Rebellion für das Leben

Der Menschheit droht eine Katastrohpe nie dagewesenen Aussmasses. Unsere Wissenschaftler warnen uns, dass uns nur noch sehr wenig Zeit bleibt einen selbstverstärkenden Klimawandel zu verhindern, also zu verhindern, dass wir unseren Planeten effektiv unbewohnbar machen.

Bis heute versagen unsere Regierungen auf voller Länge uns vor dieser Katastrohpe zu bewaren. Wir müssen also selber um unser Überleben kämpfen. Schliess dich unserer Massenmobilisierung an, und wehre dich gemeinsam mit uns gegen die Zerstörung unserer Lebensgrundlage!

Unsere Forderungen

  1. Unsere Regierung muss die Wahrheit über das Lebensgefährliche unserer Situation bekanntmachen und über die Bedrohung unseres Klimas und der Artenvielfalt den Notstand ausrufen. Weiter muss sie alle Verfahren einstellen, die nicht mit dieser Erkenntnis im Einklang sind. Sie muss mit den Medien zusammenarbeiten, um die Dringlichkeit einer Änderung zu kommunizieren, und auch um die Pflichten der Bürger, Gemeinschaften und Firmen zu verdeutlichen.
  2. Die Treibhausgasemissionen aller Sektoren müssen bis 2025 auf einen Netto-Nullpunkt gesenkt und der ökologische Raubbau durch eine massive Notmobilisierung rückgängig gemacht werden, wobei die Hälfte unserer Wirtschaft für den Übergang bestimmt ist. Die neuen Ziele der Gesellschaft müssen darin bestehen, ein sicheres, kühleres Klima rasch wiederherzustellen und allen Menschen und Arten, insbesondere den verwundbarsten, einen maximalen Schutz zu bieten.
  3. Die Erschaffung von lokalen, kantonalen, nationalen und internationalen Bürgerversammlungen, die auf solideren Formen der partizipativen Demokratie * basieren. Die Bürgerversammlungen müssen ausarbeiten, wie die beiden oben genannten Ziele in ihrem Verantwortungskreis umgesetzt werden. Dabei sollten die Bedürfnisse der von der ökologischen Krise am stärksten betroffenen Menschen und Arten bevorzugt werden und es muss sichergestellt sein, dass die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte eingehalten wird.

*Z.B. das Losverfahren. Im Losverfahren werden alle Mitglieder einer Versammlung zufällig ausgewählt. Dadurch reflektiert die Versammlung eher die Diversität der Gesellschaft und wird sie weniger schnell durch anti-Demokratische Mächte beeinflusst als herkömmliche Wahlen.

Mitmachen
Möchtest du dich in der Organisation der Kampagne engagieren und mithelfen, dass diese Kampagne erfolgreich ist?! Hast du Lust Aktionen zu planen, eine lokale Gruppe zu gründen oder ganz einfach Zeit und Lust dich einzubringen?

Dann melde dich per email bei: xr-switzerland(at)riseup.net. Wir freuen uns schon von Dir zu hören und melden uns so schnell wie möglich zurück!

https://youtu.be/pHlDZLztkTQ

Weitere Info hier: die letzte Chance

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona Narrativ entlarvt – mit Prof. Dolores Cahill

Facebook und youtube haben das Interview zwischen Dave von Computing Forever und Prof. Dolores Cahill zensiert und gelöscht. Schaut erst hier auf Bitchute das Video von Dave wo er uns den Zensur-Vorgang erklärt. Danach das eigentliche Video hier Notes: Dolores Cahill wurde vom ausserparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss in Sitzung 8 angehört.Webseite: Die

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

Julian Assange – rettet sein Leben

Julian Assange bittet die Öffentlichkeit um Unterstützung Assange ist angeblich schwer krank, und kaum jemand spricht darüber von Caitlin Johnstone Julian Assanges schwedischer Anwalt Per Samuelson hat der Presse mitgeteilt, dass „die gesundheitliche Situation Assanges am Freitag so war, dass es nicht möglich war, ein normales Gespräch mit ihm zu führen“. Diese widersprüchliche Enthüllung wurde von einer kleinen Handvoll Medien berichtet, aber nur als Nebenbemerkung in Bezug auf Schweden, das Samuelson’s Antrag auf Verschiebung einer geplanten Anhörung über Assanges Inhaftierung in Abwesenheit für eine Voruntersuchung von Vergewaltigungsvorwürfen abgelehnt hat. Die Tatsache, dass der inhaftierte WikiLeaks-Gründer so krank ist, dass er

Read More »

Das Imperium beweist, dass Assange mit allem Recht hat

WikiLeaks Gründer Julian Assange wurde von der Trump-Administration heimlich angeklagt. Dies wurde durch ein angebliches „Copy-Paste“-Versehen aus einem unabhängigen Gerichtsdokument, das den Namen Assange benutzte, aufgedeckt. Interessanterweise nicht lange nachdem das Wall Street Journal berichtet hatte, dass Bundesanwälte in Betracht gezogen haben, Herrn Assange öffentlich anzuklagen, um zu versuchen, seinen Austritt aus der Botschaft zu erzwingen, weil eine detaillierte Erklärung der Beweise den ecuadorianischen Behörden Grund geben könnte, Assange davon abzuhalten. Insiderquellen haben aus Washington Post Berichten zufolge bestätigt, dass Assange angeklagt wurde. Da diese Akten versiegelt sind, ist es unmöglich zu wissen, was sie sind oder wie sie begründet

Read More »
Danielum

Das offizielle Narrativ

Woran 90% der Bevölkerung und der gesamte Mainstream des Transatlantischen Bündnisses glauben! Denn jeder der das offizielle Narrative bezweifelt ist entweder ein Verschwörungstheoretiker oder hat nicht alle Tassen im Schrank! Hier die offizielle Geschichte: Unter der Regie eines bärtigen Typen von einer Höhle in Afghanistan aus, haben sich 19 trinkfeste, Kokain schniefende, strenggläubige Moslems den erotischen Schosstänzen von Stripperinnen hingegeben, bevor sie ihre Mission starteten, um Allah zu begegnen. Mit nichts als Teppichmessern bewaffnet, konnten sie das Kabinenpersonal, Passagiere und die Piloten und von vier Passagierflugzeugen überwältigen. Mit oder ohne Kater konnten sie das weltweit höchstentwickelte Flugabwehrsystem austricksen. Trotz der

Read More »