Argumente statt Diskreditierung

In das Verbrechen des Jahrhunderts, den „War on Terror“ kommt langsam Bewegung. Nicht nur muss sich ein amerikanisches Geschworenengericht mit der „bewiesenen“ Sprengung der World Trade Center befassen. Nein auch in den deutsprachigen Medien kommt Bewegung.

Vorerst werden empirische Studien, der physikalischen und chemischen Ursachen der Zerstörung der WTC Towers, nur in den alternativen Medien präsentiert.
Informieren kann man sich z.B. bei KenFM oder im Rubikon, auch bei Mathias Broeckers, Uli Gellermann und auch bei Dirk Pohlmann, um nur einige wenige zu nennen.
Natürlich gibt es auch umfangreiche Literatur, wie das Buch von Ansgar Schneider oder Interviews auf youtube. 

Im Aufbau befindet sich auch eine Webseite „das Ground Zero Modell„, welche einen technisch-physikalischen Erklärungsansatz bieten, um die Vorgänge am 11 September 2001 verständlich zu machen.
Ich erwarte, dass sich langsam auch der Mainstream diesem Thema annimmt und, wie Dr. Daniele Ganser, Äufklärung  fordern.

Man kann sich aber auch wie Paul Schreyer, via Blogs dazu äussern. Das wird den Leserkreis erweitern und mehr Druck auf die Konzernmedien schaffen.

Mainstream wache endlich auf und werdet eurer Verantwortung zur Aufklärung gerecht.

911-bald-vor-Gericht-Paul-Schreyer

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Hamster hüten und andere kosmische Überlegungen

Ein toller Beitrag der allen empfohlen wird, die über einen intakten Denkapparat verfügen. von Fred Reed, 16.04.2018 übersetzt von FritztheCat Ungeordnete Gedanken zu den letzten Mätzchen des nationalen Kakadus. Zum Einen: Das fassungslos sein und das Grauen über die schreckliche, abstoßende, schockierende usw. Natur von chemischer Kriegsführung ist Unsinn. An tödlichen Chemikalien ist nichts ungewöhnlich Abscheuliches. Abscheulich ja, aber nichts ungewöhnlich Abscheuliches. Die langweilige alte, alltägliche Artillerie, die niemand kritisiert, hinterlässt Kinder, die zusehen müssen, wie ihre Mami fieberhaft nach ihren Eingeweiden greift, die aus ihrem offenen Bauch hervorquellen, hinterlässt Männer ohne Beine, die sich über den Boden schleppen, bis

Read More »

Denkverbote und Propaganda

Ein Aufsatz, erschienen bei KenFM den zu lesen und zu befolgen sich für uns alle lohnen würde. Propaganda   Verwirrung zu schaffen, dient dem Establishment zum Erhalt seiner Herrschaft. Fallen wir nicht länger darauf herein. Der Vorschlag für einen guten Vorsatz für 2018. von Susan Bonath. Wieder klingt ein Jahr aus. Die Tage werden langsam länger. 2017 ist fast Geschichte. Blicke ich zurück, sehe ich vor allem eins: Einen hysterischen Propaganda-Apparat. Aus allen Rohren feuerte er. Schärfer und schlagkräftiger sind die Geschütze geworden. Man möchte meinen: Das Establishment will uns in den Wahnsinn treiben. Darum mein Aufruf: Besinnt euch. Bleibt

Read More »
Danielum

Scheuklappen to go

Gestern im Zug: Ich trage keine Maske, mein Kollege vis à vis trinkt, ohne Mundwindel, einen Togo Kaffe. Das ältere Ehepaar, bewaffnet mit dem sicheren Kaffefilter setzt sich uns gegenüber. Sie montiert (Bürgerpolizei) unsere Maskenlosigkeit. Da wir nicht reagieren, stehen sie auf uns flüchten in ein anderes Abteil. Soweit zu Angst und Manipilationserfolge der Mediien und der Politik… Lest auch den Artikel von Corona Transition. Über das naive Denken, sich mit der Impfung die Freiheit zurückholen zu können.

Read More »