Raubzug der Weltmacht IWF

Ein gedankliches Experiment – Was würde ein Abiturient abliefern, wenn man ihn bäte, einen Aufsatz über den IWF zu schreiben? Als ich mir das angesehen/angehört habe … hat´s mich „gerissen“, eindrücklicher und belastbarer [die Fakten sind für jeden im Internet einsehbar] kann man die „Weltmacht IWF“ rsp. ihre Repräsentanten nicht beschreiben.

Seit ich das erste mal eine Diskussion mit Ernst Wolff gesehen habe, höre ich ihm aufmerksam zu. Er ist einer von denen, die etwas zu sagen haben und den Boden unter den Füssen nie verloren haben. Ernst Wolff wuchs in Südostasien auf und ging in Deutschland zur Schule. Er studierte in den Vereinigten Staaten Philosophie und Geschichte. In seinen Büchern liest man von den wechselseitigen Beziehungen zwischen Politik und Wirtschaft, insbesondere der Geld- u. Finanzwirtschaft und dem Internationalen Währungsfonds IWF. Sein Buch Weltmacht IWF brachte es in die Spiegel-Bestsellerliste.

 

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Alle verrückten Dinge über Amerika werden von diesem Virus enthüllt

Die korporative Vetternwirtschaft im politischen System Amerikas wurde mit einer massiven kleptokratischen, mehrere Milliarden Dollar schweren Rettungsaktion der Unternehmen enthüllt, von der die Amerikaner nur einen winzigen Teil erhalten. Anstatt dieses Geld dafür zu verwenden, den Menschen einen existenzsichernden Lohn zu zahlen, damit sie während dieser globalen Pandemie zu Hause bleiben können, geht die überwältigende Mehrheit des Geldes an die Unternehmen, während die tatsächlichen Menschen in einer Zeit der rekordverdächtigen Arbeitslosigkeit nur lächerliche 1.200 Dollar erhalten (die sie frühestens im Mai erhalten werden). Die Anbetung des amerikanischen Kapitalismus wurde durch die Schlagzeile des Wall Street Journal „Dow steigt um mehr

Read More »
Danielum

Kriegsverbrecher

: Der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser stützt sich auf das UNO-Gewaltverbot, das klar und deutlich Kriege seit 1945 verbietet und sagt: Alle UNO-Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede Androhung oder Anwendung von Gewalt. Wer gegen das Gewaltverbot verstösst und einen Angriffskrieg führt ist ein Kriegsverbrecher. Zu den Kriegsverbrechern zählt Ganser: 1. Adolf Hitler wegen seinem Angriff auf Polen 1939. 2. Mao Zedong wegen seinem Angriff auf Tibet 1950. Winston Churchill wegen seinem Angriff auf den Iran 1953. 3. Dwight Eisenhower wegen seinem Angriff auf Kuba 1961. 4. Lyndon Johnson wegen seinem Angriff auf Vietnam 1964. 5.

Read More »

5 Jahre Odessa Massaker

Ein Verbrechen ohne Täter?Um das aus dem Westen geförderte Demokratieprojekt „Ukraine“ nicht an all seinen schweren, blutigen Überschreitungen scheitern zu sehen, müssen bestimmte Dinge schlichtweg unausgesprochen bleiben. So schwer würde die Wahrheit nämlich das fragile Konstrukt belasten. Eine dieser Geschichten, die besser unausgesprochen bleiben, ist das was im Frühling 2014 in Odessa geschah. Das Massaker im Odesser Gewerkschaftshaus ist weiterhin unaufgeklärt und weitestgehend vergessen. teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »