The Occupation of the American Mind

Trotz der überwältigend positiven Resonanz von denen, die den Film tatsächlich gesehen haben, wurde „The Occupation of the American Mind“ wiederholt von rechtsgerichteten Interessengruppen angegriffen und falsch dargestellt und von praktisch allen grossen Medien und nordamerikanischen Filmfestivals ignoriert.
Um diese Kampagne der falschen Darstellung und Unterdrückung zu umgehen, haben wir beschlossen, den Film FREI online verfügbar zu machen, damit sich die Leute über die Analyse der Medienberichterstattung über den israelisch-palästinensischen Konflikt in den USA informieren können.

Bitte schaut den Film und teilt ihn!

Hier der Link zum Film

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Maskenbefreiung im Schulbus

Zwei 13 jährige Kinder sind gestorben, weil sie eine Maske tragen mussten.Es ist genug, steht endlich auf! Wann hört dieser Wahnsinn auf? Ergänzend, übernommen von RPP Institut, dazu: Prof. Dr. Ines Kappstein (Krankenhaushygienikerin, Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie, Fachärztin für Hygiene und Umweltmedizin) zeigt in diesem Beitrag, dass es für eine Befürwortung der öffentlichen Maskenpflicht keine wissenschaftlichen Belege gibt. teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »
Danielum

Tiefgreifende Eskalation in der Internet-Zensur des Establishments

YouTube, dessen Unternehmenseigentümer Google das wohl mächtigste Unternehmen der Welt ist, löscht jetzt Nutzervideos, die behaupten, die US-Wahl sei betrügerisch gewesen. Die offizielle Erklärung von YouTube zu seiner Entscheidung, dies zu tun, ist sehr aufschlussreich, nicht so sehr für das, was sie sagt, sondern für das, was sie nicht sagt. Zu keinem Zeitpunkt versucht die Video-Publishing-Plattform zu argumentieren, dass sie diese Videos entfernt, weil sie die Gesundheit oder Sicherheit von irgendjemandem gefährden, wie sie es tat, als sie begann, Videos zu löschen, von denen angenommen wurde, dass sie Fehlinformationen über Covid-19 verbreiten. Zu keinem Zeitpunkt versucht sie zu argumentieren, dass

Read More »
Danielum

CDC-bestätigt: „Derzeit sind keine quantifizierten Virusisolate des 2019-nCoV verfügbar“

Der ehemalige CBS Healthwatch-Reporter und Autor von The Matrix Revealed Jon Rappaport entlarvte das Center for Disease Control für seine unverhohlene Propaganda bezüglich COVID-19. In einem ihrer eigenen Dokumente stellen sie dies ganz klar fest: „Da derzeit keine quantifizierten Virusisolate des 2019-nCoV verfügbar sind, wurden Assays [diagnostische Tests] zum Nachweis der 2019-nCoV-RNA mit charakterisierten Beständen in vitro transkribierter RNA in voller Länge getestet…“. Da dies der Fall ist, da es keine quantifizierten Virusisolate gibt, wie kann man sicher sein, dass das, was bestimmt wird, tatsächlich COVID-19 ist? Das spezielle Dokument, auf das im Rappaport Bezug genommen wird, datiert vom 13.

Read More »