Vortrag von Rainer Mausfeld

Im Rahmen der Sendereihe „Teleakademie“ strahlte der SWR einen Vortrag von Prof. Rainer Mausfeld aus. Unter dem Titel „Elitendemokratie und Meinungsmanagement – Hat sich die Vorstellung vom ‚mündigen Bürger‘ überlebt?“ schildert Mausfeld darin unter anderem den Streit zwischen den beiden amerikanischen Intellektuellen Walter Lippmann, einem Anhänger der Elitendemokratie, und John Dewey, einem Radikaldemokraten.

Für Lippmann gehörte die Demokratie in die Hände von Experten, da das Volk zu apathisch, ignorant und von Vorurteilen geleitet sei. Dewey hingegen betonte, dass die politische Intelligenz der Bevölkerung zunächst einmal davon abhänge, dass der öffentliche Debattenraum überhaupt intakt ist. Mit anderen Worten: Interessengeleitete Medien voller Auslassungen, Manipulationen und Propaganda machen eine kompetente Willensbildung – und damit auch die Demokratie – unmöglich.

„Solange bei der Unterrichtung der Öffentlichkeit Geheimhaltung, Parteilichkeit, Vorurteile, Falschdarstellungen, Propaganda und schiere Ignoranz überwiegen, gibt es keine Möglichkeit, die politische Intelligenz der Massen zu beurteilen.“

Ein weiterer Schwerpunkt im Vortrag ist Mausfelds Analyse, dass der Debattenraum, also das Spektrum der im Mainstream akzeptierten und diskutierten Meinungen, in den vergangenen Jahrzehnten immer enger geworden sei. Sein Schlusswort:

„Unsere vordringliche Aufgabe besteht darin, die systematisch herbeigeführte Degeneration des öffentlichen Debattenraumes rückgängig zu machen – dazu kann jeder etwas beitragen – und auf diese Weise den Möglichkeitsraum von Handlungs- und Denkoptionen zu weiten und einer wirklichen Demokratie eine Chance zu geben.“

 

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Let’s get fancy with false flags

A quick demonstration on how to appear as an APT28 related C2 A lot is going on today with APT28 (allegedly the Russian military intelligence agency GRU). Indeed, they are very prolific and quite good at spear phishing. They recently targeted the Emmanuel Macron’s campaign and the #EMleaks were mostly attributed to Russia — which makes sense — but is it supported with any full-proof evidence? No and here is why. Anyone can add fake metadata Just install a Russian version of Windows, add a Дмитрий user, setup Microsoft Office, open a new document and voilà! You can now create or edit any Word document that

Read More »

The Veto

Ein Video von Vanessa Beeley – The Veto – enthüllt den Propagandakrieg in den westlichen Medien von CNN, Al Jazeera, Channel 4 – den die Mainstream Medien im Übrigen auch bei uns als den, wir sind die Guten „Narrativ“ unterstützt haben. George Orwell sagte: „Der effektivste Weg, Menschen zu zerstören ist, ihr eigenes Verständnis von ihrer Geschichte zu leugnen und zu zerstören.“ Westliche Medien wurden beauftragt, eine Geschichte des syrischen Konflikts zu schreiben, um den Aggressoren der US Vasallen im Terrorkrieg zu dienen. Der Film, „das Veto“ enthüllt die kriminellen Absichten der westlichen Medien und archiviert das Fortschreiten des Propagandakrieges,

Read More »
Danielum

THE GREAT RESET

Die Pandemie bietet ein seltenes, aber enges Zeitfenster für die Gelegenheit, über unsere Welt nachzudenken, sie neu zu konzipieren und umzugestalten.“ von Winter Oak, 13.11.2020 via den fantastischen „Fritz the Cat“ Der Große Reset (alias Build Back Better, die Vierte Industrielle Revolution, der Green New Deal oder New Deal for Nature ( https://nodealfornature.wixsite.com/english )) ist ein Umsturzversuch von GloboCap, in einem nie dagewesenen Ausmaß. Es ist der Versuch einer ultrareichen Elite, jeden Aspekt unserer Welt, unseres Lebens und unserer Körper zu kontrollieren. Die Zukunft, die sie für uns vorbereiten, ist eine transhumanistische Hölle, in der die Freiheit abgeschafft wurde und

Read More »