9/11 Unmaskiert

9/11 Unmaskiert, Teil 3: David Chandler und der Tag der magischen Physik

David Chandler zeigt, dass die offizielle Geschichte dessen, was mit den drei World Trade Center Towers passiert ist, nur dann wahr ist, wenn die Gesetze der Physik ausser Kraft gesetzt worden wären.

In Teil 3 meiner vierteiligen Serie über die Arbeit des 9/11 Consensus Panel spreche ich mit David Chandler über die Physik hinter dem Zusammenbruch der drei World Trade Center Towers am 11. September 2001. Warum sehen die Gebäude aus, als ob sie bei einem kontrollierten Abriss durch sorgfältig platzierte Sprengstoffe zerstört wurden? „Weil“, sagt David, „das ist so passiert.“ Er sagt: „Ich sage den Leuten, man kann mit eigenen Augen sehen, was passiert ist, indem man die Physik berücksichtigt, ich beweise nur, dass man nicht verrückt ist.“

Das 9/11 Consensus Panel hat gerade seine sechsjährige Untersuchung des Konsenses über die besten Beweise für die Ereignisse rund um die Verbrechen, die am 11. September 2001 stattfanden, veröffentlicht. Ihr Buch, das am 11. September 2018 veröffentlicht wurde, heißt 9/11 Unmasked: Eine Untersuchung des Internationalen Überprüfungsausschusses.

Selbst der Vertrieb des Buches war nicht ohne Intrigen. Während das Buch gedruckt und bis zum 11. September an Amazon zur Verteilung geschickt wurde, sagt die Amazon-Website (Stand 17. September) immer noch, dass der Artikel nicht auf Lager ist. Ich habe mein Exemplar am 14. August vorbestellt und es kam am 17. September an. Der Verleger sagt, dass Amazon die Bücher hat. 9/11 Unmaskiert kann beim Verlag Interlink Books bestellt werden.

Edward Curtin, der eine Rezension des Buches schrieb, schrieb auch einen Artikel über diese ungewöhnliche Aktion von Amazon, Amazon Zensur vom 11. September Unmaskiert. Curtin schreibt:

„Die Leser sollten verlangen, dass Amazon sofort ihre Website ändert und Bestellungen akzeptiert, die heute versendet werden. Ob sie für dieses Spiel der chaotischen Entmutigung verantwortlich sind oder für die Geheimdienste, die in der Lage sind, sich in Amazonien zu hacken, wie Edward Snowden bereits sagte, weiß ich nicht. Aber etwas sehr Seltsames geschieht und Amazon sollte es korrigieren.“

Hier ist auch eine Rezension vom University of Sheffield Professor, Piers Robinson.

David Chandler hat einen Bachelor of Science Abschluss in Physik vom Harvey Mudd College, einen Master of Arts in Bildung und einen Master of Science in Mathematik von der California Polytechnic University. Er zog sich vor kurzem vom Unterrichten von Physik, Mathematik und Astronomie auf der High School- und College-Ebene seit 1972 zurück und ist nun nach Denver gezogen. Seit etwa 2007 ist er als Forscher mit dem, was er den „Wissenschaftsflügel“ der 9/11 Truth Movement nennt, tätig. Er ist derzeit der Koordinator der Wissenschaftler für 9/11 Truth, und arbeitete für mehrere Jahre mit Architekten und Ingenieuren für 9/11 Truth.

David beschäftigte sich mit der Untersuchung der Gebäudeeinbrüche des World Trade Centers, als er erkannte, dass er die Frame Tracking Software, die er in seinem Physikunterricht benutzte, verwenden konnte, um die verschiedenen Geschwindigkeiten und Beschleunigungen zu messen, die mit den Gebäudeeinbrüchen vom 11. September verbunden waren. Er ist am besten bekannt für seine Messungen, die den freien Fall des WTC 7 zeigen und beweisen, dass die Behauptungen des NIST (National Institute for Science and Technology) falsch waren. In seinem Abschlussbericht änderte NIST seine Analyse der Bewegung von WTC 7 und ließ freien Fall zu, verneinte aber weiterhin seine klaren Auswirkungen.

David hat eine Reihe von wissenschaftlichen Arbeiten verfasst und mitverfasst, darunter „Destruction of the World Trade Center North Tower and Fundamental Physics“. Außerdem hat er eine große Anzahl von Videos erstellt, die verschiedene Aspekte des Zusammenbruchs des World Trade Centers analysieren und der Öffentlichkeit auf YouTube präsentieren. Er unterhält in Zusammenarbeit mit mehreren anderen Forschern eine Website mit ihren gesammelten Werken unter 911SpeakOut.org.

Im Interview bezieht sich David auf diesen Artikel, den er für Medium, „Free Fall“ geschrieben hat.

Andere Episoden in dieser Serie sind:

1) 9/11 Unmaskiert: Ein Gespräch mit Elizabeth Woodworth und Graeme McQueen

2) 9/11 Unmaskiert, Teil 2: Ein Gespräch mit Dwain Deets über Able Danger

3) 9/11 Unmaskiert, Teil 3: David Chandler und der Tag der magischen Physik

4) 9/11 Unmaskiert, Teil 4: Fran Shure und das Problem der Medien

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Quellen, alle Episoden und Links gibts hier auf der Original Webseite

Das Buch: 9/11 Unmasked gibts hier

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Covid Sterblichkeit 0.2%

Stanford-Professor John Ioannidis hat in einer Metastudie erneut die Sterblichkeit von Covid-19 untersucht – mit einem erstaunlichen Ergebnis. Ist die durch das Coronavirus verursachte Krankheit weit weniger tödlich als bisher angenommen? Weltweit sterben Menschen an der als neuartigen propagierten Lungenkrankheit Covid-19. Soviel ist klar. Der Stanford-Professor John Ioannidis hat in einer aktuellen Metastudie erneut die Sterblichkeit untersucht. Das Ergebnis ist erstaunlich. Stanford – Es klingt nach einer guten Nachricht, und die steckt wohl auch im Ergebnis einer neuen Covid-19*-Metastudie: Die Krankheit scheint in weniger Fällen tödlich zu verlaufen als früher angenommen. Doch die Botschaft des Autors war auch klar: Für

Read More »
Danielum

Exosome und Viren

Sind nicht zu unterscheiden! Was also ist der Coronavirus? Ein Exosom? Lernen wir erst was ein Exosom ist:Das Exosom: Ein molekularer Käfig zum Zerkleinern von RNAs. Zusammenfassung:Ähnlich einem Aktenvernichter zum Zerkleinern von unerwünschten oder potenziell gefährlichen Dokumenten, verwenden Zellen molekulare Maschinen, um unerwünschte oder schadhafte Makromoleküle abzubauen. Der Exosomkomplex spielt dabei eine Schlüsselrolle. Die Max Plank Gesellschaft (Details sind im Link zu finden) konnte aufdecken, wie das Exosom RNAs erst in einem Kanal bindet und dann zerkleinert. Dieser Mechanismus ist in allen Lebensformen weitgehend konserviert und ähnelt in seiner Funktionsweise dem Abbau von Polypeptiden durch das Proteasom. Das Studium der

Read More »

Warum ist das Imperium in Afghanistan?

  Es ist schon lange überfällig, dass uns jemand aus dem Drecksloch (shithole) namens Washington erklärt, warum seit 17 Jahren Amerikaner in Afghanistan töten und sterben. Geht es um die Mineralien in dem Land? Geht es um die Kontrolle von Pipeline-Routen? Geht es darum, dass weiter amerikanisches Steuergeld in den US-Militär/Sicherheitskomplex fließt? Geht es um die Finanzierung verdeckter Operationen der CIA durch Drogen? Oder geht es darum, zu beweisen, dass der neokonservative Traum einer US Weltherrschaft ein Hirngespinst ist? Hier sind einige Fragen an euch von einer Stimme, die ihr noch nie zuvor gehört habt:   Brief des Islamischen Emirats

Read More »