Die Entscheidung

Die Ära des Imperiums ist am Ende. Es fragt sich nur wie lange ihr Sterben dauern wird. Nun sind wir, die Zivilgesellschaft gefragt, einen grundlegenden politischen Systemwechsel vorzubereiten.

Bild: SYFY.de The Hollow

Die Ablösung des Neoliberalismus mit seiner Geopolitik und der vom Finanzkapitalismus gesteuerte Militär-Industrielle Medien Komplex ist die einzige Lösung, um den Weg zu einer offenen Bürgerdemokratie zu ebnen. Diese kann unter anderem die weitere Zerstörung der Umwelt verhindern, den Waffenhandel und die gefährliche Kriegstreiberei beenden und die schamlose wirtschaftliche Ungleichheit beseitigen. Wir, die kritische Masse der Zivilgesellschaft, müssen uns endlich vereinen und konkret handeln.
Das ist keine Utopie, das ist der einzig gangbare Weg zu einer Menschhaitsfamilie und zu einer lebenswerten Zukunft für alle.

Der Rubikon hat heute einen richtungsweisenden Artikel von Chris Hedges veröffentlicht. Sein Titel „Dystophie“. Der Journalist ist nicht irgendwer. Chris Hedges ist Pulitzer-Preis-Träger und Autor der New York Times-Bestsellerliste. Er war früher Professor an der Princeton Universität, Aktivist und ordinierter presbyterianischer Pastor. Unter seinen Büchern befinden sich Bestseller wie „Der Lohn des Aufstands: Der moralische Imperativ der Revolte“, „Das Reich der Illusion: Das Ende der Bildung und der Triumph des Spektakels“ und „Amerikanische Faschisten: Die christliche Rechte und der Krieg mit Amerika“. Sein Buch „Krieg ist eine Kraft, die uns Bedeutung verleiht“ wurde 40.000 Mal verkauft und war Finalist des Nationalen Preises des Buchkritiker-Verbandes für Sachliteratur. Er schreibt eine wöchentlich erscheinende Kolumne für das Internet-Magazin Truthdig und moderiert die Sendung „On Contact“ bei RT America.

dystopia

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Nordstream 2: Wer war es und was sind die Konsequenzen

ES WAR EINE ATOMBOMBE: Dr sc nat ETH Hans-Benjamin Braun: Der Anschlag auf Nord Streamerläutert der hochdotierte Schweizer Physiker, die hochbrisanten Resultate seiner wissenschaftlichen Arbeit zu den Anschlägen auf die Nordstream Pipelines. Es war ohne Zweifel ein atomarer Angriff. Die geopolitische Brisanz dieser Arbeit ist enorm. Aber mach dir selber

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Nürnberger Kodex – ethische Regeln für Menschenversuche

Reprit von Gesetze ganz einfach „Nürnberger Kodex“ ist seit 1947 eine globale ethische Richtlinie zur Vorbereitung und Durchführung medizinischer, psychologischer und anderer Experimente am Menschen. Nürnberger Kodex – Lehren aus dem „Nürnberger Ärzteprozess“ Vom 09.12.1946 bis zum 20.08.1947 fand in Nürnberg der „Nürnberger Ärzteprozess“ statt. Er war der erste Nachfolgeprozess zu dem weitaus bekannteren Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess. Die Prozesse dienten nicht nur zur Aufklärung der NS-Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Sie beförderten auch die Weiterentwicklung des Völkerrechts. Ziel des Prozesses war gem. Kontrollratsgesetz Nr. 10, führende Vertreter der „staatlichen medizinischen Dienste“ des „Dritten Reiches“ anzuklagen, um sowohl das verbrecherische Systems

Read More »

Der Dual-Fluid“-Reaktor

Bis zu 100 Prozent Verbrennung des radioaktiven Materials und keine Unfallgefahren wie in Tschernobyl und Fukushima. Das ist das Versprechen des deutschen „Dual-Fluid“-Reaktors. Statt der Brennstäbe kommt ein radioaktiver Flüssigbrennstoff zum Einsatz. Im Notfall fließt dieser einfach aus dem Kreislauf ab. „Atomkraft? Nein, danke!“ Das denken sich viele angesichts der Unfälle in Tschernobyl und Fukushima oder angesichts des Problems der Endlagerung radioaktiver Stoffe für Jahrtausende. Doch was wäre, wenn es gar nicht zur Kernschmelze mit ihren fatalen Folgen kommen kann und ein Reaktor keine langlebigen strahlenden Abfälle produziert? Genau in diese Richtung geht eine Entwicklung namens „Dual Fluid Reactor“ (DFR)

Read More »
Alternative Information