Die „vergiftete Mythologie“ des 11. September.

Der 11. September war ein Neo-Con-Coup. Das Gegenteil zu glauben bedeutet, die Gesetze der Physik absichtlich zu ignorieren und historische Fakten und den gesunden Menschenverstand auszublenden. Das erfordert Aufklärung des fehlgeleiteten Denkens mit belegten Fakten.

Die Mythologie des 11. September zerstört die Menschheit, vor allem durch die Beschleunigung der permanenten Kriegsführung mit schlimmsten internationalen Kriegsverbrechen und die dauernde Verletzung des internationalen Völkerrechts, aber auch durch eine verdeckte Form des metastasierenden Totalitarismus, einen umgekehrten Totalitarismus [1], der Nordamerika mit seiner Kriegspropaganda, seinem Heimatschutz- und Patriot Act, seiner allgegenwärtigen Spionage und der Korruption von Medienbotschaften erstickt – alles zugunsten einer öffentlich geschützten „neoliberalen“ Disökonomie.

David Griffin, in „BUSH AND CHENEY/ HOW THEY RUINED AMERICA AND THE WORLD“ identifiziert und verarbeitet 15 Wunder [2], die in der „offiziellen“ Erzählung und den Geschichten der Zelikow-Kommission vom 11. September 2001 implizit enthalten sind, welche die offizielle Erzählgläubige unbedingt akzeptieren.  Die Liste sieht wie folgt aus:

  1. Die Twin Towers und das WTC 7 waren die einzigen stahlgerahmten Hochhäuser, die jemals ohne Sprengstoff oder Brandsätze abgerissen wurden.
  2. Die Zwillingstürme, die jeweils 287 Stahlstützen hatten, wurden ausschließlich durch eine Kombination aus Flugzeugangriffen und Jet-Fuel-Bränden zerstört.
  3. Das WTC 7 wurde nicht einmal von einem Flugzeug getroffen, so dass es das erste stahlgerahmte Hochhaus war, das ausschließlich durch gewöhnliche Gebäudebrände zerstört wurde.
  4. Diese Gebäude des World Trade Centers wurden ebenfalls im freien Fall – die Twin Towers im virtuellen freien Fall, WTC 7 im absoluten freien Fall – für über zwei Sekunden zerstört.
  5. Obwohl der Einsturz des WTC-Gebäudes nicht durch Sprengstoffe unterstützt wurde, imitierten die Einstürze die Arten von Implosionen, die nur von Abbruchfirmen verursacht werden können.
  6. Beim WTC 7 kam die Struktur symmetrisch nach unten (gerade nach unten, mit einer fast perfekt horizontalen Dachlinie), was bedeutete, dass alle 82 Stahlstützen gleichzeitig fallen mussten, obwohl die Feuer des Gebäudes ein sehr asymmetrisches Muster hatten.
  7. Der obere 30-geschossige Block des Südturms änderte sein Drehimpuls in der Luft.
  8. Dieser 30 Stockwerke hohe Block löste sich dann in der Luft auf.
  9. Im Hinblick auf den Nordturm wurden einige seiner Stahlstützen für mindestens 500 Fuß (150m) horizontal hinausgeschleudert.
  10. Die Brände in den Trümmern der WTC-Gebäude konnten viele Monate lang nicht gelöscht werden.
  11. Obwohl die WTC-Brände, die auf gewöhnlichen Gebäudebränden basieren, keine Temperaturen über 1.800° hätten erzeugen können, schmelzen die Brände unerklärlicherweise Metalle mit viel höheren Schmelzpunkten, wie Eisen (2.800°) und sogar Molybdän (4.753°).
  12. Ein Teil des Stahls in den Trümmern war sulfidiert worden, was zu einem schweizerisch-käseähnlichen Stahl führte, obwohl normale Gebäudebrände nicht zu einer Sulfidierung geführt haben konnten.
  13. Als Passagier auf AA-Flug 77 rief Barbara Olson ihren Mann an und erzählte ihm von Entführern in ihrem Flugzeug, obwohl dieses Flugzeug keine Bordtelefone hatte und seine Höhe zu hoch für einen Handyanruf war.
  14. Der Entführer Hani Hanjour hätte unmöglich die Flugbahn der AA 77 fliegen können, um den Turm 1 des Pentagons zu treffen, und doch tat er es.
  15. Neben einer unglaublichen persönlichen Transformation durchlief der Anführer Mohamed Atta auch eine unmögliche körperliche Transformation.

Die offizielle Erzählung weist der Al Qaeda die Schuld zu, aber Al Qaeda, das ist bekannt und gut dokumentiert, ist ein US-Terror Produkt und operiert in Syrien, im Irak und darüber hinaus.  Die Schuld liegt also woanders.

Eine wertfreie umfassende Dokumentation über 9/11 gibts hier

Notes

[1] Sheldon Wolin, “Inverted Totalitarianism How the Bush regime is effecting the transformation to a fascist-like state.” The Nation, 1 May, 2003.( https://www.thenation.com/article/inverted-totalitarianism/?fbclid=IwAR2vMyxBnqq5u8e73qltIxC7TRZz6HYSFYU5VYv4nE7zX8xHtmRzarurAwc) Accessed 10 February, 2019.

[2] David Ray Griffin, BUSH AND CHENEY HOW THEY RUINED AMERICA AND THE WORD. Olive Branch Press, 2017, 291-292.

Source: https://www.globalresearch.ca/the-toxic-mythology-of-911-is-destroying-humanity/5668201

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Emotionen

„Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das ich Dich immer sehen kann, wann immer ich will.“ Solong Mimi _ 22.Dez.1950 – 10.Sept.2018 R.I.P. Truur geiht einisch verbi, d’Erinnerige aber blibe für immer. teilen: Telegram Email

Read More »

Der Klimawandel ist Fakt

Die erwärmende Wirkung von CO2 ist völlig unumstritten. Nur ist sie über kurze Zeiträume wie 10 oder 15 Jahre relativ gering und wird von den nicht vorhersagbaren Zufallsschwankungen des Klimas überlagert, die eine ähnliche Größe haben. Beim Klimawandel geht es um gravierende Veränderungen über längere Zeiträume als 10 oder 15 Jahre, und über diese längeren Zeiträume dominiert die Erwärmung durch Treibhausgase. Stefan Rahmstorf 14.08.2019 Dazu ein Artikel, erschienen am 13. 8.2019 in Spektrum’s SciLogs, von Prof. Stefan Rahmstorf [inkl. Links aus dem Originalartikel] Hitze, Brände, Kachelmann Der neue Sonderbericht des „Weltklimarats“ IPCC warnt erneut davor, dass steigende Temperaturen zu mehr

Read More »
Danielum

Der Corona Rebell

Weitergehende Informationen, zur Verfügung gestellt, um das ungeheure Ausmaß des Staatsstreichs zu begreifen, den wir derzeit erleben. Berichte, wie sie uns von Dr. Wodarg, mittlerweile aber auch zahlreichen anderen nationalen und internationalen Experten sowie den Forschern von Swiss Propaganda Research — deren beständig aktualisierten Corona-Ticker zur täglichen Lektüre empfohlen, um das ungeheure Ausmaß der globalen Manipulation zu begreifen, den wir derzeit erleben. teilen: Telegram Email

Read More »