5 Jahre Odessa Massaker

Ein Verbrechen ohne Täter?
Um das aus dem Westen geförderte Demokratieprojekt „Ukraine“ nicht an all seinen schweren, blutigen Überschreitungen scheitern zu sehen, müssen bestimmte Dinge schlichtweg unausgesprochen bleiben. So schwer würde die Wahrheit nämlich das fragile Konstrukt belasten. Eine dieser Geschichten, die besser unausgesprochen bleiben, ist das was im Frühling 2014 in Odessa geschah. Das Massaker im Odesser Gewerkschaftshaus ist weiterhin unaufgeklärt und weitestgehend vergessen.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Papiertiger US

Am 14. April um 4 Uhr morgens führten die Vereinigten Staaten, Frankreich und das Vereinigte Königreich einen Streik gegen Syrien durch. In Wirklichkeit ist Washington mit seiner Militärstrategie gescheitert. Die Medien jedoch berichteten mit der üblichen Propaganda, dass es notwenig war wegen der von Assad verwendeten chemischen Waffen, Gerechtigkeit in der Welt durchzusetzen und einen nicht existenten Erfolg zu verkünden. Hier die detaillierte Analyse des amerikanischen Misserfolges. teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »

„Krieg mit Russland“ wie der Krieg propagiert wird

In einer Rede am Royal United Services Institute (RUSI) beschrieb der Generalstabschef der britischen Armee General Sir Nicholas Carter, wie der Westen sich auf einen möglichen Krieg mit Russland vorbereiten muss. RT Deutsch dokumentiert diese denkwürdige Rede. „Du bist vielleicht nicht am Krieg interessiert, aber der Krieg ist an Dir interessiert.“ Mit diesen Worten von Leon Trotsky schloss der Generalstabschef der britischen Armee, General Sir Nicholas Carter, seine Beschreibung der Bedrohung des Westens durch Russland, anlässlich seiner Rede am 22. Januar 2018 vor dem Royal United Services Institute (RUSI) zum Thema „Dynamische Sicherheitsbedrohungen und die britische Armee“ („Dynamic Security Threats

Read More »
Danielum

John Lennon mit 80: Ein Mann gegen das „Monster“ Deep State

„Man darf nicht vergessen, Establishment, es ist nur ein Name für das Böse. Dem Monster ist es egal, ob es alle Studenten tötet oder ob es eine Revolution gibt. Es denkt nicht logisch, es ist außer Kontrolle geraten.“ – John Lennon (1969) John Lennon, geboren vor 80 Jahren am 9. Oktober 1940, war ein Musikgenie und eine Ikone der Popkultur. Er war auch ein lautstarker Friedensprotestler und Antikriegsaktivist und ein öffentlichkeitswirksames Beispiel dafür, wie weit der Tiefe Staat gehen wird, um diejenigen zu verfolgen, die es wagen, seine Autorität herauszufordern. Lange bevor Julian Assange, Edward Snowden und Chelsea Manning gegeisselt

Read More »