5G und GMO: Elektromagnetische Wellen und Gentechnik: Profitgetriebene Vernichtung

By Julian Rose
Global Research, February 25, 2019

Wir wissen, dass die Gentechnik des Pflanzen- und Tierreichs ihre DNA verändert. Das Gleiche gilt für diejenigen, die regelmäßig genetisch veränderte Lebensmittel einnehmen. Menschen, Tiere, Fische, Insekten und Pflanzen, die andere gentechnisch veränderte Arten aufnehmen oder durch Kreuzkontaminationen infiziert werden, sind Opfer der in der Gentechnik verwendeten rekombinanten DNA-Labortechniken.

Nicht umsonst haben die technischen Produkte, die aus diesem Prozess hervorgehen, den Titel “Frankenstein Food“ erhalten.

Aber als die GMO auf die Felder kam, befand sich ein weiterer Frankenstein in der Entwicklung, der seine eigenen verheerenden Folgen für das Leben auf diesem Planeten haben sollte: Elektromagnetische Frequenzen (EMF). Diese synthetische Form der gepulsten Elektrizität begann ihr Leben als Militär-/Geheimdienstdienstwaffe, die Mikrowellenfrequenzen einsetzte, um Gebäude zu durchdringen und menschliche Aktivitäten zu beobachten.

Wir wissen jetzt, dass sowohl GMO als auch EMF aus dem gleichen Stall stammen und dass beide als „absichtliche“ Waffen der biologischen Destabilisierung eingesetzt werden. Es besteht keine Chance, dass (EMF)-Technologien, die zu einer so drastischen Veränderung des Genoms, das für die Ausbreitung des Lebens auf der Erde verantwortlich ist, in den Handel gebracht wurden, nur um den Menschen praktische drahtlose Kommunikationswerkzeuge im Taschenformat und Flavor Saver-Tomaten zur Verfügung zu stellen.

GVO und 5G haben das gleiche grundlegende Ziel: die lebende Materie so zu verändern, dass sie eine 100%ige Kontrolle über sie ausübt. Im Falle von GMO zum Beispiel, bei dem die DNA von Mais, Soja, Baumwolle oder einer Tomate genetisch verändert wird, so dass sie mit dem giftigen Herbizid Glyphosat (Roundup) besprüht werden kann – und unbeeinflusst bleibt – während das Unkraut um sie herum zu Boden schwindet und stirbt.

Aus menschlicher Sicht wird diese Technik als Eugenik bezeichnet.

Der EMF, bekannt als 5G, geht von der gleichen Grundprämisse aus, geht aber von der Eugenik in den Völkermord über. Die Mikrowellenimpulse, die von EMF ausgesendet werden, bilden bereits die Grundlage für die 2G-, 3G- und 4G-Telekommunikation und für WiFi. Wissenschaftler haben nun unwiderlegbare Beweise dafür, dass diese Impulse (Resonanzen) die zelluläre Zusammensetzung und DNA lebender Materie denaturieren und verfälschen.

5G verkürzt die Resonanzräume in Millimeterimpulse und erhöht die Leistung um den Faktor zehn; so dass die Einhaltung ihres Bereichs mit dem Schließen in einem aktivierten Mikrowellenofen verglichen wurde.

WiFi- und Mobilfunkturm-Mikrowellenübertragungen sind nicht zielgerichtet, sie werden als „breites Spektrum“ geliefert; genau wie die agrochemischen Herbizide, die jede lebende Pflanze, die sie treffen, und die meisten Bodenorganismen töten. Es sind allgemeine Angriffe auf Natur und Mensch, und das WiFi ist auf Wellenlängen abgestimmt, die fast identisch sind mit den natürlichen Schwingungsniveaus, die das menschliche Gehirn empfängt. So können ihre Bediener einen direkten kontrollierenden Einfluss auf das Denken und Verhaltensmuster derjenigen in der Schusslinie ausüben; und das sind heutzutage wir alle. Und natürlich sind sich die Menschen nicht bewusst, dass ihnen das passiert.

WiFi und elektromagnetische Mikrowellen wurden in den 1950er Jahren als geheimnisvolle Kriegswaffen entwickelt.

„Stille Waffen für stille Kriege“, wie ihre Promotoren sie beschrieben, im Zuge der US-Militärverteidigungsprogramme, die heimlich während der Zeit des Kalten Krieges zwischen Russland und den USA eingeführt wurden.

Wissenschaftliche Köpfe, die sich mit der einseitigen Befreiung eines Waffensystems befassen, beschäftigen sich nicht mit den Auswirkungen ihrer Produkte auf das menschliche tierische und ökologische Leben. Sie akzeptieren lukrative Verträge, die darauf abzielen, sie ruhig zu halten, während die Supermacht Verteidigungsbehörden immer „effektivere“ Technologien verlangen, um ihre Vorherrschaft über die Weltgeschehnisse aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie Ihr Handy also neben Ihr Ohr legen, denken Sie daran, dass es eine Waffe und kein harmloses Spielzeug ist.

In der kommerziellen Landwirtschaft wird das gleiche Ethos praktiziert. Die F&E in der Pflanzenzüchtung wird von Agrarunternehmen finanziert, die entschlossen sind, zu dominieren und zu kontrollieren, und zwar in einem globalen Markt, der sich auf die Belieferung von Super- und Hypermarktketten, Futtermittelkonzernen und Rohstoffverarbeitungseinheiten konzentriert. Die Gentechnik der Grundnahrungsmittel ermöglicht es einem Unternehmen, das Pflanzengenom zu patentieren – und damit zu „besitzen“. Auf diese Weise übt der Konzern eine despotische Macht über die planetarische Vielfalt aus und reduziert die Böden der Felder, auf denen seine Ernten gesät werden, zu einem sterilen Brachland, in dem nur eine patentierte Ernte steht – während alles um sie herum zu Tode vergiftet wird. Dies wird als „Ökozid“ bezeichnet.

So können wir der Eugenik Ökozid hinzufügen, indem wir die Praxis der unternehmerischen Landwirtschaft unter der Schirmherrschaft von Namen wie Monsanto, Bayer und Cargill definieren. Und in der Tat, recherchieren Sie den Hintergrund von Unternehmen an der Spitze der globalen Agrarwirtschaft, und Sie werden feststellen, dass viele von ihnen militärische Ursprünge und kriegsbezogene Agenden haben. Der Krieg gegen die Natur ist für die Zukunft des Planeten mindestens genauso drastisch wie der Krieg gegen die Menschheit.

Gentechnisch veränderte Lebensmittel und alle monokulturell hergestellten massenproduzierten Lebensmittel im Supermarkt werden mit agrochemischen Pestiziden behandelt, die für ihre toxischen biologischen Auswirkungen bekannt sind; dazu gehören auch bösartige neurodegenerative, reproduktive, krebserregende, Atemwegs- und Stoffwechselstörungen beim Menschen. Und wenn das nicht schon schlimm genug war, sterilisieren sie auch, wie ich bereits erwähnt habe, den Boden der lebenden Materie und machen ihn weitgehend leblos.

WiFi tut sein Bestes, um die Sterilisation von oben zu reduzieren. In den kommenden zwei Jahren (2019/2020) soll der geplante 5G-Rollout den Start von 20.000 Satelliten beinhalten, deren Multi-Targeting-Antennen – bekannt als „Phased Arrays“ – ständig bestrahlt werden (Industrie: „wird verzögerungsfreies Internet zur Verfügung stellen“), „jeden Quadratzentimeter des Planeten“, mit elektromagnetischen Mikrowellen, die vom Rand des Weltraums gestrahlt werden.

Gemeinsam mit GMO und 5G setzt sich der Prozess fort, die Natur – und damit auch den Menschen – zum Sklaven des unersättlichen Appetits der Unternehmen nach Profit, Macht und Kontrolle zu machen. Sowohl GMO als auch EMF sind Instrumente, um den Planeten für die Menschheit unwirtlich zu machen und ohne die natürliche Vielfalt der Flora und Fauna, die für die Gesundheit und das Wohlergehen von uns allen unerlässlich ist. Letztendlich diesen Planeten als einen Ort zu betrachten, der nur für diejenigen geeignet ist, die kein Mitgefühl, kein Mitgefühl und kein Gefühl der Zugehörigkeit empfinden.

Denn das ist, um es klarzustellen, der eigentliche psychologische Gemütszustand derjenigen, die versuchen, die Menschheit daran zu hindern, ihre schöpferische Essenz und ihre geistigen Bestrebungen zu entwickeln. Blockieren Sie diese einzigartigen Geschenke, um einen robotischen Ersatz zu schaffen, der völlig frei von freiem Willen und Emotionen ist. Der Cyborg.

Wir müssen erkennen, dass unmenschliche Köpfe hinter unmenschlichen Technologien stehen. Man denke nur an die Zehntausenden, die in den letzten Jahrzehnten unter der kommerziellen Schurkerei von Monsanto ein grausames Schicksal erlitten haben. Mit Asbest, Wirkstoff Orange und Aspartam – lange bevor giftige gentechnisch veränderte Sojabohnen das Licht der Welt erblickten. Die Ehe mit dem ehemaligen Nazi-Bayer-Konzern offenbart gemeinsame faschistische Ideologien. Dieselben Ideologien treiben die Ambitionen von Politikern, Medientycoons, Bankiers, Unternehmensführungskräften, Technokraten und Militärhegemonisten voran, die heute die Welt regieren.

Die vorgeschlagene globale 20.000 5G Satelliten-Mikrowellenübung, die alles Leben auf der Erde bedroht, geht noch weiter. Es ist ein Zeichen von kaltem, kalkulierendem Größenwahn seitens der „Star Link“-Backer. Es zeigt in vielerlei Hinsicht Ambitionen, die ein Spiegelbild der erklärten Absicht des GMO-Gensplicers des Unternehmens sind, die planetarische Landwirtschaft zu dominieren. Aber 5G WiFi-Exponenten haben ihr Augenmerk darauf gerichtet, den Input und Output des „Internets der Dinge“ zu kontrollieren – und damit die Matrix des täglichen Lebens zu gestalten und zu kontrollieren. Google, Facebook und andere Social Media-Agenten sind bei der Arbeit auf dieser Agenda, während ich schreibe.

Bis jetzt haben viele gekämpft – schüchtern, die dunkle Seite der Agenda anzuerkennen, die solchen Operationen zugrunde liegt. Aber es kommt bald die Zeit, in der eine kritische Masse von Individuen erkennen wird, dass die finstere Manipulation des Planeten Erde und seiner Bewohner durch eine winzige aufsteigende Unternehmenskabale ohne die unausgesprochene Komplizenschaft von etwa 95% der Menschheit nie möglich gewesen wäre. Und wenn du und ich genau hinsehen, werden wir auch dort unseren eigenen Beitrag finden.

Unterzeichnen Sie den globalen Appell, 5g zu stoppen! Klicken Sie hier.

Internationaler Appell: Stopp 5G

Keiner von uns befindet sich außerhalb des’Systems‘. Aber immer mehr von uns wachen zumindest auf zu einem Eingeständnis unserer Doppelzüngigkeit/Hypokrisie; und

das ist ein entscheidender Schritt im Prozess der Befreiung.

Der nächste Schritt ist, auf das neu gefundene Wissen zu reagieren. Entscheidend. Sich bewusst zu werden – und nicht auf dieses Bewusstsein zu reagieren – ist ein Verrat an der einzigartigen Gabe, die jeder von uns bei der Geburt geerbt hat. Es ist, als würde man sein Leben in ein Gefangenenlager stecken. Tu es nicht.

Steigen Sie von diesem Tag an auf den vorderen Fuß „zur Verteidigung des Lebens“ – und schauen Sie nie wieder zurück! *

Übersetzt ins Deutsche – Original Url of this article:

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona Narrativ entlarvt – mit Prof. Dolores Cahill

Facebook und youtube haben das Interview zwischen Dave von Computing Forever und Prof. Dolores Cahill zensiert und gelöscht. Schaut erst hier auf Bitchute das Video von Dave wo er uns den Zensur-Vorgang erklärt. Danach das eigentliche Video hier Notes: Dolores Cahill wurde vom ausserparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss in Sitzung 8 angehört.Webseite: Die

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

2020 wird noch viel verrückter werden.

Setzen wir Prioritäten für unsere psychische Gesundheit.aus dem englischen von Caitlin Johnstone Die Empörung über den Skandal im Iowa-Fraktionsausschuss hat weiter gewütet, da immer mehr Manipulationen des Establishments gegen die Kampagne von Bernie Sanders in Erscheinung treten. Zu Beginn einer CNN-Sendung mit dem demokratischen Präsidentschaftskandidaten Pete Buttigieg gestern Abend, unmittelbar im Anschluss an den Bericht des Senders mit Sanders, verkündete der Moderator der Veranstaltung, Chris Cuomo, dass nun 100 Prozent der Fraktionsergebnisse vorliegen und der ehemalige Bürgermeister von South Bend den Wettbewerb knapp gewonnen hat. Diese Ergebnisse waren von der Iowa Democratic Party kurz vor Buttigiegs Auftritt im Rathaus bekannt

Read More »

Denkverbote und Propaganda

Ein Aufsatz, erschienen bei KenFM den zu lesen und zu befolgen sich für uns alle lohnen würde. Propaganda   Verwirrung zu schaffen, dient dem Establishment zum Erhalt seiner Herrschaft. Fallen wir nicht länger darauf herein. Der Vorschlag für einen guten Vorsatz für 2018. von Susan Bonath. Wieder klingt ein Jahr aus. Die Tage werden langsam länger. 2017 ist fast Geschichte. Blicke ich zurück, sehe ich vor allem eins: Einen hysterischen Propaganda-Apparat. Aus allen Rohren feuerte er. Schärfer und schlagkräftiger sind die Geschütze geworden. Man möchte meinen: Das Establishment will uns in den Wahnsinn treiben. Darum mein Aufruf: Besinnt euch. Bleibt

Read More »
Danielum

Letzte Chance für die Meinungsfreiheit

Für die Freilassung von Julian Assange sollten wir jetzt alle auf die Straße gehen. Julian Assange, einer der Gründer von WikiLeaks, hat unter anderem geholfen, US-Kriegsverbrechen und den Tiefen Staat für den Normalbürger sichtbar zu machen, das ist sein „eigentliches Verbrechen“. Und sein Fall macht deutlich, dass unser Rechtsstaat nicht mehr funktioniert, sondern im Gegenteil kläglich versagt. Er hat versagt, als es um die unrechtmäßige Inhaftierung, sogar um die Folterung eines Journalisten aus Australien ging! Und das alles geschieht ohne nennenswerten Widerstand innerhalb der Weltgemeinschaft, innerhalb der UNO, innerhalb Europas, der EU? Nein, bald nicht mehr innerhalb der EU. Ab

Read More »