Besseren Sex

Es gibt Fragen, denen man sich im Leben manchmal stellt – jedenfalls wenn man wie ich, im fortgeschrittenen Alter nochmals an die Uni begibt und zum Beispiel die Wissenschaft der Philosophie studiert. Niemand fragt einen Lehrer, warum er Lehrer werden wollte (Ferien) oder einen Arzt, warum er Arzt werden wollte (Geld), niemand fragt einen Rechtsanwalt (Geld) oder eine Pflegefachperson (Helfersyndrom) oder eine Psychologin (Selbsttherapie). Bei Philosophie jedoch – dieser brotlosen Kunst – steht man schnell am Pranger … jedenfalls heute, wo die Anhäufung von Geld in endlos grossen Massen einziger akzeptierter Lebensinhalt geworden ist. Wenngleich man Geld noch nicht mal essen kann.

Die Antwort ist einfach: besseren Sex. Ich sehe, jetzt habe ich deine Aufmerksamkeit – und genau diejenige ist es, die automatisch wächst, je mehr du dich mit der Kunst des Denkens auseinandersetzt.

Hier heute ein Beitrag des Teams von Swiss Propaganda Research:
Geopolitik und Medien — Juli 2018

Meldungen aus dem ersten Halbjahr 2018

Meldungen mit Relevanz für das Verständnis des transatlantischen Mediensystems.

Siehe dazu auch unsere Analysen und Studien: Die Propaganda-Matrix, Der Propaganda-Multiplikator, Die Logik Imperialer Kriege und Das American Empire und seine Medien.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

2:0 gegen Drosten – neues Kapitel im Retraction Prozess

Originalbeitrag hier auf 2020News.de Während die Welt weiterhin auf das Ergebnis der neuerlichen Begutachtung der Corman-Drosten-PCR-Test-Studie durch das Journal Eurosurveillance wartet, haben die 22 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die am 27. November 2020 den Rückzugsantrag wegen massiver Fehler und Interessenkonflikte eingereicht hatten, nachgelegt: In einem Addendum zum Rückzugsantrag zeigen sie, dass auch unabhängige Forschungsgruppen (einige davon sogar mit Corman und/oder Drosten als Autor) wichtige Bedenken gegenüber dem ursprünglichen Manuskript und dem von der WHO verbreiteten PCR-Protokoll von Corman et al. vorgetragen haben. Weiterlesen bei 20202News.de

Read More »
Danielum

Das Narrativ bricht zusammen

Es ist schwer zu verstehen, was in der Welt vor sich geht. Es ist schwer zu verstehen, was in der Welt vor sich geht, weil mächtige Menschen das öffentliche Verständnis dessen, was in der Welt vor sich geht, aktiv manipulieren. Mächtige Menschen manipulieren aktiv das öffentliche Verständnis dessen, was in der Welt vor sich geht, denn wenn die Öffentlichkeit verstehen würde, was in der Welt vor sich geht, würde sie sich erheben und ihre zahlenmäßige Stärke nutzen, um die Mächtigen zu stürzen. Die Öffentlichkeit würde sich erheben und ihre zahlenmäßige Stärke nutzen, um die Mächtigen zu stürzen, wenn sie verstehen

Read More »
Danielum

Die rote Linie ist überschritten

Nicht nur in Deutschland! Nun wird die Medienplattform KenFM vom Berliner Verfassungsschutz beobachtet. Wie absurd das ist, zeigt der Beitrag der Nachdenkseiten vom 28.Mai 21 auf. Der deutsche Inlandsgeheimdienst überwacht nun also ganz offiziell kritische Medien. Liest man sich die Begründung durch, weiß man nicht, ob man lachen oder weinen soll. „Ein Teil der sogenannten alternativen Medien“ würde „regelrecht die politische Entfremdung schüren und [damit] das Vertrauen [in den Staat] untergraben“. Es sind also nach Ansicht des Inlandsgeheimdienstes nicht etwa die Regierung oder die Politik, sondern kritische Medien dafür verantwortlich, dass immer mehr Bürger sich politisch entfremden. Ein Satz, den

Read More »