Wie uns die Politik und die Medien in den Krieg lügen

Die folgenden Videos haben zwei Dinge gemein: sie berichten, wie die Politik ihre Bürger wahrheitswidrig auf Kriege vorbereitet und einschwört, und beide erschienen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, im ZDF und in der ARD.  Seltene Lichtblicke im MSM, die nur nach ausgedehnten medialen Recherchen zu finden sind.

War Made Easy – Wie amerikanische Präsidenten lügen
Der Antikriegs-Aktivist Norman Solomon führt in diesem Bericht durch die Geschichte der US-Kriegslügen. Ob Johnson, Reagan, Nixon, Clinton, Bush Vater oder Bush Baby, alle belogen die Bürger, um sie für ihre imperialen Beutezüge unter falschen Vorwänden – Demokratie, Frieden, Humanität – hinter sich zu versammeln. Die Kollaboration der US-Medien, gipfelnd im „embedded journalism“ im Irak-Krieg, ist der zweite Schwerpunkt dieser sehenswerten Reportage.

ZDF, US-Original von 2007, 43:42 Minuten


Es begann mit einer Lüge
„Nie wieder Auschwitz“, posaunte damals Aussenminister Joschka Fischer, um seine „Friedenspartei“ auf Linie zu bringen, und Kanzler Schröder verkündete im Fernsehen:„Wir führen keinen Krieg, aber wir sind aufgerufen, eine friedliche Lösung, auch mit militärischen Mitteln durchzusetzen“. Ein deutscher „Auslandseinsatz“ (Sündenfall Kosovo) war den Deutschen nur über Begriffe wie humanitäre Katastrophe, Konzentrationslager und Auschwitz zu vermitteln.

 

Dieser Film ist ein „Debunker“ der gängigen Erzählung des völkerrechtswidrigen Kosovokriegs von 1999. Der Hufeisenplan, wonach Serbien 1998 plante, den Kosovo hufeisenförmig einzukreisen und die Bevölkerung zu vertreiben, war eine Propaganda-Erfindung des deutschen Verteidigungsministeriums, geführt von einem der erbärmlichsten Politiker, die in Deutschland je vereidigt wurden. Weder gab es „Konzentrationslager“ noch eine humanitäre Katastrophe, die eine Bombardierung Belgrads in irgendeiner Weise gerechtfertigt hätte.

ARD 2001, 43:02 Minuten

 

Derartig aufklärerische Beiträge fristen bedauerlicherweise ein [„verschwörungstheoretisches“] Nischendasein in der deutschsprachigen Medienlandschaft. Je mehr sie sich verbreiten, desto mehr Druck entsteht auf die sogenannten Qualitätsmedien, sich von den Vorgaben der Herrschenden zu lösen und endlich wieder ihrer Aufgabe gerecht zu werden: dem kritischen Hinterfragen von Regierungshandeln. Ein Journalismus, der täglich von der angeblich völkerrechtswidrigen Annexion der Krim faselt und die unstrittig völkerrechtswidrige, ohne UN-Mandat durchgeführte Bombardierung im Kosovo verschweigt und damit billigt, ist brandgefährlich, dumm, kriegsfördernd und echte „FakeNews„.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Building 7

  Der Einsturz des Gebäudes Nummer Sieben des World Trade Centers spielt eine zentrale Rolle in der Argumentation der meisten Skeptiker zum 11. September 2001.  Zunächst unbeschädigt, geriet das Gebäude erst beim Einsturz des Nordturms in Brand und stürzte fast sieben Stunden später annähernd senkrecht in sich zusammen. Der Abschlussbericht des amerikanischen Eich- und Technologieinstituts zeigt, dass der Einsturz, letztlich sehr ähnlich dem der beiden Haupttürme, einfach durch hitzebedingte Schäden an der Trägerstruktur ausgelöst wurde. In Deutschland nährt sich die Skepsis zum 11. September vor allem aus einem verbreiteten Misstrauen gegenüber der amerikanischen Regierung. Die Argumentation vieler anderer Vertreter solcher

Read More »
Danielum

Das Narrativ bricht zusammen

Es ist schwer zu verstehen, was in der Welt vor sich geht. Es ist schwer zu verstehen, was in der Welt vor sich geht, weil mächtige Menschen das öffentliche Verständnis dessen, was in der Welt vor sich geht, aktiv manipulieren. Mächtige Menschen manipulieren aktiv das öffentliche Verständnis dessen, was in der Welt vor sich geht, denn wenn die Öffentlichkeit verstehen würde, was in der Welt vor sich geht, würde sie sich erheben und ihre zahlenmäßige Stärke nutzen, um die Mächtigen zu stürzen. Die Öffentlichkeit würde sich erheben und ihre zahlenmäßige Stärke nutzen, um die Mächtigen zu stürzen, wenn sie verstehen

Read More »
Danielum

Assange Anwalt offenbart Bedingungen für die britische Justiz, um seine Auslieferung zu überdenken.

Ein spanischer Richter wird Julian Assange nach einer in Spanien ansässigen Sicherheitsfirma fragen, von der angenommen wird, dass sie ihn in der ecuadorianischen Botschaft in London ausspioniert hat. Sein Anwalt hofft, dass es helfen kann, die Auslieferung des Gründers von WikiLeaks an die USA zu verhindern. Die Befragung ist Teil einer strafrechtlichen Untersuchung, die der spanische High Court gegen UC Global durchführt, ein privates Sicherheitsunternehmen, das im Verdacht steht, die Überwachung von Assange zu verantworten und an die US-Geheimdienste weiter gegeben zu haben. Der 20. Dezember ist ein wichtiger Tag“, sagte Aitor Martinez, ein Anwalt, der für die Verteidigung von

Read More »