Herr Bien und seine Feinde

Vom Leben und Sterben der Bienen”
Seit über 100 Millionen Jahren prägt der Bien – also das Bienenvolk mit seinem Stock – das Leben auf unserer Erde, weil er einer riesigen Pflanzengruppe als Bestäuber dient. Doch die Existenz der Bienenvölker ist stark bedroht, gerade weil die industrielle Landwirtschaft mit ihren synthetischen Pflanzengiften unseren wichtigsten Nutztieren immer mehr zum Verhängnis wird.
Timm Koch bei seiner Arbeit zeigt uns die wundersame aber eben auch verwundbare Welt der Bienen.

 

und weiter: Das Geheimnis des Bienensterbens – Dokumentarfilm

Dokumentarfilm
Frankreich/Kanada 2010, ARTE F, Synchronfassung, Erstausstrahlung
Regie: Mark Daniels
Quelle: arte via youtube

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Weisshelme kommen zu uns – deren Mythos zerstört

Die Rettung der Weisshelme: Die „ausnahmsweise erfolgte humanitäre Geste“ sei auf Antrag der USA und ihrer Verbündeten erfolgt. Kein Witz: Die schwerkriminelle Propagandaorganisation „Weisshelme„, die sich aus Al-Qaida-Terroristen und ähnlichen Kämpfern und Söldnern des Syrienkrieges rekrutiert, beim Morden, Foltern und Vergewaltigen voll mitmischte, von westlichen Agenten ausgebildet wurde und ganz offen vom Westen bezahlt wird – u.a. auch von Deutschland – angesichts des fast verlorenen Syrienkrieges werden nach Europa geholt. Insgesamt sollen etliche hundert White-Helmet-Terroristen in westliche Länder evakuiert werden.  Diese Evakuierung beweist, die „Weissen Helme“ sind Terroristen! Und diese Halsabschneider bringt man nun aus humanitären Gründen nach Europa. Nicht

Read More »

Über die Bedeutung, gefährlich auszusehen

Nachfolgend ein lesenswerter Beitrag von von Dmitry Orlov, übersetzt von Fitz the Cat Es ist ein harter Job, ein Hegemon und die einzige Supermacht der Welt zu sein. Man muss den gesamten Planeten auf Linie halten. Jedes Land muss lernen wo sein Platz ist und dort gehalten werden, zur Not mit Gewalt. Ab und zu muss man ein oder zwei Länder erobern und zerstören, nur damit die anderen ihre Lektion kapieren. Noch dazu muss man sich ständig in die Politik andere Länder einmischen und Wahlen manipulieren, damit nur US-freundliche Kandidaten gewinnen können, man muss Regimewechsel-Operationen durchführen und Farbrevolutionen organisieren. Wenn

Read More »

Drittklassiges Europa

Originalartikel hier: http://thesaker.is/the-last-western-empire/ Das letzte westliche ImperiumSchauen wir uns die fundamentalen Veränderungen, die das internationale System  in den letzten 20 Jahren durchgemacht hat an. Es begann vielleicht damit, dass das Imperium 1995 unter direkter und vollständiger Verletzung der meisten fundamentalen Prinzipien des Internationalen Rechts die bosnischen Serben angriff. Dann war da der 11. September als die Neokons sich das „Recht“ nahmen, jede Person, Gruppe oder Nation auf dem Planeten zu bedrohen, anzugreifen, zu bombardieren, jede Person zu töten, zu verwunden, zu kidnappen, zu ermorden, zu foltern, zu erpressen oder sonst wie zu misshandeln, nur weil „wir die unersetzliche Nation“ sind

Read More »