Den Klassenkampf brutal bekämpfen

Macron le Petit : du président des riches au roi des riches

<satire>Diese sturen Franzosen. Sie haben den besten Präsidenten, den man sich vorstellen kann, und sie wollen ihn loswerden. Ist er nicht der Schönste – im Vergleich zu Hollande oder Sarkozy. Er ist gebildet, kultiviert, hat viel Charme. Die älteren Damen lieben ihn, die älteren Herren auch. Sogar die Feministinnen finden ihn cool, da er als junger, extrem attraktiver talentierter junger Mann ultramodern ist, er der eine wesentlich ältere Frau heiratet. Und er kann die Menschen wirklich um den Finger wickeln.

Unverständlich, warum das nun nicht mehr klappt. Bei seiner Fernsehansprache an die Gelbwesten hat er sich soviel Mühe gegeben. Brigitte hat stundenlang mit ihm geübt. Macron war wirklich wütend auf diese bescheuerten Gelbwesten. Ich finde, er hat das ganz gut hingekriegt mit dem milden, verständnisvollen Landesvater, der seine Kinderchen zur Vernunft aufruft und Strenge walten lässt.

Sein grosszügiges Dialogangebot wollten sie auch nicht annehmen. Erst konnte er nicht in den Skiurlaub, und auch nicht nach Davos! Macron démission. Brigitte und er sind gerade dabei, es sich im Elyséepalast so richtig schön zu machen. Alles neu und alles vom Feinsten. Da will er ja jetzt nicht schon wieder ausziehen. Wenn den Franzosen seine Politik nicht gefällt, dann sollen sie doch gehen. Er brauche sie nicht. Er kann auch ohne sie regieren. Die reichen, interessanten und sympathischen Leute würden ja bleiben, denn sie lieben seine Politik. </satire>

Dazu der am 23.1. erschienene Beitrag der Nachdenkseiten: „Mit brutaler Gewalt wird der Klassenkampf von oben gewonnen. Das ist absehbar.“ von Albrecht Müller

mit-brutaler-gewalt-wird-der-klassenkampf-von-oben-gewonnen-das-ist-absehbar

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Jetzt klagen!

Sehr geehrter Herr Eventmanager,Sehr geehrte Frau Gastronomin,Sehr geehrter Herr Verbandspräsident, Wir gelangen in einer Angelegenheit an Sie, die Sie oder Ihre Verbandsmitglieder stark betrifft: Die Corona-Massnahmen und die Konsequenzen daraus. Wir sind eine Gruppe, bestehend aus anerkannten Wissenschaftlern, Ärzten, Rechtsanwälten und bekannten Experten zum Thema Corona. Wir haben die Frage der Verhältnismässigkeit der Massnahmen bereits mehreren kantonalen Gerichten vorgelegt. Die Wirtschaft, das soziale Zusammenleben (verordnet ist social distancing, nicht physical distancing!) und die Grundrechte der Menschen werden in einem sehr viel erheblicheren Ausmass in Mitleidenschaft gezogen als dies unbedingt erforderlich wäre für einen adäquaten Umgang mit dem aktuellen Krankheitsgeschehen. Viele

Read More »

FUKUSHIMA Update 2018

ES IST ALLES TOT! Wir hören nicht viel über Fukushima, oder? Es gibt gute Gründe für die Medien, nicht darüber zu berichten. Schaut euch diese Dok über die Fukushima-Atomkatastrophe und deren Auswirkungen bis Dato an. Die Wahrheit muss gesagt werden, und sie ist schlimmer, als du dir vorstellen kannst. teilen: Telegram Email

Read More »