unsere Machthaber und jene, die unser digitales Gemeingut verwalten, auf Assange reagiert haben, ist nur Beweis dafür, dass er, mit dem, was er tat, einen Nerv getroffen hat. In diesem Kampf wird es nicht wenige Schläge unter die Gürtellinie geben – unsere Seite wird beschuldigt werden, mit dem Feind zusammenzuarbeiten (so wie man Assange unterstellte, er arbeite im Auftrag Putins), aber wir sollten uns daran gewöhnen und lernen, gleich noch einmal so hart zurückzuschlagen, gnadenlos eine Seite gegen die andere auszuspielen, mit dem Ziel, sie alle zur Strecke zu bringen.“ **

In diesem Geist wurde das Projekt Wiki Tribunal erstellt.

Das Wiki Tribunal ist ein Informationsprojekt zu medienpolitischer Propaganda.

Die Desinformation in den Medien im Dienst der Herrschenden und deren Eliten, die Täuschung, die gezielte Meinungsmanipulation hat ein nie dagewesenes Ausmass erreicht.
Um die Tragweite der Manipulation zu verstehen, müssen wir uns über das breite und gut organisierte Netzwerk der gezielten Manipulation klar werden. Wir sollten bemüht sein, uns eine möglichst umfassende Medienkompetenz zu bilden und ein breites Angebot alternativer Medien konsultieren. Nur so werden wir in die Lage versetzt, uns ein eigenes Urteil, eine eigene Meinung bilden zu können.
Man kann durch Manipulation die Bevölkerung in einen Zustand der Angst versetzen, wo sie selbst ihre politischen Rechte aufgeben. Jene an der Macht verstehen: „Man muss diese nicht exzessiv anwenden, nicht die Leute in Lager stecken, es genügt die hinterhältigere Art, die Leute wissen zu lassen, dass die Macht der Regierung keine Grenzen kennt“.

Das Wiki Tribunal informiert über die vielfältige Propaganda und Manipulation der Massen durch offene und verdeckte Einflussnahme auf Politik und Öffentlichkeit und ermöglicht dadurch:

  • Transparenz
  • Mehr demokratische Kontrolle und Debatte durch Öffentlichkeit
  • Soll die politischen Handlungsmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger vergrössern
  • Unethischer Journalismus wird angeprangert und Schuldige müssen benannt werden, damit sie zur Verantwortung gezogen werden können.

Das Wiki Tribunal zeigt auf, wer wahrheitstreu und unparteiisch berichtet, und wer auf der manipulativen Seite kämpft. Hier werden Meinungsmanipulatoren enttarnt, die ihre gutbezahlten Dienste entgegen jeglicher Ethik und Moral prostituieren.

Ihre Propaganda bedient ein hochgefährliches Narrativ, nämlich die Bevölkerung auf einen Krieg, auf Sanktionen, Regime Change oder andere manipulative Strategien der Herrschenden Elite einzuschwören.
Viele westliche Politiker und Militärs machten (und machen) sich der Kriegsverbrechen schuldig und gehören lebenslang hinter Gitter. Sie befinden sich jedoch befinden die sich nach wie vor auf freiem Fuss. Im Unterschied dazu werden Journalisten, wie z.B. Julian Assange, für das Aufdecken der Schweinereien und Verbrechen der Eliten, in Kerker geworfen oder gar umgebracht.
Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass Demokratien keine Angriffskriege beginnen und keine Terroranschläge ausführen. Die historischen Fakten für die Zeit von 1945 bis heute zeigen eine ganz andere Realität: Immer wieder haben sich demokratische Staaten aus Europa und Nordamerika in den vergangenen 70 Jahren an Angriffskriegen und Terroranschlägen beteiligt.

WikiTribunal wird von Medienkritischen Menschen wie Du und ich geschaffen.

Es ist ein offenes Projekt, in dem jeder mitarbeiten kann. Beiträge (z.B.im Medien Manipulation Portal)  können als registrierter Benutzer jederzeit eingebracht werden. Also: mach mit!

** Quelle: broeckers.com

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die Änderungen der IGV wurden angenommen

Die 77. Weltgesundheitsversammlung hat ein umfangreiches Paket von Änderungen der internationalen Gesundheitsvorschriften verabschiedet. Wir, das Volk, haben eine erstaunliche Niederlage erlitten. Der Kampf geht weiter.

Renommierter Onkologe lässt Bombe platzen: Ivermectin heilt Krebs

Nachdem Dr. Ruddy mehrere solcher Fälle beobachtet hatte, initiierte sie eine multizentrische Beobachtungsstudie. Die Studie untersucht, wie sich neu entwickelte Medikamente wie Ivermectin auf die Überlebensraten bei Krebs auswirken. Warum sollte ein Antiparasitikum wie Ivermectin bei Krebs wirksam sein? Handelt es sich um Einzelfälle oder um einen großen Durchbruch? Sie sei auf einer Mission, um das herauszufinden.

Recent Posts

Mehr Artikel

“F*ck You!”

Ein grossartiger Beitrag von Mathias Broeckers zum Ende der Russen-Verschwörung in den Mainstream Medien. Zitat: “Die Untersuchungen des Sonderermittlers haben nicht ergeben, dass sich das Kampagnen-Team Trump – oder wer auch immer mit diesem in Verbindung stand – mit Russland verständigt oder abgesprochen hat, um die amerikanische Präsidentschaftswahl 2016 zu beeinflussen” (Justizminister William Barr) Hexenjagd mit Fake News teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Danielum

Das ist einer der wichtigsten Berater von Klaus Schwab vom WEF! Übergeschnappt und Grössenwahnsinnig!

WEF-Elite-Berater Harari völlig übergeschnappt: Menschen bald überflüssig: “Wir sind dabei, göttliche Fähigkeiten zu erwerben – wir werden selbst zu Göttern”. Yuval Noah Harari Der für seine dystopischen Aussagen berüchtigte Historiker, Yuval Noah Harari, prophezeit, dass unsere Welt bald von Algorithmen regiert wird. Und dass der “elitäre” Mensch Gott bald überholen wird. Die Menschen allgemein würden “wirtschaftlich nutzlos und politisch machtlos”, die selbsternannte Elite werde sie nicht mehr benötigen, so Harari. Zudem sei die Spezies Mensch so makelbehaftet, dass es zu ihrem eigenen Vorteil sei, die Macht den Maschinen zu übertragen. „Wir eignen uns diese Fähigkeiten jetzt selbst an. In der

Read More »
Alternative Information