Israels USA Lobby

Die elektronische Intifada hat eine vollständige Kopie der „Lobby – USA“ erhalten, eine vierteilige verdeckte Untersuchung von Al Jazeera über Israels verdeckte Einflusskampagne in den Vereinigten Staaten.

Der Film wurde von Al Jazeera im Jahr 2016 gedreht und im Oktober 2017 fertiggestellt.

Aber es wurde vom gasreichen Golfemirat Katar welches Al Jazeera finanziert, unter intensiven Druck der israelischen Lobby zensiert, den Film nicht zu veröffentlichen.

Obwohl der Generaldirektor von Al Jazeera letzten Monat behauptete, dass es noch offene rechtliche Fragen zum Film gebe, wurden seine Behauptungen von seinen eigenen Journalisten entschieden widerlegt.

Im März war „The Electronic Intifada“ die erste, die über den spezifischen Inhalt des Films berichtete. Im August wurde der erste Teil des Films veröffentlicht, und kurz darauf veröffentlichte Max Blumenthal bei Grayzone Project weitere Teile.

Seitdem hat The Electronic Intifada drei Episoden veröffentlicht und mehrere andere Journalisten haben den gesamten Film gesehen und darüber geschrieben – darunter Alain Gresh und Antony Loewenstein.

Jetzt hat die elektronische Intifada zum ersten Mal enthüllen, dass sie alle vier Teile des Films erhalten hat.

Sie können die ersten beiden Teile in den Videoeinbettungen oben und unten ansehen.

Hier der Link zu den Videos und weiteren Infos

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Trump und der Profit mit dem Tod

Nehmen wir den Tod von 823’000 Kindern und 20’000 Müttern pro Jahr in Kauf nur wegen dem Profit, von dem nur die Elite etwas davon hat? Von mir übersetzter Originalartikel von John A. Carroll, MD   von www.haitianhearts.org Als sich der verstorbene Dr. Paul Blough Mitte der 80er Jahre aus seiner privaten OB-Gyn-Praxis in Peoria zurückzog, zog er nach Haiti. Und in den nächsten paar Jahrzehnten  lieferte „Dr. Paul“ in Cite Soleil über 10.000 Babys ans Licht der Welt. Ich erinnere mich, dass seine Augen sich im Kreißsaal des Krankenhauses von St. Catherine Laboure feucht wurden, als er mir erzählte, dass

Read More »
Danielum

Bundesrat Berset setzt auf Massentests und Maskenzwang

Die «15 Personen-Regel» und die Warnung vor Familienfeiern kann sich nicht auf Daten abstützen – die gibt es nämlich nicht. Letzten Sonntag dann verfügte der Bundesrat die Ausweitung des Maskenpflicht. Sie gilt nun in allen öffentlich zugänglichen Gebäuden. In Restaurants darf die Maske nur abnehmen, wer an einem Tisch sitzt. Arbeitgeber sind verpflichtet, ihre Angestellten ins Homeoffice zu schicken. Berset warnt ausserdem vor grösseren Familienfesten, dort sei die Ausbreitung des SARS Cov-2 Virus am schlimmsten. Deshalb wurde eine Versammlung von mehr als 15 Personen auf öffentlichen Plätzen verboten. Laut Berset soll so verhindert werden, dass private Anlässe in den öffentlichen

Read More »