Richard Gage: 9/11 Wahrheit und Gerechtigkeit

Ersterschienen auf KenFM

Viele Menschen wissen inzwischen, dass am 11. September 2001 drei Türme eingestürzt sind. Drei Türme – Zwei Flugzeuge! Was sich schon für jeden Grundschüler ziemlich rätselhaft anhört, wird uns heute noch immer als „die offizielle Version“ und damit auch als „die Wahrheit“ verkauft, zumindest seitens unserer Regierungen und ihrer Sprachrohre – den Massenmedien. Jeder der es wagt, derartige Wahrheiten auch nur in Frage zu stellen, muss sich im Gegenzug auf massive Diffamierungskampagnen einstellen. Man sei ein Verschwörungstheoretiker, ein Realitätsverweigerer, der schlicht zu viele skurrile Videos von durchgedrehten YouTubern konsumiert habe.

Nun, eines ist sicher: Das Attribut „durchgedrehter YouTuber“ trifft auf Richard Gage sicherlich nicht zu. Richard Gage ist ein Architekt aus San Francisco in Kalifornien. Auf Basis seiner jahrelangen Berufserfahrung kam er zu dem Fazit, dass die Geschichte, die uns allen von Regierungsseite eingetrichtert wurde, von vorne bis hinten lückenhaft ist.

Schnell realisierte er, dass er nicht der einzige Zweifler in seinem Berufsstand ist und gründete daraufhin die Organisation „Architects and Engineers for 9/11 Truth“, der sich über die Jahre mehr als 3.000 einschlägige Fachleute angeschlossen haben. Zusammen fordern sie, dass der Fall 11. September endlich neu untersucht wird.

Im November 2018, über 17 Jahre nach den Anschlägen, hielt Gage einen Vortrag im schweizerischen Basel. Er widmet sich der Frage, ob die Einstürze der drei Türme des World Trade Centers Merkmale einer kontrollierten Sprengung aufweisen. Gage liefert in seinem Vortrag beeindruckende Indizien dafür.

Inhaltsübersicht:

0:06:01 WTC 7 stürzt zusammen, „hauptsächlich wegen Feuer“

0:14:38 Expertenmeinungen und Vorwissen

0:19:33 Die Zwillingstürme

0:34:51 Verschwundener Beton

0:37:13 Hitze am Grund der Hochhäuser

0:46:12 Thermit

0:50:41 Verdächtiger Staub

Link zur Webseite der Architects & Engineers für 9/11 Wahrheit

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona Narrativ entlarvt – mit Prof. Dolores Cahill

Facebook und youtube haben das Interview zwischen Dave von Computing Forever und Prof. Dolores Cahill zensiert und gelöscht. Schaut erst hier auf Bitchute das Video von Dave wo er uns den Zensur-Vorgang erklärt. Danach das eigentliche Video hier Notes: Dolores Cahill wurde vom ausserparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss in Sitzung 8 angehört.Webseite: Die

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

Lasst uns Syrien aufteilen!

Ein diplomatisches Dokument entlarvt den US-Plan für Syrien. Exklusivabdruck aus der libanesischen Tageszeitung Al Akhbar. von Rubikons Weltredaktion Unter dem Titel „Washington an seine Verbündeten: Lasst uns Syrien aufteilen“ (1) erschien am 22. Februar 2018 ein Artikel in der libanesischen Tageszeitung Al Akhbar. Der Text der Kollegen Mohammad Ballout und Walid Scharara basiert auf einem Protokoll, das sie erhalten hatten, und in dem ein Treffen in Washington am 11. Januar 2018 zusammengefasst wird. Kurz zuvor hatte US-Präsident Donald Trump einer dauerhaften Militärpräsenz in Syrien zugestimmt, nun hatte das US-Außenministerium ausgewählte Verbündete eingeladen, um ihnen die US-Syrien-Strategie zu erläutern. Die US-amerikanische

Read More »

Wir wurden verarscht

Die Lügen, die Trump an der UN Vollversammlung [s.pdf Text untenstehend] über den Iran und Venezuela erzählt hat, sind wie die Lügen, die Washington über Serbien, Afghanistan, Irak, Somalia, Libyen, Jemen, Pakistan und Syrien erzählt hat. Lügen, die benutzt wurden, um militärische Aktionen zu rechtfertigen, die das Leben und die Perspektiven von Millionen von Menschen zerstört haben. Trump sieht diese Verbrechen gegen die Menschlichkeit wie seine Vorgänger als gute Taten an, weil sie Washington und die israelischen Interessen fördern. Alle diese Verbrechen haben ihren Ursprung im 11. September. Die 9/11 Wahrheitsbewegung hat sich auf die Widerlegung der offiziellen Verschwörungstheorie konzentriert,

Read More »
Danielum

James Corbett über die Entgleisung der Gates-Agenda

James und Spiro Skouras: Bill Gates wurde kürzlich von Yahoo Business gefragt, was er tun würde, wenn er Präsident der Vereinigten Staaten wäre. In diesem Interview schließt sich James Corbett von CorbettReport.com Spiro an, um genau dieselbe Frage zu stellen, nur um zu einer ganz anderen Schlussfolgerung zu gelangen. SHOW NOTESSpiro BitChute channel How Bill Gates would treat COVID-19 if he were President of the United States Episode 373 – Medical Martial Law 2020 WHO Appoints H1N1 Cover-Up Committee The Coronavirus CONSPIRACY – Did COVID-19 Come from America? Donald Trump Partners with the Gates-Funded Global Vaccine AllianceBertrand Russell: “Diet, injections

Read More »